1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Handgelenk

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    Ich versteh das nicht, auf einmal über Nacht habe ich Schmerzen im Handgelenk. Nur weil ich eine Matratze wo hochgetragen habe.
    Ich kann es nur noch eingeschrankt bewegen. Beim bewegen ist es ein stechender Schmerz. Beim einschlafen schmerzt es auch leicht.
    Hausarzt meinte das könnte ein "Ganglion" wegen Überbelastung sein, ich sehe da allerdings nicht wirklich was überstehen. Der wusste sofort an welchem Punkt man hindrücken musste damit es weh tut. Zumindest das ist schon mal besser geworden.

    War wahrscheinlich ein Fehler komplett untrainiert gleich mit Bikepark anzufangen, konnte wegen den Pollen sehr lange nichts machen. Das kam allerdings erst 1 Woche nachher.
    Könnte allerdings auch vom Lenker kommen, der ist komplett anders.

    Wer kennt sowas? Sind da dehnübungen sinnvoll oder besser ruhigstellen mit Bandage?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ich würde da wohl die Meinung eines Arztes bevorzugen,
    anstatt Glaskugel-Ferndiagnosen im Internetforum einzuholen...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  4. Triggerpunkte in der Unterarmmuskulatur (nah beim Ellbogen) lösen kann sicher nicht schaden. Oder mit Blackroll-Mini oder ähnliches abrollen.
     
  5. Überbelastung ist das Zauberwort. Gerade Anfänger im Bikepark neigen dazu, den Lenker wie im Schraubstock zu halten und bekommen dann Krämpfe im Unterarm bzw. Muskelkater. Das macht kein Muskel auf Dauer mit. Mit steigender Erfahrung wirst du lockerer. Außerdem könntest du eine Griffkraft und deine Arme/Schultern trainieren um generell mehr Kraft und Kraftausdauer zu bekommen. Das dauert aber ein paar Monate und ist als Adhoclösung nicht brauchbar.

    Was schnell hilft bzw. lindert.
    • Magnesium nach dem Fahren
    • Mit der Blackroll Mini (oder nem Nudelholz) die Unterarme je 5-10 min abrollen um die Muskel und Faszien zu lockern bzw. zu lösen
    • Sportlersalbe nach dem fahren auf die Unterarme (Wärme unterstützt die Regenration)
    • Viel trinken
    • evtl. neue Griffe mit mehr Dämpfung (z.B. Lizard Skins Northshore oder ODI Rogue)
     
  6. ---

    --- Anna Kalaschnikowa

    Dabei seit
    07/2011
    Ein Überbein kann sich auch nach innen entwickeln. Ist dort dann auch schmerzhafter als wenn es nach außen absteht weil da weniger Platz ist.

    Bringt nur was wenn Magnesium auch wirklich fehlt. Ansonsten ist es immer! kontraproduktiv Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen obwohl man eh genug davon im Körper hat. Damit blockiert man den Transport anderer Mineralstoffe die z.b. für die Regeneration wichtig wären.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018
  7. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    Könnte wirklich der Lenker gewesen sein mit deutlich zu wenig Backsweep, hab den alten wieder drangemacht und kann das Handgelenk auch wieder normal bewegen. Mal sehen obs wieder so schlimm wird.