Hausbesuch: Inside Specialized: Teil 3 von 3

Hausbesuch: Inside Specialized - Teil 3: im IBC TV ansehen
Der neue Innelagerstandard PF30Specialized: der neue PF30 Innenlager-Standard: im IBC TV ansehen
Schwerpunkt im dritten Teil unseres Besuches bei Specialized ist das Testlabor. MTB-Chefentwic


→ Den vollständigen Artikel "Hausbesuch: Inside Specialized: Teil 3 von 3" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Februar 2003
Punkte Reaktionen
144
Ort
Stuttgart
Absolut spitze!
Ich liebe die Firmenbesuche - immer wieder toll dargestellt. Lob an IBC!
Specialized ist eine echt sympathische Firma. Ich beneide die Mitarbeiter.

Viele Grüße an Jan/Specialized.

Micha
 

Wüstenhund

MTB-Mittelhessen
Dabei seit
28. August 2006
Punkte Reaktionen
22
Ort
Hürth
Super Video - danke an alle Beteiligten :)

Und endlich bringt mal jemand einen BB30-Adapter! PF30 wird besser als alles andere sein, auch wenn der Trettlagerbereich vermutlich größer werden muss.
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
611
Ort
Bayreuth
ähhh, was heist endlich?

 

Wüstenhund

MTB-Mittelhessen
Dabei seit
28. August 2006
Punkte Reaktionen
22
Ort
Hürth
@decolocsta schön, kannte ich noch nicht. Sieht aber nach Alu aus.(?) Ich denke der Faser verstärkte Kunststoff der gezeigten Lagerschalen, wir deutlich leichter und reibungsarmer zu montieren sein. Irgendwo hatte ich mal System gesehen wo die Lager schwimmend auf einer Art O-Ring gelagert waren, das fand ich noch etwas interessanter (war glaube ich ein von Rotor entwickelter Prototyp von Cervelo...). anyway, schön dass es endlich massentauglich werden soll.
 
Dabei seit
9. August 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Leipzig
Ja ECHT schade, das es nicht mehr teile gibt.

War schon sehr interessant, das ganze mal zu sehen, top aufgenommen, leider hat die Musik manchmal genervt^^!
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
8.830
jetzt weiss ich warum mir der typ so symphatisch ist. er hat so gut wie kein einziges mal den eindruck gemacht als wär er der superchef. (obwohl ers ist)
sein arbeitsplatz ist irgendwo dazwischen, er stellt seine kollegen vor und erklärt das grosse ganze von dem jeder ein teil ist.
da hört sich peter denk a bissl anders an.
da fällt mir auf das beide deutsche in usa da die superchefs sind. das ist irgendwie lässig.

ich find die ganze firma und den ganzen aufwand wirklich gigantisch aber im endeffekt reizen mich die räder die dabei rauskommen irgendwie nicht wirklich. ich glaub der ganze aufwand ist einfach notwendig um die krassen abgrenzungsdesigns haltbar zu gestalten.
und ich finds irgendwie krass das firmen wie liteville oder canyon diesem betrieb der seine räder bestimmt auch marketingtechnisch mit grösstem aufwand auf europa und die mags ausrichtet die testsiege wegschnappen. gut, die ham kein so grosses produktporfolio.

ansonsten ist mir specialized a bissl zuwenig an der basis. es ist cool das jan hier mitliest aber ich hätt schon längst hier ein specialized forum aufgemacht und einen fähigen mitarbeiter ab und zu a bissl mitschreiben lassen.
so dass man auch wenn man nicht hill, bearclaw und cancellara heisst irgendwo feedback geben kann.
 

Tyrolens

eBiker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
7.394
Ort
Hottentottenstaat
Oh, Specialized ist nicht uninnoviativ. Die Body Geometry Sachen sind wirklich sehr sehr gut und wenn ich mir das Pitch oder das Stumpjumper EVO ansehe. Die sind beide durchaus am Puls der Zeit. Aber freilich nie so progressiv wie eine kleine Marke.
 
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
63
Ort
Ense-Ruhne
Super Video - danke an alle Beteiligten :)

Und endlich bringt mal jemand einen BB30-Adapter!

BB30 ist nicht gleich PF30

Das bedeutet das die PF30 auf BSA Adapter nicht in ein BB30 Tretlagergeäuse passt.
PF30=46mm Durchmesser
BB30=42mm Durchmesser

Das neue Lapierre-DH und Canyon (ka. welche Modelle) haben ebenfalls schon PF30.

Estmal vielen dank an die Aschewolke ;) Ein sehr schöner Hausbesuch und sehr kurzweilig von Jan vorgetragen :daumen:

Nur kann mir keiner 100% sagen ob jedem Frame Kit ein Adapter beiliegt oder extra geordert werden muss. Mein Händler weiß noch nichts vom neuen Standart und in verschiednen Foren wird wild spekuliert :(
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
247
Ort
Wickede (Ruhr)
Ich kanns Dir sagen. Den PF30-Rahmen (Bsp: S-works HT & Epic) liegen Adapter bei, mit denen eine normale Shimano-HT2-Kurbel verwendet werden kann. Für alles andere brauchst Du dann PF30-Lager, sei es BB30, GXP oder Speci-Kurbeln.

Hier ist ein dazu passendes Speci-Dokument:
Tretlager-Kompatibilität Specialized

BB30 ist nicht gleich PF30

Das bedeutet das die PF30 auf BSA Adapter nicht in ein BB30 Tretlagergeäuse passt.
PF30=46mm Durchmesser
BB30=42mm Durchmesser

Das neue Lapierre-DH und Canyon (ka. welche Modelle) haben ebenfalls schon PF30.

Estmal vielen dank an die Aschewolke ;) Ein sehr schöner Hausbesuch und sehr kurzweilig von Jan vorgetragen :daumen:

Nur kann mir keiner 100% sagen ob jedem Frame Kit ein Adapter beiliegt oder extra geordert werden muss. Mein Händler weiß noch nichts vom neuen Standart und in verschiednen Foren wird wild spekuliert :(
 
Dabei seit
25. Februar 2008
Punkte Reaktionen
8
Ort
LX
@Jan, dein Vortrag auf diese drei vids ist richtig cool und interessant...

Du würdest es sogar schaffen mir ein Specialized zu verkaufen ;)

Merci
 

berkel

Bikemessie
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
455
Ort
Basel
Ich finde die Firmenvorstellung auch top :daumen:.

Stumjumper EVO und Demo gefallen mir auch richtig gut. Was ich aber ziemlich blöd finde ist die hintere Sonder-Dämpferbefestigung. Mal einen anderen Dämpfer probieren, einen billigen Ersatzdämpfer einbauen - geht nicht :mad:.
 
Dabei seit
27. Mai 2008
Punkte Reaktionen
132
Ort
Wilder Westen
Ich finde die Firmenvorstellung auch top :daumen:.

Stumjumper EVO und Demo gefallen mir auch richtig gut. Was ich aber ziemlich blöd finde ist die hintere Sonder-Dämpferbefestigung. Mal einen anderen Dämpfer probieren, einen billigen Ersatzdämpfer einbauen - geht nicht :mad:.

Der Dämpfer ist Standard. Beim Demo wird nur eine "Gabel" auf das Dämpferauge geschoben und befestigt.

-> http://lp1.pinkbike.com/p4pb5279936/p4pb5279936.jpg

http://www.pinkbike.com/news/2011-specialized-demo-8.html


Übrigens sehr geiler Bericht. Jan hat Specialized wirklich sehr gut präsentiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

berkel

Bikemessie
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
455
Ort
Basel
Hm, beim Enduro scheint das auch so gemacht zu sein. Beim SJ ist es aber anders, da geht der Dämpferschaft direkt in den Adapter über. :confused:
 
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
63
Ort
Ense-Ruhne
@Lateralus

Vielen Dank!
Jetzt kann ich beruhigt schlafen :daumen:

Hab heute auch noch von jemand anderem eine Bestätigung bekommen das auch beim Demo Rahmen die Adapter beiliegen.

Dann kann ich ja die Saint Kurbeln bestellen :)
 

Killasnoopy

Keep the rubber side down
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Erde
Kann mir mal jemand erklären wie das nun funktionieren soll ich schnall das noch ned ganz habe mich bis vor diesem Video ehrlich gesagt auch nicht damit beschäftigt. Also das Innenlager PF30 wird schon vom Werk aus eingepresst geliefert und mann muss nichts machen ausser Kurbeln einbauen. Und welche Kurbeln passen :p :confused:
 
Oben