Günstiger Rucksack gesucht

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
2.163
Ort
bei Heidelberg
Da mein bisheriger Fahrradrucksack jetzt für die Herbstzeit mit Regenjacke und sonstiger Bekleidung einfach zu klein wird, bin ich auf der Suche nach einem günstigem Rucksack. Die Größe sollte so 12-18L betragen, und der Preis nicht über 40€ sein. Trinksystem-kompatibel ist ein Muss.

Den Deuter Bike 1* gibts derzeit ja für 40€, aber 20L finde ich fast schon etwas zu heftig, die 50cm Länge sind ja so wie mein normaler Einkaufs-Rucksack. Kleiner wäre besser, etwas billiger natürlich auch. ;)

Und jetzt bitte keine Ansagen von wegen Qualität hat seinen Preis und co, das ist mir bewusst, aber 60, 70, 80 Euro für einen Rucksack in dieser Größenordnung sind mir ganz einfach zu viel. Vielleicht findet sich ja gerade irgendwo ein Schnäppchen, das ich bisher übersehen habe.


* Ist bei dem eigentlich auch ein Regenschutz dabei? Ist bei manchen Modellen ja so.

// Edit
Anscheinend
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Königin der Hanse
Bei Bike components gab es den Deuter noch für 29,-€ als Auslaufmodell in rot letzte Woche .
Mein Deuter Bike hat unten einen Reissverschluss ,dahinter verbirgt sich die Regenhaube .
Regenhaube hab ich gerade für meinen Vaude nachbestellt ,kostet 6,85€
20 l find ich aber genau richtig ....weitermachen ,viel Erfolg
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
2.163
Ort
bei Heidelberg
Jau, letzte Woche ist leider letzte Woche, inzwischen scheint der dort ausverkauft zu sein.
Ein entsprechendes Posting hatte ich gefunden, wurde leider mit 404 beantwortet.

Den Kinderrucksack gäbs dort noch für 30€, hätte sogar 12 Liter.
dance.gif
;)
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
2.163
Ort
bei Heidelberg

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
2.163
Ort
bei Heidelberg
Hab mir jetzt einfach den Bike 1 bestellt. Mal schaun wie groß der dann tatsächlich ist.
@turbo32
Den Rucksack scheint es nur zu geben, wenn man einen anderen als Abonnent wirbt. Wenn man selbst das Abo haben will, steht er nicht zur Auswahl. Kostet dann 56,50€ und gibt den Vaude Gravit als Geschenk.
Für jemand der das Magazin haben will, lohnt sich das bestimmt.
 
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Königin der Hanse
Nö..... ich mach das auch jedes jahr so und kündige wieder.
Unter abovorteile steht,der Werber muss selbst kein abonnent sein .mach das mit nem kumpel oder deinem mädel und du bekommst fuer 50$ der rucksack und 12 zeitungen

Gesendet von meinem HUAWEI Y300-0100 mit Tapatalk 2
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
2.163
Ort
bei Heidelberg
Nö..... ich mach das auch jedes jahr so und kündige wieder.
Unter abovorteile steht,der Werber muss selbst kein abonnent sein .mach das mit nem kumpel oder deinem mädel und du bekommst fuer 50$ der rucksack und 12 zeitungen
Klar, kommt mich mit den 56€ (leider eben Euro und nicht Dollar ;)) aber trotzdem teurer als der Deuter für 40+4€ . Und auf das Bike-Magazin pfeif ich, das würde wohl eh nur in der Ecke vergammeln.
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
2.163
Ort
bei Heidelberg
Der Bike 1 ist tatsächlich heute angekommen (total verpennt dem Postboten die Tür geöffnet ;)).
Fazit: hart an der Grenze von der Größe her, aber ich bekomm jetzt endlich alles rein ohne den Rucksack zu sprengen. Und noch mehr, der hat noch Reserven.
Zum Thema Komfort, ich spür ihn schon auf dem Rücken, aber auch nach 7 Stunden war das nicht unangenehm. Zwischendrin bei steilen Trails hoch war das natürlich etwas unangenehmer, aber liegt wohl auch einfach daran, dass ich einfach mehr Zeug dabeihatte und das ganze dann dementsprechend schwerer war.
 
Oben Unten