Haltbarkeit der 5.10 Sohle

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Lutsch

    Lutsch

    Dabei seit
    05/2005
    Wir fahren beide 5.10 Schuhe, einmal Freerider Canvas (blau, ca. 950km) und einmal Freerider Pro (schwarz, ca. 180km). Unsere Pedale sind nahezu identisch mit Sixpack Vegas (Pins, Anzahl und Position ist identisch). IMG_20170913_181757567.
    Ist dieser Verschleiß der Sohle normal bei 5.10 oder sind die Pins so/zu aggressiv bei diesen Pedalen (aber guter Grip ist schon wichtig)? Sind unsere ersten 5.10 (kommen von Klick) und bin daher nicht sicher, aber wenn das so weiter geht kann man sich ja jede Saison neue Schuhe kaufen...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Symion

    Symion

    Dabei seit
    11/2006
    Ja, völlig normal. Die Sohle verschleißt bei Pins sehr schnell, je schwerer der Fahrer desto schneller.
    Pins mit größer Auflagefläche senken den Verschleiß haben aber auch weniger Grip, muss man dann jeweils abwägen.
     
  4. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Für die gefahrenen km sehen die noch anständig aus. Kommt sehr auf's Pedal an. Beim Hope F20 haben die Schuhe echt lang gehalten, mit meinen neuen Specialized Bennies sehen die nach jetzt 4 Monaten noch schlimmer aus. Je mehr Grip, desto mehr Verschleiß, logisch. Sind auch echt teuer, aber ein paar pro Saison kommt bei vielen hin denk ich.
     
  5. ron101

    ron101

    Dabei seit
    05/2009
  6. Lutsch

    Lutsch

    Dabei seit
    05/2005
    Von dem Kleber habe ich schon mal gelesen, werde mich mit beschäftigen wenn es nötig wird. Aber gut zu hören das der Verschleiß normal ist, auch wenn es selbst natürlich nicht gut ist.
     
  7. herbert2010

    herbert2010

    Dabei seit
    06/2011
    ungefähr 6000km

    [​IMG]

    also bei deinen abnützungen würd ich mir noch keine sorgen machen, die halten schon noch länger

    lg
     
  8. cosmos

    cosmos

    Dabei seit
    01/2004
    Die Sohlen sehen echt noch ok aus. Nach ca. 4000km sind die Sohlen von meinen Freerider Contact völlig hinüber. Mit hinüber meine ich, dass Seitenteile der Sohle lose rumbaumeln, sich Teile der Sohle lösen und in der Mitte der Sohle, die Sohle bis aufs Plastik durch ist. Allerdings haben die auch die MI6 Sohle, die mag (noch) empfindlicher sein. Grundsätzlich ist der schnelle Verschleiß halt der Preis für den außerordentlichen Grip, den diese Sohlen bieten. Dennoch muss man natürlich überlegen, ob man bereit ist, ziemlich viel Geld in einen (zugegebenermaßen zwar sehr tollen, aber) nicht sehr haltbaren Schuh zu investieren, der, je nach Fahrleistung nur eine Saison hält. Ich habe jetzt immerhin einen Laden ausfindig gemacht, der mir eine neue Sohle aufzieht. Kostet aber auch knapp 70€ und ist damit leider auch keine Schnäppchenlösung, wenn auch günstiger als ein neuer Schuh.