Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.447
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
@Spooniak Der Farbton is Ultraviolet und Handmade in Italien :D Liebe auf den ersten Blick, eine Italienische Schönheit :love:
@niconj Diesmal sollte es mal ein Bike ohne schwarze Kurbel werden, meine anderen 4 haben ja alle schon ne schwarze Kurbel. Als dann die eewings von CaneCreek entdeckt habe, war klar die kommt ans nächste Projekt. Für persönlich eine der schönsten Kurbel am Markt :)
Form und Farben sind halt eine Geschmackssache, aber darüber lässt sich ja Streiten :bier::dope::mexican:
Ich würde es ja zu gern mal fahren. Ich hatte mich seinerzeit auch dafür interessiert aber kam nicht so einfach ran.
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
3.149
Ort
BikeNation:)
Jetzt mit AXS Reverb :D Mit Max 250psi schon mächtig Druck, kann schmerzhaft enden ?
DSC_0767.JPG

Funktioniert 1a das Teil, ohne Verzögerung :daumen:
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
3.149
Ort
BikeNation:)
Good News von GG :D

Kostenfreier Versand nach Deutschland bei allen Bestellungen über €3,500.00

Neu gibt es das Gnarvana 29er 160mm
GV_Race_Orange.jpg

 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
3.149
Ort
BikeNation:)
Ich kann mich mit 29er am HR nicht wirklich anfreunden.
Das MegaTrail Kit habe ich auf em Schirm :daumen: Dann mit einer Mezzer oder Selva EX :D
Aber mal schauen was die Zukunft so bringt, die Option mit de Umbaukit's is schon Bombe.
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
3.149
Ort
BikeNation:)
Update: Von Mullet auf 650B, 27.5er Lagerschale, 2,6er Schlappen & 203er Galfer-Scheiben
DSC_0926.JPG

Bisher nur in der langen Version gefahren, kurz wird dann mal bei Gelegenheit getestet.

@ufp
Die AXS Reverb war nicht zwingend nötig, hat 2cm mehr als die Vyron. So kann ich die Stütze komplett in Rahmen versenken und sitze etwas tiefer im Bike.
Der Beweggrund für ein Bike von GG:
Ich wollte mal eine kleine Bikefirma (Wo kein Riesen Konzern oder Aktionäre im Hintergrund die Fäden ziehen) Supporten. Wichtig bei dem Projekt war mir ein wenig auf Handmade/In Haus zu achten, so weit wie möglich. Da cannondale die LEFTY im AM/EN Bereich leider nicht mehr weiterentwickelt, konnte das nächste Bike kein cannondale werden.
Ich hatte da ein paar Favoriten, Pole, Yeti, Zerode, Bold, Guerrilla Gravity.
Bei der Vorstellung vom Bold Unplugged Volume 2 war die Entscheidung eigentlich gefallen und es sollte das Blau/Schwarze Bold werden. Fader Beigeschmack, Rahmen werden nicht in Haus produziert. Aber auch bei Pole/Yeti ist das nicht der Fall. Pole wollte aber die Produktion mehr und mehr in Haus machen, wie sie es beim Stamina oder Machine machen.
Eine Woche bevor mein Rahmen geliefert werden sollte, hat sich Scott bei Bold eingekauft. Damit gehörte Bold auf einen Schlag zu einem Weltkonzern, Youngone Corp., habe meine Order storniert.
Also zurück auf Start, Nummer 1 auf der Liste GG, die Revved Rahmen werden in Denver, CO 80211 gebacken. Bei Guerrilla Gravity war zu diesem Zeitpunkt noch das Problem, Versand nur innerhalb der US keine Export Abwicklung. Aber der Rahmen hatte mir mit seinen Möglichkeiten schon sehr gut gefallen. Die Damen und Herren habe alle mein Anfragen Fix und beantwortet, also habe ich mir einen Firma gesucht wo das ganze Handling von Versand/Export/Import zu einem Fairen Preis übernimmt und bin fündig geworden.
Der Hauptrahmen ist bei allen GG Bike's der gleiche, man benötigt nur ein entsprechendes Kettenstreben-Set und kann sich alle anderen Bike's aufbauen. Die Set's sind zwar kein Schnäppchen, 450 Kröten aber geben einem alle Optionen.
Mittlerweile versendet GG auch direkt nach Europa und man muss sich um nix mehr selber kümmern :daumen:
 
Dabei seit
15. August 2009
Punkte Reaktionen
20
Wollte auch schon länger mal ein Foto von meinem Shred Dogg einstellen:
IMG_20200607_171358.jpg

Macht bisher mega Spaß, geht auch bei steilen Anstiegen gut bergauf und vermittelt beim Downhill super viel Vertrauen und Sicherheit. Trotz nur 140 mm hinten vermisse ich aktuell nicht mehr Federweg.
Bisher war ich hauptsächlich im Gravity-Mode und der langen Einstellung unterwegs.
 
Dabei seit
15. August 2009
Punkte Reaktionen
20
Finde den Jade X super bisher. Ist mein erster Stahlfederdämpfer und ich bin von dem Ansprechverhalten echt begeistert. Auch die drei Stufen der Druckstufendämpfung sind deutlich unterscheidbar und helfen super beim Klettern.
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
3.149
Ort
BikeNation:)
De Girl's & Boy's von GG sind schu ne Lustige Truppe :D
Bewerfen de Revved Rahmen beim Belastungstest mit Bierflaschen & Co, und jetzt:
Was man alles so an sein Rahmen schnallen sollte oder auch nicht, voll Banane :lol: äh Burrito :dope:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
436
Und wie gefällt euch so das smash?

Was kann es besser/schlechter als andere Räder, die ihr gefahren seid?

Geht es auch noch gut auf flowigeren trails ab und zu?

Mullett tauglich und wie fährt es sich?
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
3.149
Ort
BikeNation:)
Ein GG Smash hat es bisher leider noch nicht ins Forum geschafft.
Ich bin Happy mit meinem ShredDogg, als 650B only oder Mullet macht mir beides Laune :D
Mit dem neuen Formula MOD Dämpfer habe ich schon an ein GG Megatrail oder Gnarvana
Kit gedacht, damit halten sich die Kosten im Rahmen aber ist dann ein anderes Bike :daumen:
Megatrail oder Gnarvana dann mit, Selva EX & MOD und beide in Ultraviolet :love:
Das Bike kann nix besser oder schlechter als meine Cannondale's, aber ist halt was anderes. Das was definitiv besser ist, das ich es anpassen/umbauen kann. Diese Option ist schon sehr Nice und war mit ein Hauptgrund für ein Bike von Guerrilla Gravity :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
436
Eigentlich wollte ich in us bestellen, wo ich ja bei dem automatisiert umgestellten Preis durch die Software bei 2000 euro (also 2500mit zoll) für den rahmen liege. Allerdings sind 2200 dollar eigentlich um die 1900 euro.
Kann ich irgendwie diese automatisierte Umrechnung umgehen und in Dollar bestellen? Sprich irgendwie die seite auf Englisch belassen punkto der Einstellungen?
Oder bekomme ich ihn irgendwo anders günstiger?
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.447
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Eigentlich wollte ich in us bestellen, wo ich ja bei dem automatisiert umgestellten Preis durch die Software bei 2000 euro (also 2500mit zoll) für den rahmen liege. Allerdings sind 2200 dollar eigentlich um die 1900 euro.
Kann ich irgendwie diese automatisierte Umrechnung umgehen und in Dollar bestellen? Sprich irgendwie die seite auf Englisch belassen punkto der Einstellungen?
Oder bekomme ich ihn irgendwo anders günstiger?
Bestell doch via Email und bezahl dann mit Karte. Musst halt schauen, was die Bank für Wechselgebühren haben will. Paypal ist da teilweise schon sehr frech!

Ich habe schon bei einigen US Firmen bestellt und es immer via Karte und direktzahlung in $ gemacht. Auch so bin GB.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
436
Bestell doch via Email und bezahl dann mit Karte. Musst halt schauen, was die Bank für Wechselgebühren haben will. Paypal ist da teilweise schon sehr frech!

Ich habe schon bei einigen US Firmen bestellt und es immer via Karte und direktzahlung in $ gemacht. Auch so bin GB.


Jo, wäre ne option. Aber die GG Seite selbst rechnet schkn automatusch zu nem schlechteren kurs um, wo über 100 eueo verloren gehen.
Wie viel Prozent habt ihr noch an zoll bezahlt?
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
3.149
Ort
BikeNation:)
Als ich mein SD bestellt habe, gabs nur Versand innerhalb US von GG
Alles zusammen hatte gute 500 stutz gekostet (Transport US nach Walenstadt, Einfuhrsteuer, Zoll), eine Lieferung bis zu dir an die Haustür ist auch möglich (kostet dann halt ein wenig mehr).
Kannst das bestimmt auch so machen, aber ob das am Ende Günstiger wird :ka:
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.091
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Sehr schöne aufbauten!
Jetzt durch bekannten Teamfahrer werden die Rahmen sicher noch begehrter. Geiles Konzept und sympathische Firma!
 

nobss

69er Bikejunkie
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
3.149
Ort
BikeNation:)
Nach 392 Tagen und 1000 Kilometern ein kurzes Fazit :love::love::love:
sdnew2.JPG

Leider hatten die DMR Vault Pedale schon nach ca. 500Km Laufleistung ein wenig Lagerspiel, mal schauen ob es da Ersatz Gleitlager gibt wo mehr ab können.
Als Ersatz wurden ein Paar CB Stamp 3 Magnesium montiert.
Eine Gebereinheit der MT1893(7) war nach dem Sommer Undicht, wurde durch Magura auf Garantie innerhalb von 3 Wochen behoben.
Umstieg auf Squirt Kettenwachs anstelle von Flüssigschmiermittel, die Olislickkette sieht damit immer schön Farbig aus. Ich bin so Begeistert von dem Zeug das jetzt nur noch Squirt an alle Bike's kommt. Squirt Dichtmilch daraufhin mal geordert, mal sehen ob das Zeug auch so Überzeugt.
Wie ich es von ONZA kenne, die Stachelschweine sind Top. Etwas laut auf der Strasse aber ich finde die lassen sich noch Gut treten. Im Gelände von Feucht bis Trocken immer genug Grip vorhanden.
Sonst macht das Gerät einfach Laune, bisher auf Grund der aktuellen Lage nur nix Wildes gemacht. Keine Lust auf ein Besuch im Krankenhaus. Ich habe ich es ganz Locker genommen, meinen Spass gehabt und mein ShredDogg war mir dabei ein Toller Untersatz und Treuer Begleiter :D
SRAM AXS, Formula, 11/6 zaubern mit ein Breites Grinsen ins Gesicht :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte Reaktionen
362
Schickes Rad!
Finde das GG Konzept ziemlich cool. Kannst Du sagen welche Lager in Schinge, Wippe und Horst Link verbaut sind?
 
Oben Unten