Hans Dampf 2.35" auf Giant Trance X 2014?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Liebe Biker,
    wer von euch hat ein Giant Trance X und weiß, ob man auf die standardmäßig verbauten Felgen (Maulweite 19) Reifen mit 2.35" (z.B. Hans Dampf) ziehen kann. Passt das dann auch mit den übrigen Maßen oder "schrabbt" der Reifen?

    Cheers,
    kenny
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Kann man schon machen, ich hab (wie vermutlich viele) einen 2.4er auf meinem 14er Trance. Ist aber auf Grund der sehr schmalen Felge recht wabbelig und unpräzise. Ich hab dann recht schnell auf einen breiteren LRS gewchselt.
     
  4. korben

    korben

    Dabei seit
    02/2008
    Ich hatte mal einen Conti TrailKing 2.4 vorne auf meinem Trance von 2014. Der war aber zu breit, das sah nicht gut aus, die Seitenwand war richtig rund. Jetzt hab ich Speci Butcher in 2.3 drauf, der passt gerade so auf die 21mm Felge.
     
  5. Trail King 2,4 habe ich auch vorne drauf auf meinem 2014er Trance, ich find den gut, der hat Grip, mehr als der originale 2,2er Nobby Nic.
     
  6. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    es geht ja nicht um den grip des reifens sondern um die kombi mit der sehr schmalen felge ;)
    ich hatte als extremum mal 2.25er RoRo, die weniger fett bauen als der HD, auf einer 19mm felge. das war grenzwertig
    daher würde ich von dem experiment absehen
     
  7. Vorne habe ich auf der 22mm Felge meines 2014er Trance jetzt einen 2,35er Magic Mary und der Conti Trail King 2,4 ist hinten aufgezogen.

    Das funzt einwandfrei, kein walken, wobbeln oder irgend was. Läuft gut.
     
  8. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    22mm sind halt auch schon fast 20% mehr als 19mm
     
  9. Interessant, da habe ich gleich mal auf der Giant-Seite recherchiert:

    Die 2014er 27,5er Trance 2 - 3 haben Felgen mit 22mm Breite,

    das 2014er Trance SX 27,5er nur 20mm Felgenbreite

    und das 2014er 29er Trance X 20 - 24mm Felgenbreite, je nach Modell.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2018
  10. Sicher dass du im richtigen Jahr bist? Mein 2014 Trance 1 hatte 19mm. Und 2014 gabs so weit ich weiß auch noch kein 29er.

    Edit: Wir reden hier ja schon von Maulweiten, oder? Außenbreite ist ja irrelevant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2018
  11. Tatsächlich, 29er. Ich dachte die wären später dran gewesen.

    Bei den Felgenangaben
    bezieht sich das 22mm aber tatsächlich auf die Außenbreite (warum auch immer das noch angegeben wird). Die ETRTO Angabe 19-584 beschreibt die Maulweite.
     
  12. MTB-News.de Anzeige

  13. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    das überrascht mich auch. dachte mit dem 27.5er gab es kein anderes mehr? :confused:
     
  14. Maulweite? Da habe ich mal bei Wikipedia geschaut:

    "Die Maulweite ist die Breite der Felge zwischen den beidseitigen Felgenflanken bzw. Felgenhörnern."

    Also sozusagen die Innenweite der Felge.

    Zur Zeit kann ich nur sagen, dass die Außenweite der Felgen meines 2014er Giant Trance 3 ca. 24mm beträgt und dass auf diesen Felgen, wie schon beschrieben, ein 2,35er und 2,4er Reifen kein Problem darstellt.

    Wie Giant nun auf 22mm kommt weiß ich auch nicht, werde gelegentlich mal die Felge innen messen.
     
  15. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    ich denke, es ist bekannt, was die maulweite einer felge ist. aber danke ;)

    wo hast du denn die breite gemessen? am felgenhorn?

    das mit dem "kein problem" darstellen... klar kann man den reifen montieren. aber er ist halt schon arg eingeschnürt, wird dadurch leichter kippelig und man muss mehr druck fahren als bei einer breiten felge, damit er nicht zu sehr kippt und damit es keine durchschläge gibt
     
  16. Der größte Unterschied nachdem ich auf breiter Felgen gewechselt hatte war das ich plötzlich fast all die Linien getroffen hab welche 'ich' zuvor stets versemmelt hab. Speziell in göberem Gelände.
     
  17. Ich habe die Breite an der Felgenflanke außen gemessen, lieber Sharky, das Felgenhorn geht ja nach innen.

    PS: Mehr Druck als 2 bar fahre ich nicht, kippelig wird es damit nicht, wie schon erwähnt :)

    Aber jeder so wie er mag, eine breitere Felge ist noch besser, aber mit der originalen Felge gehts auch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2018
  18. ibkc

    ibkc

    Dabei seit
    01/2017
    Also ich bin auf meinem Trance bisher immer 2,35er gefahren, allerdings mit 21er Innenweite. Der Hansdampf sah dabei recht normal aus, Fat Albert wirken darauf sehr rund.
    Mit 19er Innenweite fände ich das ganze auch sehr Grenzwertig.
    Hast du mal 2.25 probiert?
     
  19. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    ich würd sagen: es kommt auf das profil der felge an...