Gute & günstige Pedalen & Sattel

Dabei seit
3. August 2017
Punkte für Reaktionen
3
Moin,

ich suche nach guten, aber nicht ganz so teuren Pedalen, click müssen es keine sein, da ich sie so nicht nutze.

Einsatzgebiet All Round, also sowohl Touren als auch mal im Wald auf ruppiger Strecke.

Budget 30-35

Und eine Empfehlung für einen angenehmen Sattel wäre auch hilfreich. Sattel ist ja individuell, ich weiß, aber so eine grobe Richtung wäre hilfreich.

Budget auch so 30-35€

Mit freundlichen Grüßen
 

RetroRider

von damals
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.738
DMR V12 wäre ein Klassiker. (die Aluversion, nicht die weichere und teurere Magnesium-Version) Bzw. für große Füße DMR Vault. Wenn's unbedingt günstiger sein muss: Wellgo A52 (schwerer).
Meinem Hintern passt der Terry Fly. (ohne "Max", hab ja schließlich gestreckte Sitzposition. Gel brauch ich auch nicht.) Was deinem Hintern passt oder nicht passt, weiß ich nicht.
 
Dabei seit
3. August 2017
Punkte für Reaktionen
3
Danke für die Tipps,

habe es erst mit den Dartmoor Stream Pedalen versucht und eine Frage:

an einem Cube habe ich Pedalen, die laufen geschmeidig, die neuen Dartmoor Stream Pedalen tun es aber nicht, wobei ich jetzt in mehreren Fahrradläden war und die günstigen Pedalen laufen alle ähnlich.

Ich habe Sorge, dass ich im Betrieb dieses raue Laufen mitfühlen kann oder täusche ich mich da?

Mit freundlichen Grüßen
 

RetroRider

von damals
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.738
Da täuscht du dich. Bei Benutzung laufen die Dinger im Lauf der Zeit immer leichter. Früher oder später haben Pedallager immer Spiel, d.h die laufen "zu" leicht.
 
Dabei seit
3. August 2017
Punkte für Reaktionen
3
Oh, alles klar. Wollt die schon zurüsckschicken, weil ich dachte, die ist was defekt xD

Danke, werde sie dann anbringen.

Mit freundlichen Grüßen
 
Oben