Hardtail oder Fully für je 1600-2500

Dabei seit
23. April 2013
Punkte Reaktionen
1
Ich habe seit langem kein MTB mehr gehabt. Das letzte war ein Focus Raven 6.0, welches ich von ein paar Jahren verkauft hatte - Materialermüdung nach wenigen Jahren.

Derzeitig gehe ich ein wenig Joggen alle 2 Tage ca. 7-14 km und wenn die Fitnessstudios wieder offen haben auch Gewichte bewegen.

Größe 187 cm
Gewicht 107 kg
Schrittlänge ca. 89 cm
Evtl Wohnort Raum Esslingen (70771 Leinfelden)
Budget bis 2000 bei Traumbikes auch bis zu 2500 €

Welche Anforderung stellst du an dein MTB, wo möchtest du fahren?

Das Bike soll möglichst verwindungssteif sein und die Krafteinwirkung von einem kräftigen Fahrer auf lange Sicht 7-9 Jahre aushalten. Auch wäre es nett aber kein Muss das ich das Bike aufzurüsten könnte mit besseren Parts.

Ich möchte ein 29 Zoll Bike. Wenn es geht dann sollte das Gewicht als XC-Fully unter 12 kg und als Trail-Fully unter 13 kg liegen. Eine SRAM-12 Schaltung und gute Bremsen. Wenn es ein Hardtail wird dann beim Gewicht unter 11 kg. Wenn die Gewichte utopisch sind in Bezug mit dem Budget, dann sollte es gute Laufeigenschaften besitzen.

Wochenende mit Familie auf Straße und Waldweg. Dann Touren alleine im Wald mit Wurzelpassagen und kleinen Steinabsätzen (5-15 cm) hoch und runter. Eine Art Eierlegende Wollmilchsau (Allrounder) wenn möglich leicht und sehr robust.

Welche Bikes bist du bereits Probe gefahren ?

Keine bislang ich überlege zwischen:
Wären hier Bikes aufgrund meines Gewichts oder Langlebigkeit direkt auszuschließen? Optisch würde mir das Oiz sehr.

Giant Trance 3 oder 2
Orbea Oiz H30
Canyon Spectral AL 6.0
Cannondale Habit 4
Ghost Lector 5.9 und höher
Ghost SL AMR X 7.9 LC - 2019
BMC Speedbox 03 One 2020
BMC Speedfox 03 2
Bergamont Contrail 9 - 2019

Hast du bereits Erfahrung mit MTBs ?
Ja mit Focusbikes.

Erst mal vielen Dank für die, die bis hier gelesen haben ? und ein Extra Danke an die, welche mich unterstützen mit guten Tipps.
 
Dabei seit
21. Juli 2014
Punkte Reaktionen
672
Ein Allrounderbike ist aus meiner sicht ein Trailfully bzw. All Mountain. Bei Hardtails bin ich nicht auf dem laufenden aktuell.
Für maximal 2500€ wird es aber schwer unter 13kg zu kommen.
Lassen wir das Gewicht mal außen vor.

Wenn du bei Focus bleiben willst wäre das JAM noch eine Option, vielleicht hast du da noch einen Händler in der Nähe ?
Mit 140mm keine Rakete bergauf aber immer noch Tourentauglich und mit reserven in der Abfahrt.

Das JAM finde ich garnichtmal schlecht, für 2699,- UVP gut ausgestattet, mit XT 1x12 und XT Bremsen, vorne sogar die 4 Kolbenvariante für mehr Bremskraft. Sollte mit Rabatt für knapp 2500€ machbar sein.


Das OIZ ist eher ein Racefully, als Allrounder zu speziell..dann eher das Occam
 
Dabei seit
23. April 2013
Punkte Reaktionen
1
Focus wollte ich eigentlich nicht mehr. Bin mit der Qualität unzufrieden.

Was ist mit dem Cannondale Habit 4 15 kg dies Soll ja gut sein und mein Gewicht locker aushalten.
 
Dabei seit
21. Juli 2014
Punkte Reaktionen
672
Sehe allerdings gerade dass das Focus ein zulässiges Gesamtgewicht von 110kg hat. Ob das gravierend ist, ist die Frage...

Das Giant Trance 29 geht bis 136kg, ebenso auch das Trek Fuel EX
 
Oben