• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Guter MTB Winterschuh

tib02

Ich komme auch mit E-Bikern klar
Dabei seit
7. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
644
Ich habe mir mal wieder vorgenommen das ganze Jahr durchzufahren, dazu bräuchte ich Tipp für einen guten MTB Winterschuh.
 

tib02

Ich komme auch mit E-Bikern klar
Dabei seit
7. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
644
Ich fahre am MTB ein Kombipedal, d.h. ich bevorzuge Klick, der Schuh sollte aber auch Grip auf der Flatseite haben.
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
2.120
Standort
Stuttgart
So lange du Klickis fährst kannst du warm vergessen! Da hilft nur eine beheizbare Einlage.
Kann ich so nicht bestätigen, fahre auch im Winter mit Klickies stundenlange Touren. Bei mir hat es viel gebracht einfach die Schuhe groß genug zu kaufen, das ich auch mit einer warmen Wollsocken keinen eingeengten Fuß habe

Allerdings die Winterschuhe die ich so kenne wollte ich nicht auf einem Plattformpedal fahren wollen.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.462
Standort
Heidelberg
So lange du Klickis fährst kannst du warm vergessen! Da hilft nur eine beheizbare Einlage.
Quatsch.

Es gibt diverse "Alpencross"-Klickschuhe, zB von Shimano, Northwave, Vaude usw., die sind wasser- und winddicht und damit auch wintergeeignet. Muss man halt dickere Socken anziehen.

Ich fahre am MTB ein Kombipedal, d.h. ich bevorzuge Klick, der Schuh sollte aber auch Grip auf der Flatseite haben.
Why?

Kein Klickschuh hat nennenswerten Grip auf Flatpedalen. Keiner. Nicht mal meine Hellcats.
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte für Reaktionen
651
Standort
bei den Trails
Quatsch.

Es gibt diverse "Alpencross"-Klickschuhe, zB von Shimano, Northwave, Vaude usw., die sind wasser- und winddicht und damit auch wintergeeignet. Muss man halt dickere Socken anziehen.
Es ging weder um Wind und Wasserdicht, das können viele Schuhe, warm sollen diese für Stunden sein! Das kannst du mit einem Klickschuh wegen der Kältebrücke vergessen. Es gibt ja einige die sind nicht so empfindlich, mein Ding war das nie, selbst mit Heizung nicht. Auch das laufen im Schnee und Eis ist keine Freude.
Aber jeder wie er will, als Quatsch würde ich meine Aussage nicht beschreiben, du scheinst ja schon einige kalte Winter hinter dir zu haben.
 

tib02

Ich komme auch mit E-Bikern klar
Dabei seit
7. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
644
Eigentlich wollte ich Tipps für Schuhe und keinen Glaubenskrieg.

Nutzt jemand diese Schuhe.

Northwave Raptor Arctic GTX Winter MTB Fahrrad Schuhe schwarz 2019

Mavic Crossmax SL Pro Thermo Fahrrad Schuhe Schwarz - MTB Winter
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.462
Standort
Heidelberg
Eigentlich wollte ich Tipps für Schuhe und keinen Glaubenskrieg.

Nutzt jemand diese Schuhe.

Northwave Raptor Arctic GTX Winter MTB Fahrrad Schuhe schwarz 2019

Mavic Crossmax SL Pro Thermo Fahrrad Schuhe Schwarz - MTB Winter
Das sind beides klassische Winter-Klickschuhe für XC und Crosser.

Halten warm, haben null Grip.

du scheinst ja schon einige kalte Winter hinter dir zu haben.
Wir leben nicht in Sibirien. Sondern in Zeiten des Klimawandels. Selbst in den Hochlagen des Schwarzwaldes gibt es kaum mehr Minusgrade.
 

write-only

Chef, der Mann kann nicht lesen!
Dabei seit
19. März 2018
Punkte für Reaktionen
775
Standort
Stuttgart
Falls es nicht unbedingt Klickschuhe sein müssen kann ich die FiveTen Freerider EPS High wärmstens (höhö) empfehlen.
 

tib02

Ich komme auch mit E-Bikern klar
Dabei seit
7. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
644
Nachdem ich aufgrund der vielen verschiedenen Meinungen etwas unschlüssig war, half der Zufall, ein paar
Gaerne Polar MTB Schuhe mit Klick für ultra kleines Geld, heute erster Test bei Sonne und rund 8 Grad, alles Top null kalte Füsse bin voll zufrieden.
 
Dabei seit
16. September 2007
Punkte für Reaktionen
962
Standort
Gallus Stadt
erzähl mal wie er sich bei Minus Temperaturen anfühlt
ich fahre den Shimano MW 80 Gore Tex, ist etwa die gleiche Liga wie der Gaerne und bin sehr zufrieden
es ist schon richtig dass die Cleats eine Kältebrücke bilden aber mit guten Sohlen und Socken
kann ich bei deutlichen Minustemperaturen 2 bis 2.5 Std fahren
aber dann bekomme ich auch kalte Hände und die Atmung macht Probleme
 

ws55

Opa
Dabei seit
8. November 2016
Punkte für Reaktionen
204
Warme Einlagen, von unten alubeschichtet, für 2,- Euro rein und es gibt keine Kältebrücke. Dazu warme Socken.

Fahre so die Arctic von northwave bis in deutliche minusgrade.
 

tib02

Ich komme auch mit E-Bikern klar
Dabei seit
7. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
644
erzähl mal wie er sich bei Minus Temperaturen anfühlt
ich fahre den Shimano MW 80 Gore Tex, ist etwa die gleiche Liga wie der Gaerne und bin sehr zufrieden
es ist schon richtig dass die Cleats eine Kältebrücke bilden aber mit guten Sohlen und Socken
kann ich bei deutlichen Minustemperaturen 2 bis 2.5 Std fahren
aber dann bekomme ich auch kalte Hände und die Atmung macht Probleme
Mach ich, von unten alubeschichte warme Einlagen sind schon drin, bisher bin ich voll zufrieden, ich denke bis 0 bis leichte Minusgrade sollte der Schuh reichen, mehr fahre ich sowieso nicht, dann gehe ich lieber auf Laufband oder mache 2-3 Stunden Spinning.
 
Dabei seit
8. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Mühlhausen
Eigentlich wollte ich Tipps für Schuhe und keinen Glaubenskrieg.

Nutzt jemand diese Schuhe.

Northwave Raptor Arctic GTX Winter MTB Fahrrad Schuhe schwarz 2019

Mavic Crossmax SL Pro Thermo Fahrrad Schuhe Schwarz - MTB Winter
Wobei der von mavic meiner Meinung ein solideren Eindruck macht
 
Dabei seit
17. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Wien
Eigentlich wollte ich Tipps für Schuhe und keinen Glaubenskrieg.

Nutzt jemand diese Schuhe.

Northwave Raptor Arctic GTX Winter MTB Fahrrad Schuhe schwarz 2019

Mavic Crossmax SL Pro Thermo Fahrrad Schuhe Schwarz - MTB Winter
Hallo,
ich fahre den Northwave Raptor Artic GTX. Habe ihn vor 6 Wochen gekauft und bei 2°C minus u. eisigem NO Wind letzte Woche 3 h gefahren. Haben mit Merinowollsocken von Icebreaker meine Füße warm gehalten. Der NW fällt normal aus, habe in Sportschuhen Größe 45 u. den NW in 46 gekauft. Passt mit den besagten Socken 1a.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.455
Ich klink mich hier auch mal mit ein.
Aktuell bin ich auf Klicks unterwegs, und möchte was gegen kalte & nasse Füße machen :D

Gefahren wird bei mir immer wenn ich Bock hab. Sprich auch mal wenns kübelt wie sau. Tourenlänge meist so im bereich von 2-4h (Traillastig).

Mein aktueller Schuh ist ein Speci 2FO Cliplite.

Hat hier schonmal jemand den Winterschuh von Speci getestet? Taugt der was?

Oder reicht es, dicke Socken + Überschuhe zu verwenden?

mfg
 
Dabei seit
29. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
289
Eigentlich wollte ich Tipps für Schuhe und keinen Glaubenskrieg.
haha, der war gut :lol:
seitdem die schulpflicht bei uns anscheinend abgeschafft worden ist, kannste das internet und beinahe alle foren vergessen, da jeder ungefragt seine vollkommen belanglose "meinung" kund tun muss, wahrscheinlich weil das leben doch nicht endlich ist...
Nutzt jemand diese Schuhe.
Northwave Raptor Arctic GTX Winter MTB Fahrrad Schuhe schwarz 2019
vergiss die northwave, also diesen raptor quatsch.
ich hatte sie neben den celsius artic 2 hier und habe mich aufgrund der fütterung/isolierung für diese entschieden, welche diese ganzen neuen modelle null haben.
ich hab sie aber noch nicht gefahren, da ich mich dafür noch nicht wieder bereit fühle und mir für diesen winter dann doch die eps high für 60€ angeschafft habe.
zusätzlich und nicht ausschliesslich nur fürs radl, hab ich mir noch so ein therm-ic set gekauft, allerdings für 40€ :cool:
gibs auch ohne bt günstiger, bzw das mit bt hab ich neulich irgendwo für 80€ gesehen. kann ich grundsätzlich empfehlen und was ich ausnahmsweise mal sinnvoll fand, dass es dazu zumindest für die samsung uhren ne app gibt, so dass du das ganze mit der uhrenlünette regeln kannst.
ansonsten würde ich mir als klick schuhe die yeti von nw anschauen, bzw da gibt es noch ein erweiterteres neues modell in der art.

aber grundsätzlich hängt das ganze ja aber vom individuellen kälteempfinden und empfindlichkeit ab, also entweder austesten oder gleich was mit maximaler isolierung kaufen, oder irgendeine zusätzliche wärmequelle mit rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. September 2013
Punkte für Reaktionen
623
Standort
Neumünster
Wer empfindliche Füße hat, Stichwort Durchblutung, sollte die Finger von so Modellen wie dem Yeti etc. lassen.
Ich hatte jetzt 2 Paar von NW mit diesem unsäglichen "1Schnur" System. Winterschuhe für angeblich bis -10°C und ein lediglich wasserdichtes Paar für die Übergangszeit. Grundsätzlich musste ich es oben fedtknallen damit es gut saß. Unten wurde es logischerweise auch eng dadurch. Bewirkte beschissen durchblutete Zehen und somit kalt.

Bin dann auf meine Sommerschuhe von NW ausgewichen. Die haben Boa + Klett. Keine eingeschnürten Zehen mehr. Seitdem kann ich mit entsprechenden Socken und warmen Überschuhen fahren. Ist zwar umständlicher, aber was bringen einem die besten Winterschuhe, wenn sie aufgrund des Verschlusssytems nichts taugen?

Irgendwie kriegt es NW nicht gebacken. Die neuen Raptor haben ja nun Boa. Dafür die dumme Sohle, mit der man sich bei Nässe oder Gott bewahre Glätte den Hals bricht. Hab mich mit dem Vormodell mehrfach fast abgelegt, zusätzlich zu den dank dem Durchblutungsproblem kalten Füßen. Die mit der besten Sohle kränkeln an dieser dämlichen Schnürung... :spinner:

Statt sie es einfach mal kombinieren. Und bitte die Manschette wieder zum kletten. Hab keinen getroffen, der da in die neue geschlossene rein kam ausser Hänflingen mit Spazierstock Fesseln. :confused:
 
Dabei seit
29. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
289
Ich hatte jetzt 2 Paar von NW mit diesem unsäglichen "1Schnur" System.
was meinst du denn mit damit?
Und bitte die Manschette wieder zum kletten. Hab keinen getroffen, der da in die neue geschlossene rein kam ausser Hänflingen mit Spazierstock Fesseln. :confused:
stimmt, das kam auch noch dazu. kam zwar rein, aber war echt nen krampf...
 

tib02

Ich komme auch mit E-Bikern klar
Dabei seit
7. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
644
Nachdem ich aufgrund der vielen verschiedenen Meinungen etwas unschlüssig war, half der Zufall, ein paar
Gaerne Polar MTB Schuhe mit Klick für ultra kleines Geld, heute erster Test bei Sonne und rund 8 Grad, alles Top null kalte Füsse bin voll zufrieden.
Nach ein paar Ausfahrten, kann ich nur sagen bisher ein super Schuh bin immer noch top zufrieden, bei 3-5 Grad keine kalten Füsse nach rund 2 Stunden, mehr als 3 Stunden fahre ich bei der Temperatur sowieso nicht.
 
Dabei seit
4. September 2013
Punkte für Reaktionen
623
Standort
Neumünster
was meinst du denn mit damit?

stimmt, das kam auch noch dazu. kam zwar rein, aber war echt nen krampf...
Die meisten NW Winterschuhe haben ein einziges Band. Das zieht man oben fest zusammen und sichert es mit einer Art Tanka. Fertig. Schnellschnürsystem. Ganz toll wenn man unten weit und oben eng braucht, so wie ich - NOT. Absoluter Murks wenn du mich fragst.
 

sir-florian

My other ride is your mom.
Dabei seit
25. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
81
Standort
FFM
Hat jemand den NW Raptor (camouflage) den Gaerne Polar oder den Crossmax Schuh im Angebot gesehen?
VG
 
Oben