GĂĽnstiges Gravel-Rahmenset aus Stahl

Dabei seit
28. April 2008
Punkte Reaktionen
121
Hallo zusammen,

momentan auf einem Kona Rove AL von 2016 unterwegs (bereits der 2. Rahmen 💪), will ich auf eine stabilere und aktuellere Basis wechseln. Gewicht ist hierbei nicht so wichtig, aufgrund der persönlichen Referenz möchte ich jedoch auf Carbon verzichten.

Das Rad soll vor allem für längere Tagestouren auf schwarzwälder Forstautobahnen und ab und an für Mehrtagestouren herhalten.

Ich selbst bin bei einer Schrittlänge von 90 cm 192 cm groß und 93 kg schwer.

Folgende Kriterien sollte das Rahmenset erfĂĽllen:
  • 700x45C vorne und hinten
  • Steckachsen vorne und hinten
  • 2-Fach-Umwerfer möglich
  • Ă–sen fĂĽr Gepäckträger und Schutzbleche (optional)
  • Max. 850 €
Aktuell stehen zur Auswahl:
  • Nordest Albarda - aktueller Favorit, beste Reifenfreiheit, ggf. etwas klein bzw. kurzer Reach, mich wundert der etwas flache Lenkwinkel, Erfahrungswerte sind leider kaum vorhanden
  • Brother Cycles Mehteh - Kombination mit Stahlgabel möglich, kommt recht nah an die Geo des Roves ran, laut Recherchen gibt es jedoch vereinzelt Probleme mit der Art von Ausfallenden
  • Veloheld Icon.X - leichtester Stahlrahmen, etwas steiler Lenkwinkel bzw. recht sportlich ausgerichtet, allgemein scheint Veloheld nicht so beliebt zu sein 🤷‍♂️
Ăśber Anregungen und Meinungen wĂĽrde ich mich freuen!
 
Zuletzt bearbeitet:

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.901
Ort
au-dela de Grand Est
Ich hab Genesis Vagabond. Das faellt dann auch ins Beuteschema.
Croix de Fer koennte (das heutige) auch passen, ich hab eines von 2012 da gehen nur ca. 35mm
XL sollte passen

 

goodie

Steel ist real
Dabei seit
8. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
880
Ort
Konstanz
Also ich finde das Gravel von Temple Cycles ganz schick.

1610555742518.png
 
Dabei seit
27. Januar 2014
Punkte Reaktionen
247
Das Temple ist natĂĽrlich wahnsinnig schick. Das wĂĽrde mir auch gut gefallen.
Da ich gerade durch Zufall einen Böttcher Expedition-Rahmen erworben habe und ich da meine Alfine unterbringen möchte, bin ich auf das Evolution gestoßen. Böttcher und Gravel konnte ich mir ja gar nicht vorstellen. Aber eigentlich ganz schick finde ich. Ob es das als Rahmenset gibt (und dann zu welchem Preis), weiß ich aber nicht.

 

goodie

Steel ist real
Dabei seit
8. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
880
Ort
Konstanz
Das Böttcher sieht auch schick aus. Sogar aus einem sehr gutem Reynolds Rohrsatz. Von der Machart ganz anders wie die anderen Böttcher Stahlrahmen. Die sehen aus, als ob sie bei Fort gefertigt werden.
 
Oben