Dabei seit
16. März 2016
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bamberg
^^ viellen dank nochmal mal für die tips. ;)
Jetzt bin ich am der zweiten Runde und hatte mir gestern das CUBE LTD SL 2016 im Laden angeschaut und bin na dran mir das zu kaufen und es mir zurücklegen lassen für heute
- preis hab ich nicht wirklich gehandelt sonder nur gefragt ob ich noch ein Schloss dazubekomme, was er mir auch gerne gibt.
- online ist das model über all 1500,- (ist halt gerade schlechter zeitpunkt) denke da wird er auch nicht viel runter gehen
- händler meinte auch das ist beim Hersteller ausverkauft und er hat nur noch eines im Laden XD

- hab jetzt mal noch alle in meiner nähe liegenden Cube händler angeschrieben ob die das bike da haben.

Jetzt aber die frage online bin ich dann noch auf ein Vorjaresmodell in meiner Rahmengröße gestoßen also ein CUBE LTD SL 2015
- preislich war das bei UVP 1299,- verkauft wird das jetzt für 1269,- also nicht wirklich günstiger im vergleich zum UVP
- was mich aber etwas verwundert das der preis des 2016 um 200,- euro höher liegt im gegensatzt zum 2015 model

hab mir auch mal die Bauteile angeschaut

2015
Fox 32 Float CTD O/C 29, 100mm
2016
Fox 32 Float FIT4 (aktuellere Gabel)

2015
Steuersatz
: CUBE No. 10 tapered, top zero-stack 1 1/8" (OD 44mm), bottom zero-stack 1 1/2" (OD 56mm)
Schaltwerk: Shimano XT, RD-M781-DSGSL, Shadow 10-Speed, direct mount
Umwerfer: Shimano XT, FD-M786, direct mount, 2x10-Speed
2016
Steuersatz:
Orbit 1.5B ZS-1, Semi-Integrated, Top 1 1/8" Bottom 1 1/2"
Schaltwerk: Shimano XT, RD-M8000-DGS, ShadowPlus, 11-Speed, Direct Mount
Umwerfer: Shimano XT, FD-M8025-D, Direct Mount, Down Swing

2015
Bremsen:
Shimano Deore A-M615, Hydr. Disc (180/160)
2016
Bremsen:
Shimano XT BR-M8000, Hydr. Disc Brake (180/160)

2015
Kugelgarnitur:
Shimano XT, FC-M785, 38/24T
2016
Kugelgarnitur:
Shimano XT, FC-M8000, 36x26T, 175mm

also jetzt wo ich das so aufliste fallen doch die Unterschiede auf ob das den unterschied rechtfertig hm ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.209
Ort
Heidelberg
^^ viellen dank nochmal mal für die tips. ;)
Jetzt bin ich am der zweiten Runde und hatte mir gestern das CUBE LTD SL 2016 im Laden angeschaut und bin na dran mir das zu kaufen und es mir zurücklegen lassen für heute
- preis hab ich nicht wirklich gehandelt sonder nur gefragt ob ich noch ein Schloss dazubekomme, was er mir auch gerne gibt.
- online ist das model über all 1500,- (ist halt gerade schlechter zeitpunkt) denke da wird er auch nicht viel runter gehen
- händler meinte auch das ist beim Hersteller ausverkauft und er hat nur noch eines im Laden XD

- hab jetzt mal noch alle in meiner nähe liegenden Cube händler angeschrieben ob die das bike da haben.

Jetzt aber die frage online bin ich dann noch auf ein Vorjaresmodell in meiner Rahmengröße gestoßen also ein CUBE LTD SL 2015
- preislich war das bei UVP 1299,- verkauft wird das jetzt für 1269,- also nicht wirklich günstiger im vergleich zum UVP
- was mich aber etwas verwundert das der preis des 2016 um 200,- euro höher liegt im gegensatzt zum 2015 model

hab mir auch mal die Bauteile angeschaut und unterschiede nur in der Gabel

2015


ubs sorry bin noch am schreiben ausversehen auf tab und enter gekommen arg

Modelljahr 2016 ist um einiges teurer geworden - oder das Angebot schlechter wie beim Bulls. Hat angeblich mit dem Dollarkurs zu tun. Angeblich.
 
Dabei seit
3. Juni 2013
Punkte Reaktionen
35
Ort
chemnitz
auf keinen fall ein gutes rad für die stadt, die klauen alles und da nützt dir ein schloss auch nichts, selbst wenn du noch 10m stahlseil mit dir rum schleppst (und das wiegt was). wenn sie schon nicht den rahmen klauen, dann die anbauteile, mit einem 4mm und 5mm inbus kann man viel anstellen! und wie sieht das dann mit deiner versicherung aus? was kann man melden?? jedes teil oder nur wenn der rahmen mit weg ist? für die stadt ein schönes 26 mtb, mit paar schwalbe marathon und stecklichtern. da muss man keine angst vor löchern haben, 26 zoll ist weniger interessant für diebe (wird nicht mehr verkauft und die hipsters wollen alle rennrad oder fixie oder sonst was), 26 zoll ist wendiger als so ein rießen 29teil.. dann wirst du sicherlich noch den lenker kürzen, kommt man besser bei autos durch als mit so einer 72cm stange, aber auf touren willste darauf sicherlich nicht verzichten...
also das ist natürlich nur meine meinung!
 

michel77

muss nachlegen
Dabei seit
7. Juli 2009
Punkte Reaktionen
341
Ort
Bielefeld
Zu 2015 vs 2016: Wenn es nur der Antrieb wäre, könnte man überlegen, die 10fach Teile sind nicht schlecht und günstiger im Unterhalt, bei manchen neuen Bremsen wandert wohl der Druckpunkt, aber die neue Gabel spricht aus meiner Sicht doch deutlich für das 2016er.
 
Dabei seit
16. März 2016
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bamberg
Hallo liebes Mountainbike Forum der Extraklasse, ;)

entschuldigt meine späte Antwort, aber ich war eine reihe von Bikes testen und möchte davon noch berichten.

Ich hatte mich auf das CUBE LTD SL eingeschossen und auch nach deiner Meinung Michel77:
Zu 2015 vs 2016: Wenn es nur der Antrieb wäre, könnte man überlegen, die 10fach Teile sind nicht schlecht und günstiger im Unterhalt, bei manchen neuen Bremsen wandert wohl der Druckpunkt, aber die neue Gabel spricht aus meiner Sicht doch deutlich für das 2016er.
Danke dafür.

Bin ich dann in den MTB-Laden und hatte mich nach dem LTD SL erkundigt und es aufbauenlassen zum testen. In der zwischenzeit hatte ich ein anders Bike probegefahren das ungefähr den Rahmen haben sollte (ein Cube Analog) ... die Rahmen geomietrie ist zwar etwas anderes aber das hab ich dann erst danach herausgefunden... auf jeden Fall hatte ich gleich ein super gefühl und dachte yes jetzt muss das andere noch aufgebaut werden und es wird noch besser sein ... pustekucken ich hatte mich hauf dem LTD SL (deutlich mehr gewicht auf den Arme und gebäugtere Sitzposition) nicht mehr so wohl gefühlt wie auf dem deutlich günstigeren Cube Analog und das lag hauptsächlich an der Sitzposition. Man kann dann natürlich noch Vorbau und Länkerstange kürzen oder verändern aber ich war erst mal stutzig und dachte mir auch 1.500 für das LTD SL vielleicht sollte ich doch einfach nochmal nach etwas preiswerteren schauen... und ich dachte auch an den beitrag aus dm

_______________

MTB-Kaufberatungsthreat:

"VORSICHT: Viele Einsteiger konzentrieren sich beim Bikekauf viel zu sehr auf die Ausstattung des Rades und vergessen dabei, dass der Rahmen auch passen muss. Oft wird dann ein zu kleines Rad gekauft oder ein Rad mit einer unpassenden Geometrie. Der Rahmen ist die wichtigste Komponente und sollte daher an vorderster Stelle bei eurer Kaufentscheidung stehen. Gerade für Einsteiger ist daher die Probefahrt immens wichtig!"

"Shimano Deore und SRAM NX/Level funktionieren einwandfrei und sind zumeist genauso haltbar wie die teureren Gruppen, sie unterscheiden sich lediglich in Gewicht und Haptik (das bedeutet "wie sich etwas anfühlt") von den teureren Gruppen und sind deshalb ideal für Einsteiger."
___________________

Also bin ich nochmal in einen Laden und wollte das CUBE ACID probefahren, Deore austattung gleicher Rahmen wie beim Analog(auf dem ich so gut gesessen war) und deutlich preiswerter verstehtsich. Dieses war dann wieder einmal nicht in meiner Größe vorhanden und musste aufgebaut werden. Dabei bin ich nun über das Cube Race One gestolpert. Das eigentlich genau ein kompromis zwischen CUBE LTD SL und CUBE ACID ist .... und Farblich war ich auch gleich angetahn .... hätte ich also am liebsten gleich mitgenommen.... ;)

Und auch noch über einen Kommetar des Dollar kurs gestoßen
Modelljahr 2016 ist um einiges teurer geworden - oder das Angebot schlechter wie beim Bulls. Hat angeblich mit dem Dollarkurs zu tun. Angeblich.

Das Cube Race One und das CUBE LTD PRO haben den gleichen Preis und sind eigentlich auch identisch außer, dass das

CUBE LTD Pro eine
  • Bremsanlage Magura MT2, Hydr. Disc Brake (180/160)

CUBE Race One eine
  • Shimano XT BR-M8000, Hydr. Disc Brake (180/160)
Da meinte der Verkäufer das es mit den Dollarpreisen zu tun hat und der Hersteller Cube jetzt auch einen Deutschen Bremsenhersteller verbaut kann da der Euro jetzt im vergleich zum Dollar nicht mehr so teuer ist und konkurenzfähig, dadurch nun auch ein qualitativ ^^ besserer Deutscher hersteller verbaut wird .... allerdings ist das so eine sache mit den Verkäufer die erzählen viel wenn der Tag lang ist...

Soweit zu meinem Stand. ;)

Jetzt hab ich mir eignetlich für das CUBE Race one entschieden ... allerdings beim fahren gefühlt nicht viel unterschied gegenüber dem Acid gemerkt, ganz im gegenteil das ACID ist etwas leichter. Ich werde die Unterschiede nochmal etwas genauer unter die Lupe nehmen und kucken vielleicht auch mal noch das CUBE Attiontion betrachten aber das ist schon die unterste kannte an MTB für meine Zwecke ich werde zwar sehr selten in die Berge kommen aber machen werde ich es bestimmt. Ich berichte dann nocheinmal und vielleicht kommt noch eine Frage auf aber bis dahin nochmals vielen Dank und Viel Spaß beim Biken ;)
Johannes

ps:
auf keinen fall ein gutes rad für die stadt, die klauen alles und da nützt dir ein schloss auch nichts, selbst wenn du noch 10m stahlseil mit dir rum schleppst (und das wiegt was). wenn sie schon nicht den rahmen klauen, dann die anbauteile, mit einem 4mm und 5mm inbus kann man viel anstellen! und wie sieht das dann mit deiner versicherung aus? was kann man melden?? jedes teil oder nur wenn der rahmen mit weg ist? für die stadt ein schönes 26 mtb, mit paar schwalbe marathon und stecklichtern. da muss man keine angst vor löchern haben, 26 zoll ist weniger interessant für diebe (wird nicht mehr verkauft und die hipsters wollen alle rennrad oder fixie oder sonst was), 26 zoll ist wendiger als so ein rießen 29teil.. dann wirst du sicherlich noch den lenker kürzen, kommt man besser bei autos durch als mit so einer 72cm stange, aber auf touren willste darauf sicherlich nicht verzichten...
also das ist natürlich nur meine meinung!

Jup hab mich mittlerweile davon überzeugen lassen und werde das bike nur mitnehmen wenn ich in dernähe bin und es nicht ohne aufsicht in der Stadt absperren, abstelle. Muss anscheinend leider so sein... Danke
 
Oben