Hammerschmidt auf XO1 Eagle umbauen

Dabei seit
6. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich stehe kurz davor mein Canyon Strive mit 2 x 10 Hammerschmidt auf 1 x 12 SRAM XO1 Eagle umzubauen.

Daß ich für mein Laufrad ein XD Freilauf umbauen muss, weiß ich schon mal.

Wo ich mir unsicher bin, ist was für eine Kurbel ich kann muss vom Lagestandard.

Hat die Hammerschmidt nicht ein BSA/GXP Lager? Reicht es wenn ich eine Kurbel mit GXP Standard und ein GXP Lager kaufe?

Wisst Ihr da mehr als ich?
 

---

Kind des Zorns
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
4.809
Standort
KIC 8462852
Du musst eigentlich nur schauen was dein Rahmen für einen Innenlagerstandard hat.
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
565
gab es die hammerschmidt denn überhaupt mit was anderem als bsa? ich glaube nicht. also entweder gxp-kurbel mit gxp-bsa-lager oder dub-kurbel mit dub-lager. gxp bekommt man jetzt vielleicht noch als schnapper, die neuen dub-kurbeln dürften leichter sein.
 

toschi

*
Dabei seit
5. November 2002
Punkte für Reaktionen
190
Standort
38547
Also meine Hammerschmidt hatte ein Howitzer Innenlager, entweder eine passende Kurbel zum vorhandenen Innenlager raussuchen oder Innenlager raus und komplette Kurbel mit passendem Innenlager einbauen, wird ein BSA Gewinde sein.
@crazyeddie hat schon einige Beispiele gegeben...
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
565
die hammerschmidt hatte ein spezial-howitzer, da passen auch keine anderen kurbeln (hussefelt oder so) drauf.
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Hey, danke schon mal für die vielen Antworten.

Das Innenlager hätte ich eh neu gekauft für die neue Kurbel. Auf was muss ich da achten. Geht es nur um das Gewinde? Wie bekomme ich das genau raus, was für einen Achstandard mein Bike hat?
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Das hört sich schon mal gut an.

In dem Fall wären das entweder :
https://www.bike-components.de/de/SRAM/GX-Eagle-Direct-Mount-GXP-12-fach-Kurbelgarnitur-Modell-2018-Auslauf-p57632/
oder
https://www.bike-components.de/de/SRAM/GX-Eagle-Direct-Mount-DUB-12-fach-Kurbelgarnitur-Modell-2018-p61937/

worin unterscheidet sich GXP und DUP?

Beim Innenlager empfiehlt der Händer DUB BSA73, DUB PF89,5, DUB PF92, DUB PF30 MTB73, DUB BB30 MTB73
Bzw. GXP/PF GXP 68/73 mm

In dem Fall meinst Du müsste ich das zweite nehmen. Oder?

Wie kann ich das im Detail prüfen?
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
4.527
Standort
Wien
In dem Fall meinst Du müsste ich das zweite nehmen. Oder?
Zur Dub-Kurbel das Dub-Lager u. zur Gxp-Kurbel das Gxp-Lager .
worin unterscheidet sich GXP und DUP?
Im Durchmesser u. der Länge der Welle wodurch auch die entsprechenden Innenlager benötigt werden .
Die Werbung spricht auch von einem großen Gewichtsvorteil bei der Dub-Kurbel:spinner:
Dub-Kurbel ( GX Eagle DUB )
Gewicht
  • 621g (Herstellerangabe)
Gxp-Kurbel ( GX Eagle )
Gewicht
  • 610g (Herstellerangabe)
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Ah ok. Verbauen kann ich aber dann dennoch beide. Der Durchmesser des Rahmens und die Innenlänge zum Rahmen sind bei beiden gleich?
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
4.527
Standort
Wien
Du mußt nur das , zu deinem Rahmen passende , Innenlager dazunehmen .
Wahrscheindlich BSA 68 / 73 .
 
Oben