Guter Standort für einfache(!) Touren in den Vogesen?

Dabei seit
28. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
wir sind ein paar Freunde Mitte 50 und gern zusammen mit dem E-MTB unterwegs. Wir Frauen der Truppe sind fahrtechnisch nicht sonderlich versiert, aber wollen trotzdem nicht nur Teer oder Forstwege fahren. Schöne Singletrails sind schon was Tolles, aber durch felsige Abschnitte etc. oft mehr für Könner geeignet (Wurzeln etc. sind natürlich kein Problem). Ich finde es grundsätzlich schwer, schöne Touren mit Singletrails zu finden/zu planen, bei denen wir Mädels nicht dauernd absteigen müssen.
Gibt man bei Komoot "einfach" ein, bekommt man Teerstraßen..., andererseits werden lange oder steilere
Konkret:
Nächstes Jahr werden wir eine Woche in der Nähe von Saarbrücken verbringen und haben an die Vogesen gedacht. Ist das eine gute Idee? Und wenn ja, wo sollten wir unsere Unterkunft buchen, wenn wir möglichst ab Unterkunft radeln wollen? Tipps, um vom Anspruch her passende Touren zu finden?
Vielen Dank!
Simone
 

rhnordpool

Arenicola marina
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.258
Ort
Bad Kreuznach
Ich würde eher den Pfälzerwald empfehlen. Da gibts Singletrails - hoch wie runter - en Masse.
Wegen der großen Menge - und weil die ausgeschilderten Touren hier: https://www.mountainbikepark-pfaelzerwald.de/ doch so manches nette Trailchen "übersehen", würde ich Euch allerdings raten, mal hier im Lokalforum: https://www.mtb-news.de/forum/f/heidelberg-mannheim-ludwigshafen-und-pfaelzerwald.102/
nach nem netten Guide zu fragen. Da gibts definitiv welche, die Euch die Schmakerl zeigen könnten, ohne Euch zu überfordern.
 
Dabei seit
16. April 2011
Punkte Reaktionen
552
VTOPO Vosges/Alsace (allerdings französisch) . da sind 79 Touren in allen Schwierigkeitsgraden drin.
Für jeden was dabei.
 
Oben Unten