Hayes Bremse gerissen !!! Mein Kumpel braucht dringend Hilfe

Dabei seit
30. August 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
nahe Nürnberg
Hi Leute,
war heute mit meinem Kumpel auf unserem Trail bisschen shredden.
Um's kurz zu machen: Er hat einen Baum (eigentlich mit langsamer Geschwindigkeit) geküsst und dabei ist seine Bremse bzw. das Gehäuse abgerissen. (s.Bild) Also der Kolben und der Hebel sind noch völlig in Ordnung und die Bremse bremst auch noch so wie vorher. Jetzt ist meine Frage ob man nur das Gehäuse außenrum erneuern kann oder hängt das irgendwie mit Kolben und Hebel zusammen ?:confused: Weil alles erneuern kostet halt ziemlich was !:heul:

Oder vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten?

Danke schon mal für eure Hilfe
lg Jan
 

Anhänge

  • 100_1919.jpg
    100_1919.jpg
    51,8 KB · Aufrufe: 153
  • 100_1920.jpg
    100_1920.jpg
    55,9 KB · Aufrufe: 157
Dabei seit
27. November 2006
Punkte Reaktionen
381
Orginalersatzteil, also das Gehäuse kostet ca 50€ - da ist es wesentlich günstiger ne abgerockte Hayes 9/mag zu suchen und die als Ersatzteillager auszunehmen. Aber gut, könntest ja auch mal einen produktiven Vorschlag bringen.
 

m-g-d

Free and Ride
Dabei seit
17. September 2010
Punkte Reaktionen
36
Ort
Lennestadt
Hi, ich habe gestern eine nagelneue Stroker für vorne und hinten für 100 Euro ersteigert.
Würde den hebel nicht einzeln ersetzen.

PS.: habe eine komplette HFX Nine vorne 87cm hinten 133cm Leitungslänge abzugeben bremst wie die Hölle, wollte ich heute eigentlich in der Bucht einstellen, melde dich bei Interesse

http://www.ipernity.com/doc/84106/9065335
 

mcsonnenschein

Furchtlos und treu
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
688
Ort
Leutenbach
Bike der Woche
Bike der Woche
Noch ein kleiner Tipp, schraub den Bremsgriff doch nicht so fest an den Lenker. Wenn du sie lockerer anschraubst, kann sich der Bremsgriff ein einem Sturz verdrehen und der Bremsgriff überlebt.

Greez
Matthias
 
Oben Unten