Guter Langfinger Handschuh für Sommer ?

Wolfs.Blut

Geisterfahrer
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Lippes Metropole
Ich hab heute im Laden mal den O'Neal Element anprobiert wo ich schonmal da war um die Trailguards zu kaufen. Erstaunlicherweise musste ich tatsächlich XL nehmen wo meine Messung mir aus Standard Online Tabellen M (9inch) sagte o_O und ich muss sagen, sie passen leider nicht :-( Finger und Hand alles perfekt aber mein Daumen scheint auserordentlich kurz zu sein..
 
Zuletzt bearbeitet:

Fabeymer

Big Wheel Racing Europe
Forum-Team
Dabei seit
24. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
6.744
giro remedy trag ich seit einem jahr durchweg auf jeder tour. ist noch ausreichend luftig, sitzt toll, keine naht drückt und hat schon diverse schürfwunden bei stürzen verhindert. kostete mich aber auch damals 45€
:daumen:
Hab meine vor einem Jahr für knapp 30 € im SSV abgestaubt, super Handschuhe! Der D3O-Schaum ist wirklich sinnvoll, vor allem dann, wenn ein Ast/Bäumchen mal etwas weiter in den Weg reinragt, als er/es das tun sollte. Und trotz Schutzwirkung schränkt er die Bewegung nicht ein bzw. es gibt keine Druckstellen auf dem Handrücken.
 
Dabei seit
5. August 2011
Punkte für Reaktionen
0
hab mir gestern im bikemax mannheim ( der is voll geil un groß ,aber nich mitm stadler zu vergleichen ) roeckl minden gekauft .sind sehr geil un sehn cool aus .
gute polsterung und waren im angebot :D 30 $ :D
die innenseite ist gut gelöst da sich dort keinen polsterung befindet :D
da hatt ma n geiles lenkergefühl
 

Wolfs.Blut

Geisterfahrer
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Lippes Metropole
Bin jetzt noch auf die Fox Sidewinder von 2010 gestoßen, die sehen auch gut aus, werd die mal bestellen und auch anprobieren, sieht nach ner guten mitte zwischen Element und Bomber aus ^^
 
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kempten/Augsburg
hab mir den specialized bg radiator anfang der woche bestellt und heute gleich ausgiebig getestet.

zum schnitt kann ich sagen, dass ich genau zwischen zwei handschuhgrößen nach der größentabelle auf der herstellerhomepage lag und mich für das größere modell entschieden habe. passt gut, allerdings fand ich vergleichbare roeckl besser. ist aber wohl das risiko des onlinekaufs ;)

Was die qualität angeht, war ich doch etwas enttäuscht. von außen sieht er zwar ganz toll aus, innen allerdings ist das leider anders. die nähte sind äußerst schlecht verarbeitet, kratzendes material steht über das weiche. da musste ich selbst mit der schere etwas feintuning anlegen...außerdem denke ich, dass sich die gummipunkte auf den fingern auch relativ bald verabschieden werden. da hätte ich mir für den preis schon etwas mehr erwartet. dafür macht er zumindest einen rubusten eindruck, auch wenn er nach einer tour bereits recht gebraucht aussieht...

großer pluspunkt ist allerdings die belüftung. man spürt die frischluft und bekommt selbst bei höheren temparaturen (mehr als 25° waren heute leider nicht drin) keine schwitzige hände.
 

Wolfs.Blut

Geisterfahrer
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Lippes Metropole
Wieso Risiko? Kannst sie doch jederzeit nach dem anprobieren wieder zurückschicken wenns dir nicht passt. Dauert halt nur etwas länger als im Laden direkt ein paar Modelle durchzuprobieren. Nur haben die meisten Läden nicht die Hersteller die ich alle gerne mal anprobieren würde.
 
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kempten/Augsburg
jup, da hast du recht, nur geh ich übernächste woche auf tour und nach meinen bisherigen erfahrungen mit den bekannten bike shops wirds wohl bis dahin nichts mehr ;)
 

Onkel Manuel

Technik-Freak
Dabei seit
1. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.902
Standort
Bamberg
außerdem denke ich, dass sich die gummipunkte auf den fingern auch relativ bald verabschieden werden. da hätte ich mir für den preis schon etwas mehr erwartet. dafür macht er zumindest einen rubusten eindruck, auch wenn er nach einer tour bereits recht gebraucht aussieht...
Das "gebraucht aussehen" ist bei den Handschuhen mit Leder auf der Innenseite irgendwie normal, bei den alpinestars rubbelt sich das Material auch etwas ab. Und schwarze Griffe färben eh ab... :D

Gummipunkte: Jupp, an den druckbelasteten Stellen an der rechten Hand sind bei mir schon die Punkte weg. Vermissen tu ich sie aber auch nicht... ;)

Ich kann ja mal Fotos machen, wie die bei mir derzeit ausschauen (gekauft 09/2010)...
 
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kempten/Augsburg
hmm, schon klar, dass die griffe abfärben, nur nach nur einer tour fand ich das schon ein bisschen heftig...und diese punkte machen ihn dann bei näherer betrachtung etwas billig. aber wie gesagt, große stärke ist die belüftung ;)
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Wermelskirchen
Hallo zusammen

Ich suche auch Langfinger Handschuhe für den Sommer
War jetzt schon in etlichen Läden in der Nähe und weiter weg aber irgendwie sind Langfinger Handschuhe überall wo ich war Mangelware. Deshalb möchte ich jetzt meine Handschuhe im Internet holen, wo es ja sehr sehr sehr viele Handschuhe gibt und man gar nicht mehr durchblickt.
Fahre All Mountain also nix wildes habe große Hände in Arbeitshandschuhen immer so 10 oder sogar manchmal 11
Suche Handschuhe die nicht gleich auseinander fallen die auch was länger halten und bequem vor allem sind.
Sie müssen jetzt nicht so super Schutz oben drauf haben aber etwas Schutz sollte schon gegeben sein.

Hoffe ihr könnt mir da noch mehr empfehlen und mir vielleicht auch dazu sagen wie die von der Größe her ausfallen

Vorab schon mal vielen Dank

MFG Marc
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
344
Standort
Berner Oberland (CH)
Ich fahre seit Jahren immer mit den Fox Pawtector. Sehr bequem, zweckmässige Schutzfunktion und auch im Sommer nicht zu warm, wobei ich die Handschuhe bei heissem Wetter für längere Uphills sowieso ausziehe.
 

Wolfs.Blut

Geisterfahrer
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Lippes Metropole
Weis nich warum aber als ich heute meine Trailguards abgeholt hab, hab ich nochmal die O'Neal Element anprobiert und das Modell passte perfekt. Scheine ich wohl das letzte mal ein Montagsmodell erwischt zu haben.

Hab jetzt also auch erstmal die Element in Rot. Günstig, schlicht und ohne viel Kram dran. Und sehen absolut geil aus finde ich ^^ Wenn die nicht reichen sollten werde ich mir mit der Zeit nochmal die Giro Xen testen. Danke für die Antworten.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
282
Standort
Ilmenau
Ich möchte mich den Befürwortern des Radiators anschließen.
Ich fahre inzwischen den dritten dieses Modells (Jg. 2004, 2008, 2010).
Musst dazu sagen, dass das früheste Modell mit Abstand das beste war. Perfekte Passform, für einen Langfinger unfassbar gute Belüftung (Netzgewebe zwischen den Fingern, was erstaunlicherweise auch nach 3 Jahren nicht kaputt ging). Außerdem war die Verarbeitung der Silikonpads an den Fingern ohne Vergleich. Die Dinger sind immer noch dran, obwohl ihn inzwischen mein Kumpel fährt, weil der zu geizig war, sich neue zu kaufen. ;-) Der 2008er sieht immer noch sehr gut aus, pillt am Leder allerdings bereits deutlich. Optisch ist der schwarz-weiße von 2010 echt ein Highlight. Passform super, Haltbarkeit sehr gut (die Silikonpünktchen an den Fingern sind inzwischen fast alle ab - allerdings keinerlei Einschränkungen selbst bei Nassfahrt). Die Polsterung ist sehr dünn aber effektiv ... wobei ich persönlich Griffe und Lenker als wichtiger empfinde als die Polsterung des Handschuhs.

Ansonsten: Daumen hoch für die Teile, sind super!!!
 
Dabei seit
29. November 2009
Punkte für Reaktionen
0
Hab einen von SixSixOne "descend" und bin sehr zufrieden. Man schwitzt nicht und hat gute Kontrolle übers Bike.
 

Wolfs.Blut

Geisterfahrer
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Lippes Metropole
Kurze Rückmeldung nochmal: Nachdem nach zwei Tagen direkt ein Gummi"protektor" von meinen O'Neal Element abgefallen ist, habe ich das ganze Reklamiert und mir in einem Onlineshop für günstige 25 Euro exkl. Versand die Giro Xen in Camo Grey gekauft. Da sollen sich die Gummis zwar auch schnell lösen, aber der Handschuh hat einfach eine großartige Passform!! Der Element hat ja schon gut gesessen, aber der Xen is echt perfekt, da ist sogar der Daumen nicht zu breit geschnitten, der sitzt wie ne zweite Haut in XL. Dazu super belüftet und sieht sehr sehr robust aus. Wenn ich mal irgendwie an ne Kamera komme poste ich mal Bilder ausm Leben.
 

Al_Borland

Wotzefack?!
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
521
Standort
Kolkwitz
Was machste denn mit den Dingern, dass die nach so kurzer Zeit auseinander fallen? :D
Meine Element sehen immer noch aus wie neu und werden beim Trailshapen alles andere als geschont. ;)
 

Wolfs.Blut

Geisterfahrer
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Lippes Metropole
Ich hab nichts gemacht, hab sie zu Hause liegen gehabt und 2-3 Mal anprobiert. War wohl ein Fabrikationsfehler. Ansonsten sahen die auch robust aus, das stimmt, will den Handschuh nicht schlecht reden, war superbequem! Aber der Daumen war etwas zu breit geschnitten für mich, das ist beim Xen wirklich angenehmer.

Beides gute Handschuhe! Nur der Xen passt mir einfach besser.
 

Al_Borland

Wotzefack?!
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
521
Standort
Kolkwitz
Habe ich auch nicht so verstanden. Daher der Smiley. Nächsten Sommer wird der Xen mal probiert, wenn er mir als Schnäppchen übern Weg läuft.
 
Oben