GXP/Descendant falsch entfernt?

Get_down

Lowbob
Dabei seit
29. Juli 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
Hallo!
Bei meinem Bike musste das Innenlager raus, da ich keinen Plan hab wie man das macht, habe ich das ganze guter Dinge einem Freund überlassen (der ansich mehr Ahnung hat als ich). Der hat zu erst den rechten Teil ausgebaut (also Antriebsseite). Jetzt bewegt sich links nicht mehr. Deshalb gegoogelt und gelesen, dass man zuerst links ausbauen soll. Hängt das damit zusammen, dass sich da nichts mehr rührt oder klemmt das einfach nur?
MfG
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
659
bei gxp-kurbeln ist die welle im rechten arm integriert. ich weiß nicht wie es bei der descendant ist, aber sollte es da die möglichkeit geben den rechten arm von der welle zu trennen, dann wohl nur ein erstes und letztes mal.

dass sich nun gar nichts mehr rührt, wäre normal für eine gxp-kurbel. der linke arm und die stufe von 22 auf 24mm durchmesser in der welle klemmen das linke lager ein (festlager).

falls du aber doch eine 30mm-welle hast, dann klemmt alles nur ein bisschen. in dem fall ist nämlich der rechte arm der entfernbare, die welle ist gleichmäßig im durchmesser und das axiale spiel wird über einen einsteller auf der linken seite geregelt.
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
659
ah, sorry. unaufmerksam gelesen. da spielts keine rolle, ist wohl nur sehr fest zu. wenn der kollege wusste dass rechts ein linksgewinde ist, sollte ihm ja auch bekannt sein dass links ein normales rechtsgewinde ist, also gehe ich mal davon aus dass er in die richtige richtung gedreht hat.
 
Oben