Hausbesuch: Inside Specialized: Teil 3 von 3

Hausbesuch: Inside Specialized - Teil 3: im IBC TV ansehen
Der neue Innelagerstandard PF30Specialized: der neue PF30 Innenlager-Standard: im IBC TV ansehen
Schwerpunkt im dritten Teil unseres Besuches bei Specialized ist das Testlabor. MTB-Chefentwic


→ Den vollständigen Artikel "Hausbesuch: Inside Specialized: Teil 3 von 3" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
247
Ort
Wickede (Ruhr)
Kann mir mal jemand erklären wie das nun funktionieren soll ich schnall das noch ned ganz habe mich bis vor diesem Video ehrlich gesagt auch nicht damit beschäftigt. Also das Innenlager PF30 wird schon vom Werk aus eingepresst geliefert und mann muss nichts machen ausser Kurbeln einbauen. Und welche Kurbeln passen :p :confused:

Nein, so ist es nicht. Der Rahmen ist im Tretlagerbereich mit einem großen Durchmesser ausgelegt, so dass Du mit einem Einpresswerkzeug (bspw eins für Ahead-Steuersätze) Lagerschalen samt Lager einpresst. So sind Schalen und Lager innerhalb des Tretlagers untergebracht. Je nachdem welches Kurbelsystem Du nimmst, gibts immer die passenden Lagerschalen inkl. Lager (= Pressfit-Lager = PF30-kompatible Schalen mit Lager)...sei es GXP oder BB30 und für Shimpanso gibts auch welche. Und nochmal eigene für Speci-Kurbeln. Das PF30-kompatible Tretlager lässt dies alles zu einfach über die Wahl des entsprechenden PF30-Lagers.

Such doch bei Bike-Components mal nach "Pressfit", da kriegste ne Auswahl an verschiedenen Lagern. Das sind dann die Schalen mit Lagern.
 
Oben