GT Rahmen Bestimmmung und Neuaufbau Beratung

floxx

roxx
Dabei seit
3. November 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
Hallo Schwarmintelligenz!

Ich habe seit Jahren einen GT Rahmen im Keller liegen, den ich zu meiner Studizeit ca. 2001/2002 gebraucht als Komplettrad gekauft habe und dann irgendwann die Teile geschlachtet habe (leider). Dieses möchte ich jetzt gerne mit modernen Komponenten neu aufbauen. Neo Retro oder so...

Kann man anhand der Fotos ca. bestimmen, was das für ein Rahmen ist? Also Baujahr, Modell etc.? Mich irritieren insbesondere die Decals, die ich so bisher nicht auf meiner Netzrecherche gesehen habe...

Weiterhin: Ich möchte das GT gerne zu einem Stadtrenner aufbauen, und alles erst einmal sauber machen, polieren etc. Dabei bin ich beim Innenlager stutzig geworden: Ich hoffe man kann es auf den Bildern einigermaßen erkennen. Im oberen Bereich sitzt das Lager press am Rahmen, nach unten sind 1-2mm Abstand. Ich habe Sorge, dass der Rahmen schlecht montiert wurde und ich nach Ausbau des Innenlagers kein anderes mehr montiert bekomme...Ist es normal, dass es nicht zentriert sitzt?

Ich habe noch ne Menge weitere Fragen, die ich aber dann gerne im Laufe des Neuaufbaus stellen werde. Erst mal Schritt für Schritt. 😌

Danke für Antworten!
 

Anhänge

  • IMG_5837.jpeg
    IMG_5837.jpeg
    426,4 KB · Aufrufe: 67
  • IMG_5836.jpeg
    IMG_5836.jpeg
    388 KB · Aufrufe: 58
  • IMG_5835.jpeg
    IMG_5835.jpeg
    260,6 KB · Aufrufe: 57
  • IMG_5834.jpeg
    IMG_5834.jpeg
    337,5 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_5830.jpeg
    IMG_5830.jpeg
    558,1 KB · Aufrufe: 69
  • IMG_5832.jpeg
    IMG_5832.jpeg
    216 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_5831.jpeg
    IMG_5831.jpeg
    246,7 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_5838.jpeg
    IMG_5838.jpeg
    271,4 KB · Aufrufe: 65
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.795
Ort
Ostseeküste
Moin!

Das müsste entweder ein Avalanche oder ein Backwoods sein.
Soweit ich weiß waren das die einzigen Alu GT MTB mit "ball burnished" Rahmen ausser dem Zaskar.
Dafür spricht auch die Position der Rahmennummer, abgerundeter Abschluss des Oberrohr, das geschraubte Ausfallende...
Ich tippe auf 96er Avalanche wegen der Farbe des Decals (gelb/schwarz mit rotem Akzent).

Zum Innenlager:
Wenn du Pech hast, dass hat das jemand schief reingeschraubt.
Nen Stadtrenner dann vorne mit einfach Kurbel also ohne Umwerfer?
Dann wäre eh die Frage welche Kurbel es wird und welche Innenlager-Länge/Typ diese dann benötigt.
Ich würde das alte Innenlager erstmal ausbauen und wenn nötig gleich das Gewinde nachschneiden (lassen).
 

floxx

roxx
Dabei seit
3. November 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
Ich bin dran. Die Politur hat mich echt Nerven gekostet.
Wird mit SRAM NX 1x11 aufgebaut. Die Bremsen bleiben die blau/roten HS22 Race Edition. Bin sehr gespannt.
Ich poste heute nachmittag mal Fotos vom Zwischenstand. 8-)
 

floxx

roxx
Dabei seit
3. November 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
Aktueller Stand

IMG_5925.jpeg


Lenker ist viel zu breit, muss ich noch kürzen. Kettenlinie bin ich auch noch skeptisch. Hab den 4.5mm Spacer auf der Antriebsseite wie von SRAM für 73mm Innenlager beschrieben genutzt, kommt mir aber schon arg weit draussen vor...

Ist es eigentlich normal, dass das Oberrohr nicht ganz plan ist, sondern eine leichte Wölbung nach oben macht, wo das hintere diagonale Rohr in den Rahmen geschweisst ist?
 
Dabei seit
13. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Aktueller Stand

Anhang anzeigen 1484585

Lenker ist viel zu breit, muss ich noch kürzen. Kettenlinie bin ich auch noch skeptisch. Hab den 4.5mm Spacer auf der Antriebsseite wie von SRAM für 73mm Innenlager beschrieben genutzt, kommt mir aber schon arg weit draussen vor...

Ist es eigentlich normal, dass das Oberrohr nicht ganz plan ist, sondern eine leichte Wölbung nach oben macht, wo das hintere diagonale Rohr in den Rahmen geschweisst ist?

Sieht doch schick aus bisher! Wie ging es weiter? Ein Update interessiert mich.

Baue mir gerade auch ein GT ALL TERRA als Budget Projekt auf und bin u.a. noch auf der Suche nach Reifen.

Welchen Durchmesser haben die die du drauf hast?
Aktuell tendiere ich zu 26x2.3 Kenda Kiniption SRC.
 

floxx

roxx
Dabei seit
3. November 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
OK, Sorry. Kam nicht eher dazu. Das GT ist fertig. Allerdings ist die Sitzposition noch nicht perfekt. Denke ich muss die Sitzposition mit einer anderen Sattelstütze und Seatback von ca. 2cm optimieren. Vorbau ist sehr kurz. Bike wirkt ziemlich nervös in engeren Kurven. Aber jetzt mal Fotos. 8-)
 

Anhänge

  • IMG_6061.jpeg
    IMG_6061.jpeg
    644,1 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_6074.jpeg
    IMG_6074.jpeg
    268,7 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_6073.jpeg
    IMG_6073.jpeg
    614,5 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_6072.jpeg
    IMG_6072.jpeg
    472,1 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_6069.jpeg
    IMG_6069.jpeg
    697,9 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_6067.jpeg
    IMG_6067.jpeg
    556,7 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_6066.jpeg
    IMG_6066.jpeg
    593,3 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_6065.jpeg
    IMG_6065.jpeg
    736,2 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_6064.jpeg
    IMG_6064.jpeg
    601,4 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_6063.jpeg
    IMG_6063.jpeg
    724,5 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_6062.jpeg
    IMG_6062.jpeg
    688,9 KB · Aufrufe: 25

floxx

roxx
Dabei seit
3. November 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
Sieht doch schick aus bisher! Wie ging es weiter? Ein Update interessiert mich.

Baue mir gerade auch ein GT ALL TERRA als Budget Projekt auf und bin u.a. noch auf der Suche nach Reifen.

Welchen Durchmesser haben die die du drauf hast?
Aktuell tendiere ich zu 26x2.3 Kenda Kiniption SRC.

Die Reifen sind 26x2,30 Zoll Maxxis DTH Dirt/Urban Faltreifen MPC. Rollen gut und schön leise.
 
Oben Unten