• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Hayes Prime Pro / Expert | Erfahrungen?

Dabei seit
16. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
65
Standort
München
Hi zusammen,

bin auf der Suche nach einer neuen Bremse. Fahre derzeit noch ne HFX-9 und möchte was aktuelles verbauen, dass auch genug Reserven bietet und nen tollen Bremspunkt hat - auch bei längeren Abfahrten (z.B. Gardasee).

Fährt die Bremse jmd. von Euch? :confused:


Danke im Voraus!

Doc
 

TigersClaw

Ü40 Endurist
Dabei seit
3. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Rostock / MV
Hayes baut nur noch Schrott. Spar Dir das Geld und hol Dir eine Shimano SLX oder XT, beide sind echte Sorglos-Bremsen.
 

TigersClaw

Ü40 Endurist
Dabei seit
3. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Rostock / MV
Stimmt, es sind aber genug Erfahrungen im Bekanntenkreis vorhanden.

Die Prime sieht durchaus gut aus.
 

TigersClaw

Ü40 Endurist
Dabei seit
3. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Rostock / MV
Sie sieht gut aus. Aber ich würde sie trotzdem nie kaufen, weil die Funktion im Vordergrund steht, und nicht die Optik. Was das jetzt verständlich? :)
 
Dabei seit
16. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
65
Standort
München
Is ja schonmal ne "Meinung" ... XT, SLX ist mir aber zu sehr "vertreten" ... viele hatten auch Stress mit na HFX-9 ... ich gar keinen ... mal nen Beispiel ...

Ich habe mich mittlerweile schon entschieden ... finde es nur schade, dass keiner, der dieser Bremse verbaut hat, nen Kommentar dazu schreibt :)

Ne Verallgemeinerung à la "Hayes baut nur noch Schrott" finde ich etwas fehlplatziert ...

Doof ist, wenn man den Support anschreibt (2 x) ... und keine Antwort erhält ... wollen die nichts verkaufen?

Viele raten von Hayes ab ... gefahren wird diese aber auch von diesen Leuten nicht ... somit für mich keine "Meinung oder Erfahrung" ... alle sagen - die Bremsen taugen nix, also
schließe ich mich dieser Meinung an ... vll. ja nen Fehler? Denn genau das wüßte ich ja gerne ... vll. taugt die ja sogar mehr als so manch anderes Produkt am Markt ...

Ich hätte die Bremse gerne gekauft ... aber ich bin auch kein Testpilot ... dafür ist`se zu teuer ... ausführliche Tests gibts ja leider nicht ... oder?

Sorglos Bremsen ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
50
Auch der Nachfolger der Hayes 9, die Hayes Trail ist eine Sorglosbremse, sie funktioniert einfach immer und das sehr gut meiner Meinung nach, auch die Jungs von der bike, haben da nichts zu mäkeln. :D

 
J

Jeronimo

Guest
ich steige von hope gerade auf die prime pro um. ma sehn was die kann. alle bekannten die auf aktuellen hayes unterwegs sind sind total begeistert.
 
Dabei seit
16. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
65
Standort
München
ENDLICH mal jmd., der auch Erfahrungen sammeln wird :) ... Es wäre super, wenn Du uns Deine Erfahrungen mitteilst :)
Nen schlechter Kauf ist es bestimmt nicht ... bin gespannt :)
 
J

Jeronimo

Guest
beim megavalanche dieses jahr war unser hayes fahrer zwar nicht der schnellste, aber dafür 10 tage ohne irgendein problem unterwegs. hope und formula haben zb aufgegeben. bin mal gespannt was das gibt. meine 2004er hayes mag waren nicht der knaller aber mal ehrlich das ist schon ewig her ;)
 
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
0
beim megavalanche dieses jahr war unser hayes fahrer zwar nicht der schnellste, aber dafür 10 tage ohne irgendein problem unterwegs. hope und formula haben zb aufgegeben. bin mal gespannt was das gibt. meine 2004er hayes mag waren nicht der knaller aber mal ehrlich das ist schon ewig her ;)
Wenn es Sie heute noch neu gäbe, würde ich mir ohne Bedenken eine HFX MAG anbauen - 2 x 203mm, eh klar. Die hat alles, absolut alles ertragen, jedes Schräubchen gab es einzeln, downhillerprobt, jahrelang fast keine Überarbeitung nötig. Aber was man hier über das Vertriebsgebahren von Hayes so liest... Au weia... Ich finde es Schade, denn eigentlich traue ich Hayes eine absolute Top-Bremse zu. WARUM WOLLEN DIE NICHT (wahrgenommen werden)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. November 2011
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Sulzbach / Ts.
*Senf ON*

Hi, hatte an meinem Cube nur Ärger mit meinen Hayes Stroker Ryde, da kam alles zusammen.. von geplatzter Leitung hinten bis undichter Kolben vorne.

Ich selber bau mir keine Hayes mehr ans Bike, das soll aber nicht heißen das Hayes keine guten Bremsen baut.

ich hab jetzt die Shimano Zee verbaut, die kostet nur unbedeutend mehr und genug Reserven in allen Lebenslagen. Denn so eine Bremse muß einfach funktionieren und ich muß mich 100%ig drauf verlassen können.

Da darf man keine Kompromisse eingehen, geht ja schließlich um die eigene Gesundheit ;)

*Senf OFF*
 
Dabei seit
16. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
65
Standort
München
Das man mit einem Cube nur Ärger hat ... sowas :love: ... aber der Wille zählt ... CUBE YOUR LIFE :rolleyes: ... aber das gehört hier nicht hin ... pardon!

Ob das jetzt nur an der Hayes lag, man weiß es nicht genau :p

Die Zee wird ja momentan nur noch gehyped .. gibts da nen Preisausschreiben? Dafür braucht man auch wieder Centerlock Naben? ... :eek:

Was die Stroker Ryde betrifft:

Bin ich nie gefahren ... "nur" ne HFX, absolut stressfrei und 1a Ersatzteilversorgung ... ich versteh aktuell bei Hayes nur nicht, was deren Marketing Abteilung so treibt ... uuund ich bin gespannt auf die ersten Erfahrungen des Users Jeronimo ...
 

wolfi

..........................
Dabei seit
5. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
125
Standort
puddingtown
moin,
ich fahre nun seit 2 wochen eine prime pro. ich bin schwer begeistert.
die bremsleistung ist super, die ergonomie ist perfekt! über weitere aspekte kann ich noch keine aussagen machen. aber ich hatte vorher eine hfx9 ohne jegliche probleme mehrere jahre im einsatz.
ich hoffe mal, dass die prime ähnlich unauffällig ihren dienst verrichtet.
gruß
wolfi
 
Dabei seit
30. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Bergisches Land
@Jeronimo und wolfi

Und, wie ist Euer Fazit zur Hayes Prime Pro jetzt nach mehrmonatigem Einsatz? Ich bin nämlich grds. auch interessiert an ihr.
 
J

Jeronimo

Guest
unauffälig gut. druckpunkt top, bremsleistung top. belagvreschleiss ist gut,hebel passt mir perfekt, verarbeitung top, gewicht zu preis auch gut, wobei es sicher leichter geht. bisher auch im dh renn einsatz keinerlei ausfall etc. ein freund fuhr sie auch beim megavalanche und hatte als einziger keine probleme in 10 tagen udn fuhr auch den f´gleichen belagsatz dort, ich fuhr hope bei dem rennen.... insgesamt ganz knapp an den 10 punkten vorbei.

@Jeronimo und wolfi

Und, wie ist Euer Fazit zur Hayes Prime Pro jetzt nach mehrmonatigem Einsatz? Ich bin nämlich grds. auch interessiert an ihr.
 

wolfi

..........................
Dabei seit
5. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
125
Standort
puddingtown
ich kann die aussagen meines vorredners nur bestätigen.
die ergononomie der bremshebel ist fantastisch, und die bremsleistung super! die bremse lässt sich hervorragend dosieren bei einem wirklich immer gleichbleibenden druckpunkt, egal ob kalt, warm oder heiß.
das gewicht ist mir eh nur zweit- oder drittrangig.
ein kleiner kritikpunkt sei jedoch erwähnt: meine bremse quitscht bei nässe grauenhaft... aber da werde ich mal ein wenig mit feinjustage und belägen experimentieren.
und ich spare mir die klingel und das rufen:D (wobei wir fast schon wieder beim gewicht sind...)
meiner meinung nach ist die bremse ein rundum-sorglos-paket. montieren und dann nur noch fahren....

gruß
wolfi
 
Dabei seit
30. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Bergisches Land
Hier mal ein seltenes Bild, wo sich jemand "traut", eine Hayes Prime (Expert) zu zeigen :D. Auch wenn es nur das Rad eines Bekannten ist.

Wie dem auch sei, meine kommen heute mit der Post :hüpf::hüpf::hüpf:. Und noch mehr freut mich, dass ich sie noch für einen coolen Kurs ergattern konnte. Zwei Tage nach meiner Bestellung war der Preis im Shop geändert (korrigiert!?!) und die Bremse kostet jetzt sage und schreibe glatte 80 € pro System mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben