Häuptling Blankesalu, oder wie ein Indianer das Fahren lernt

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. t.schneider

    t.schneider

    Dabei seit
    01/2011
    Wie war das: RST Elastomere (bei Paul Lange zu bekommen) passen in Manitou 1/2?
    Edit: Ich erinnere mich. Ich habe eine M2 mal mit 30mm Elastomeren von RST aufgebaut. Hat super funktioniert. Vielleicht wäre das auch noch eine Option
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Sehr gut, vielen Dank. Ich würde die dann zusätzlich zu den Federn verbauen und gleich welche auf Halde halten :daumen:
     
  4. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Sach ma Axel... Schwalbe Reifen waren damals aber für MTB noch nicht erhältlich soweit ich erinnere... n Paar retro Contis könntest du ruhig spendieren, bei dem Aufwand den du sonst betreibst ;)

    Ps: es gibt von Autosol auch Alu-Polierpaste in der Dose... hat wesentlich kleinere Schleifpartikel als das Standard-Autosol (was schon gut ist). Damit kannst du dich nach getaner Arbeit im Rahmen spiegeln!
     
  5. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Das stimmt nicht, die Hurricane Slicks bin ich schon ab 1993 gefahren! Immer schön am Vorderrad :lol:
    Ich habe ja überlegt ein Paar der unzähligen IRC Redwalls aufzuziehen, Rothaut und so :hüpf: Aber die sehen im Verbund mit den purple Teilen nicht so pralle aus. Glaube auch Brownwalls werden nicht der Hit, habe ich aber auch von Conti noch da. Kann ich also alles testen
     
  6. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Ob die 1993 schon zu haben waren weiß ich ehrlich gesagt nicht. Aber 1994 sollten sie schon am Markt gewesen sein.
    Zwei dieser 26x2,1 Hurrican-Faltreifen habe ich ca. 1995 gekauft und einige Jahre, sowohl vorne wie hinten gefahren, der abgebildete ist ein nicht mehr benutzer von 1997.
    upload_2017-6-20_20-6-37.
    Der Mantel war sehr laut beim Abrollen auf Teer, aber auch überraschend pannensicher und sehr haltbar. O.k., viel zum Runterrubbeln gab's da nicht. ;)
     
  7. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Da bin ich mir recht sicher das ich meinen ersten 1993 gekauft habe. Gefahren bin ich den erstmals auf besagtem INDIAN aus beschriebenem Fahrradladen. Dann für gut befunden und seither im Sommer immer auf dem Alltagsrad (bis meine Mutter den damals entsorgt hat, weil ja kein Profil mehr :wut:)
     
  8. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Wenn ihr nur Slicks braucht, weil ihr Straße fahrt, warum dann überhaupt ein MTB!?
    ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Nene, nur die richtig Harten fahren Slicks im Gelände :D
     
  10. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Stimmt genau! :daumen:
    Oder: Wer fahren kann, kommt damit auch im Gelände zurecht. :D
    Damals wie heute:
    [​IMG]

    ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  11. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Der Häuptling lies es die letzten Tage ruhiger angehen, er hat seine Beute belauert und auf den richtigen Moment gewartet. Stolz ist er nun auf den guten Fang den er gemacht hat

    [​IMG]

    Der IKO Lenker und der Sattel sind ja schon besprochen, in der Bucht fing er die passende Sattelstütze. Zusätzlich erhaschte er einen angeblichen Point Vorbau, der aber von Kalloy gebrandet ist, und das von 1998. Also zu Jung und nicht aus DE. Optisch passt er aber sehr gut, das die Schweißnähte ähnlich rustikal sind.

    Zuerst wollte er wissen was denn die Beute so wiegt, was er zukünftig mit sich rumschleppen soll.

    [​IMG]
    Lenkerbreite nur 500mm, ich überlege ihn hiermit zu verbreitern:

    https://www.bike-discount.de/de/kau...ac-63-mtb-lenkerverlaengerung-68791/wg_id-501

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Das ist übrigens kein Moosgummi, sondern etwas wie Neopren würde ich sagen, zumindest fühlt es sich so an.

    [​IMG]

    Der stolze Indianer hat am Wochenende noch ein wenig in den Teilekisten gewühlt, und etwas zu Tage gefördert was er 20Jahre lang vergessen hatte. Den Vorbau vom matschigen Fuchs, bevor 1006 auf Ahead und Mag21 umgerüstet wurde. Besonders macht es diesen, weil er original Aufkleber drauf hat, DES Fahrradladens wo das erste Mal ein INDIAN von mir gesichtet wurde (im ersten Post erklärt)

    [​IMG]

    Also kurzerhand mal mit beiden Probegesteckt. Zumindest war das der Plan. Der Vorbau wollte nicht richtig rein. Was war da los? Kurz die Gabel gen Lagerfeuer gehalten. Im Schaft steckt ja was, heiliger Manitou! Aber nichts was ein biswschen WD40 nicht lösen konnte

    [​IMG]

    Nun aber die Steckprobe mit den 2 Vorbauten

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  12. AirTomac

    AirTomac

    Dabei seit
    01/2017
    Ich finde dunklen Vorbau zu dunkler Sattelstütze bzw. hell & hell immer am besten.... zumal die Verbindung zu DEM Fahrradladen durch den dunklen Vorbau ja auch großartig ist...


    Sent from my Nokia 6310i using Tapatalk Pro
     
  13. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Ich bevorzuge auch immer Vorbau und Sattelsütze in gleicher Farbe. Der schwarze gefällt mir auch gut. Davon abgesehen, dass er nicht von einen deutschen Hersteller ist, was die Zielvorgabe der Anbauteile ist, ist die Geschichte hier das Passende und die Herkunft könnte vernachlässigt werden. ABER er ist zu lang, unfahrbar auf der Streckbank :heul: Daher wird er wieder in den Nachbau des damaligen Muddy Fox wandern müssen
     
  14. felixdelrio

    felixdelrio Day Glo Fanatic

    Dabei seit
    04/2004
    Die IKO-Teile sind sehr geil aber sind die nicht etwas zu alt? Ich meine ich habe auch noch ne IKO-Sattelklemme ...
     
  15. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Soweit ich weiß wurden die IKO Teile bis 1995 gefertigt, passen somit wunderbar vom Alter. Ob die Teile denn nun auch so alt oder älter sind, lässt sich leider nicht sagen, da es kein Datum an den Bauteilen gibt.

    Die Zielsetzung ist aber nicht unbedingt ein TC Aufbau. Vielmehr geht es um einen Aufbau mit Teilen deutscher Hersteller. Die Teile müssen aber nicht zwingend Made in Germany sein, wie der Rahmen. Wichtig ist das Heimatland des Herstellers, der Entwicklungstandort. Außnahme bildet hier die Gabel, aber an das Bike gehört für mich einfach eine Manitou M-2. Der Name macht es aber wieder passend ;)

    TC ist soweit nur von Bedeutung, das die Teile ins Classiker Raster fallen sollten, und nicht später als 1995 produziert.

    Daher passt hier IKO schon perfekt. IKO Naben kommen noch dazu, dann ist das IKO Paket komplett, was ich ziemlich geil finde :D Die Teile hatte ich vorher nicht auf dem Schirm, dafür finde ich sie jetzt umso schöner.
     
  16. Doch doch, gab mindestens schon ab 92 das Schwalbe Racing Team mit Hedda zu Putlitz und Markus Hachmeyer auf Juchem Rahmen mit Schwalbe Socken.
    Grüsse
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. felixdelrio

    felixdelrio Day Glo Fanatic

    Dabei seit
    04/2004
    Gabs sogar schon '89 ... den Schwalbe Reifen "Ranger" ...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. AirTomac

    AirTomac

    Dabei seit
    01/2017
    Hedda zu Putlitz!! Total vergessen! Flashback!!


    Sent from my Nokia 6310i using Tapatalk Pro
     
  19. andy1

    andy1 ei gude wie

    Dabei seit
    08/2001
    Ja, das chöne Indian - hatte ich auch mal - hiess dann später wohl Independent wegen den Namensrechten...
    schönes leichtes Rad was ich damals gefahren bin, auch im Rennen.
    Und weil man sowas mal gehabt hatt hab ich mir später auch nochmal einen Rahmen gesucht und gekauft.
    Teils gibts Unterchiede in den Decals. Siehe lose Bilderaneinanderrreihung.
    Hoffe die sind ok, mal gesammelt, wohl auch von meinem gekauften Rahmen.
     

    Anhänge:

  20. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Wieder etwas schlauer :daumen:

    Danke für die Bilder. So richtig finde ich keinen Anhaltspunkt welcher Rahmen, mit welchen Decals oder Seriennummer, von wann ist. Herrn Brandt erreicht man per Mail wohl nicht mehr.
     
  21. synlos

    synlos Metallikreatör

    Dabei seit
    05/2013
    IMG_2016.JPG IMG_2017.JPG
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  22. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Der letzte Beutezug des Häuptlings hat länger gedauert als erwartet. Die Beute besitzt eine Farbe, die der Häuptling in seinem Schmuck nicht möchte, er wird diese ändern. Aus rot wird purple, dann passt es wieder. Der Häuptling wusste das er die gewünschte Beute nicht in der gewünschten Farbe finden wird, sucht nun einen guten Handwerker der dies bewerkstelligen kann.

    Die Beute seines letzten Beutezugs: DEVIL Bremshebel, IKO Hinterradnabe und ADP Brakebooster
    [​IMG]

    Die Beute erweist sich teils als schwere Kost

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ob es wirklich DIE Bremshebel sind? Ich finde die optisch den Hammer (sind leicht gekürzt!), aber in Kombination mit den Sachs Power Grip Pro (abgewetzte alte Teile zur Probe)?? hmmm. Andere Schathebel aus der Zeit fallen mir aus DE nicht ein

    [​IMG]

    Die Bremshebel werden gut kommen wie die auf dem Bild unten, nur dass das grün purple wird. Ganz purple könnte zuviel sein. @sebse@sebse ich habe mir das Bild mal geliehen, ich hoffe das ist ok

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Diese Grips sehen "krampfhaft" aus.
    Klar, passen zum Thema, aber, aber...


    Puh...

    o_O

    Aber das Carbonzeugs gefällt mir gut.
     
  24. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Die Carbonteile sind gesetzt, die bleiben, daher auch die Nabe die noch purple wird (die Vordere wird noch gesucht) um das ganze Thema Carbon/purple/Made (Designed) in Germany zusammen zu führen :D

    Die Drehgriffe, ja puh trifft es. Ich mag Grip Shift oder Daumis, STI kann ich nicht ab. Da bleibt nicht viel Made in Germany bei dem Thema, nur Sachs. Außer hier gibt es noch einen heißen Tipp.

    Diese Sachs wären noch eine Alternative, sind wohl aus 95

    [​IMG]

    Aber die Kombi mit den Devil Bremshebeln und diesen Sachs, wie verbaut, ist es nicht! Das geht besser. Die Bremshebel sind recht zierlich, die die Drehgriffe schreiben eher: "HIER bin ich"...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
  25. kalihalde

    kalihalde von Alpinestars bis Zonenschein

    Dabei seit
    07/2011
    Mein Beitrag zur Schwalbe-Reifenfrage.

    [​IMG]

    Bild ist von 1992 ;).

    Ich bin den Schwalbe "Black Shark" damals gefahren, wenn ich mich recht entsinne.

    Viel Spaß beim Aufbau wünscht
    kalihalde
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2017
  26. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Die Frage war ja keine Frage für mich, die Schwalbe Hurricane waren von Anfang an gesetzt :D Da ich wusste dass ich den Hurricane seit 1993 fahre, war mir das ja klar. Aber danke, denn und Klasse Bild :daumen: