Hardtail bis 1500€ Ghost, Bulls, Radon, Rose?

Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.499
Ort
Allgäu
Ja gut ich werde dann die Tage mal das Jealous 9.0 bestellen :D Da passt echt alles Perfekt zu meinen Ansprüchen ( fand nur das schwarz etwas schlicht ) aber da gibts halt dann Farbige Parts :)
Das soll ab KW 4 verfügbar sein 😍
Denke das wird nicht verkehrt sein. Die meisten vergessen, Rahmen sind Containerware. Die meisten Anbauteile auch. Da kann es schon mal länger dauern. Nicht Tage, meist eher einige Wochen.

Thema Anbauteile

hatte da mal was in den Beitrag und dem etwas darunter dazu geschrieben.

Was Geschmackssache ist, Skinwall-Reifen. Hab selbst seit paar Tagen einen Vittoria mit grauer Seitenwand hinten drauf. Hab es gar nicht bemerkt bei der Bestellung. Könnte mir das edel vorstellen mit dem schwarzen Bike

Ist aber etwas gewellt, also daran sollte man sich besser nicht stören.
20201216_231256.jpg

Hab absichtlich den 2.35 verlinkt. Denke ist komfortabler da man etwas weniger Druck fahren kann und mehr Reifen federt natürlich mehr.
 
Dabei seit
18. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8
Ort
Augsburg
Ja werde nurnoch abwarten ob der Adventskalender von Bike discount evtl einen Rabatt für radon raushaut und dann spätestens am 24. bestellen 😁 sicher ist sicher


sieht richtig top aus der Reifen 😁👍🏼 muss ich mir definitiv auch drauf ziehen 😊
 
Dabei seit
18. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8
Ort
Augsburg
So skinwallreifen sehen echt richtig Schick aus 👍🏼

Fahrt ihr dann alle Tubeless bzw ist es wirklich soviel besser die Felgen auf Tubeless umzubauen?
Soll ja das ganze Fahr und Rollverhalten massiv verbessern 🤔
Oder ist das alles nur feintuning und für Hobbybiker kaum spürbar?
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.499
Ort
Allgäu
Fahrt ihr dann alle Tubeless bzw ist es wirklich soviel besser die Felgen auf Tubeless umzubauen?
Soll ja das ganze Fahr und Rollverhalten massiv verbessern 🤔
Oder ist das alles nur feintuning und für Hobbybiker kaum spürbar?
Es macht nur Sinn wenn du dich wirklich mit deinem Druck der Reifen beschäftigen willst. Ein digitaler Luftdruckprüfer ist eigentlich sowieso Pflicht.

Durch den niedrigen Druck hast mehr Grip, mehr Komfort und brauchst dir weniger Gedanken machen wegen Pannen. Es ist wirklich angenehm wenn auf grobem Schotter hinten vielleicht nur 1,7bar hast und es brauchbar federt.
Ich prüfe dafür vor jeder Fahrt meinen Druck, da der Druckverlust teilweise bis 0,1bar am Tag sein kann, bei Schlauch eher 0,1 in der Woche bis Monat. Ich fahre aber auch 1,4-1,45 vorne und hinten 1,6-1,65bar.

Das anthrazit-grüne Bike im Hintergrund sieht ja klasse aus :daumen:.
Danke.
Ist das Bike von meinem Mädel, Cube und nur Pedale getauscht. Muss gestehen, es ist nett an zu schauen, aber ich hab mich an dem Design von Cube aus 2104-2018 satt gesehen. Ist immer schwarz/grau matt und glänzend mit irgendwelchen Kontrastfarben, rot, Grün etc.
Die eigentlich interessanten Spielzeuge stehen auf der anderen Seite im Keller :D
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
3.702
Ort
Staffelsee
Es macht nur Sinn wenn du dich wirklich mit deinem Druck der Reifen beschäftigen willst
Sehe ich nicht ganz so streng. Meiner Meinung nach lohnt sich Tubeless immer. Allein schon wegen der Pannensicherheit. Hatte in den letzten 7 Jahren nur zwei Platten, und da hätte ein Schlauch definitiv auch versagt.
da der Druckverlust teilweise bis 0,1bar am Tag sein kann
Definitiv verlierst du durch tubeless schneller die Luft in den Reifen, wobei ich gemerkt habe, dass es da auch große Unterschiede zwischen den Reifenherstellern und Tubelessmilch gibt.
Ich prüfe dafür vor jeder Fahrt meinen Druck
Ja, das mache ich auch. Wenn du aber nicht ganz so penibel bis und nur ne kurze, schnelle Runde durch den Wald machst, finde ich, reicht er auch der Daumen-Test
 
Dabei seit
18. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8
Ort
Augsburg
Okay ich denke für wird es erstmal oldschool mit schlauch bleiben und sollten die reifen mal durch sein überleg ich mir das ganze nochmal
In der Stadt mit einem Gemeindschaftsfahrradkeller ist das immer so ne sache mit einer guten Luftpumpe die will ich dann auch nicht ständig vom kellerraum bis zum Fahrradkeller hin und her tragen :D
 
Dabei seit
18. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8
Ort
Augsburg

kann mir jemand sagen welchen innendurchmesser eine neue Sattelklemme haben sollte wenn mein Sattelrohr 30,9mm hat ? bei dieser klemme werden 30,0 mm, 31,8 mm, 34,9 mm Angeboten passt in dem fall dann die it 31,8 bei der 30,9 Sattelstütze oder brauch ich da was anderes?
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
3.702
Ort
Staffelsee

kann mir jemand sagen welchen innendurchmesser eine neue Sattelklemme haben sollte wenn mein Sattelrohr 30,9mm hat ? bei dieser klemme werden 30,0 mm, 31,8 mm, 34,9 mm Angeboten passt in dem fall dann die it 31,8 bei der 30,9 Sattelstütze oder brauch ich da was anderes?
hat nicht zu 100% mit dem Durchmesser der Sattelstütze zu tun, sondern mit dem Rahmen. habe auf die schnelle nichts gefunden. Musst du mal online im User-manual nachlesen.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.499
Ort
Allgäu
Wow, Dein Keller sieht aus wie´n Showroom:daumen:

...im Allgäu hat man wohl noch Platz und oder die Immobilien sind günstig:D
Mit dem Nirvana sind es gerade kurzfristig 6 Bikes.

Aber das Kleinzeug summiert sich. Ich will alles griffbereit haben und nicht umpacken immer. Also ergibt sich folgendes.
Rucksack Mädel, mein Rucksack und mein Hipbag. In jedem steckt ein Minitool, Schlauch, Pumpe, Reifenheber, Kettenschloss. Dazu glaube 5 Schläuche von 24-29 im Keller, ein weitere Minitool im Auto. Dazu noch für meine Bikes jeweils ein Schaltauge.
Natürlich für jedes Bike passende Ersatzbeläge. Ich fahr aber Sinter an Shimano und Sram, die Guide passen aber nicht in die Code. Mädels Shimano organisch.

Ist es nicht schön wenn man solche Luxusprobleme hat ;)
 
Dabei seit
18. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8
Ort
Augsburg
Hey Positive Vibes Bitte 😊🤙🏼

Themawechsel 😅
Passen alle MTB Plattformpedale an die gängigen MTB Kurbeln oder muss man da auf was bestimmtes achten?
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.508
ich werf mal noch was in ring. preis ist uvp natürlich - die ausstattung ist natürlich so naja aber es fährt und der rahmen ist der selbe wie bei den teuren -.sprich sehr leicht.
kommt mir schlauch und paar wenige angriffe und das teil geht sowas von nach vorn
 
Dabei seit
18. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8
Ort
Augsburg
ich werf mal noch was in ring. preis ist uvp natürlich - die ausstattung ist natürlich so naja aber es fährt und der rahmen ist der selbe wie bei den teuren -.sprich sehr leicht.
kommt mir schlauch und paar wenige angriffe und das teil geht sowas von nach vorn


Sicher ein echt super Fahrrad wenn man einen Carbonrahmen möchte zu einem gutem Preis und dafür dann bei den Parts etwas zurücksteckt. Sieht auch echt nicht schlecht aus.
 
Oben