Hab mir die SRAM GX AXS gegönnt

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.168
Bin die AXS auch schon 20km gefahren und die schaltet sich wirklich gut aber mir wärs das Geld einfach nicht Wert, vor allem weil ich da einen ziemlich hohen Verschleiss habe.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.168
Verschiedenes, entweder ausleiern, verbiegen oder abbrechen. Ist einfach ein sehr exponiertes Teil am Rad.
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
3.202
Ort
Augusta Vindelicorum
Verbiegen und Abbrechen sind aber kein Verschleiß bei einem Schaltwerk :D

Anyway, hatte die Woche in Klinovec auch Probleme mit der GX AXS da fiel aber kaum auf weil man nicht schalten muss. Jetzt daheim geprüft -> hatte an der Befestigungsschraube das Loctite vergessen, die war schon 3mm rausgedreht. Noch 2x den Baron runter und ich hätte das Teil mangels Seilzug am Trail einfach verloren :D
Dem Schaltwerk selber fehlte natürlich nix.
 

ragazza

Trails ohne Mofas
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.763
Ort
Südmittelfranken und nördliche Oberpfalz
Verschiedenes, entweder ausleiern, verbiegen oder abbrechen. Ist einfach ein sehr exponiertes Teil am Rad.
aber jedes Schaltwerk, egal ob mechanisch oder elektrisch, ist doch relativ exponiert angebracht.
Hatte ich bis jetzt nur Glück oder warum habe ich noch nie ein Schaltwerk zerstört oder mit Laufleistung verschlissen ? Ich habe schon Schaltwerke über 50000 km benutzt und hab sie danach noch gebraucht verkauft.
Halt, doch: ein nagelneues XT Shadow 9-fach hatte ich bei der ersten Ausfahrt mit einem Ast komplett zerrissen. War aber auch das Einzige mit Totalschaden.
Also wenn ich immer Angst hätte, daß ein Teil am Rad defekt geht, dürfte ich keine Carbon-Felgen-Lenker-Rahmen benutzen. Eigentlich dürfte ich dann gar nicht MTB fahren.
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
3.202
Ort
Augusta Vindelicorum
wo verwendest du denn das Loctite? Im einem Montagevideo wurde gesagt, dass man bei der Befestigung des Schaltwerks am Schaltauge noch nicht einmal Montagepaste verwenden soll ...
Keine Ahnung wie man darauf kommt. Natürlich ist das Loctite an der Montageschraube, mehr Möglichkeiten habe ich ja nicht.

Die offizielle Anleitung sagt übrigens nur, kein Fett an der Montageschraube zu verwenden (vermutlich weil ich das Ding dann lockert).

Seite 29.
Und wenn mir am Rad ne Schraube wegen Vibrationen raus geht tu ich da natürlich Loctite dran.
Seitdem hatte ich auch keine probleme mehr.
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte Reaktionen
1.498
Ort
Bonn
Nachdem es die GX AXS auf den Markt geschafft hat, habe ich sie mir für mein Scott Scale 930 gegönnt. Der Einbau geht flott und zügig.
Kette ab, altes Schaltwerk abschrauben, Kabelzug aus dem Rahmen ziehen, neues Schaltwerk anschrauben, alten Trigger abschrauben, neuen Trigger anschrauben. Mit dem mitgelieferten Chaingap Tool die Umschlingung einstellen und die Anschläge festlegen.
Dann Schaltwerk und Trigger pairen und dann kann man schon mal testen. Das Finetuning geht sehr leicht (Pairingtaste + Triggerpad hoch oder runter um das Schaltwerk auszurichten).
Umbauzeit 20min.Anhang anzeigen 1287910Anhang anzeigen 1287911Anhang anzeigen 1287912Anhang anzeigen 1287913Anhang anzeigen 1287914Anhang anzeigen 1287915Anhang anzeigen 1287916
Übrigens, die Gewindehülse im Schaltauge, in welche die Steckachse eingeschraubt wird, ist am Stützkragen eingerissen. Das ist eine Scott-Krankheit und bei mir und fünf anderen Bekannten genauso aufgetreten. Da solltest du dich mal um Ersatz bemühen, sonst fällt dir irgendwann das Hinterrad aus dem Rahmen.
Thread zum Scott-Schaltauge
Bei Scott weiß man angeblich nichts von einem großflächigeren Problem, aber wenn du die Hülse über deinen Händler reklamierst, gibt es in der Regel unmittelbar kostenlosen Ersatz.
Das nützt nur leider nichts, denn die neue Hülse wird ebenfalls nach kurzer Zeit wieder reißen.....
Aber schön zu lesen, dass du mit deiner Eagle AXS so zufrieden bist.
 
Oben