Hayes Stroker Ride: neue Scheiben - Tragbild ok?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. s0x1cK

    s0x1cK

    Dabei seit
    08/2013
    Hey ihr MTB'ler,

    ich habe ein Cube LTD mit Hayes Stroker Ride Scheibenbremsen. Nach 10 Jahren und zwei Belegen habe ich nun die Bremsscheiben tauschen müssen (die vordere Bremse hatte einen Schlag, hinten war am Verschleißmaximum).

    Als neue Scheiben, wurden mir im Bikeladen die Shimano SM-RT66 empfohlen.
    Heute bin ich die erste Runde gedreht und bin überrascht, dass das Tragbild der neuen Scheibe nicht so toll ist. Was sagt ihr dazu? Ist dies unbedenklich?

    Schönen Gruß und schon jetzt vielen Dank

    Florian

    PS: es geht mir vor allem darum, dass bei den neuen Scheiben ein äußerer Rand entsteht und dadurch auch etwas vom Träger weggebremst wird. Ist das unbedenklich?

    PS2: außerdem wurde die Bremsanlage auch noch nie entlüftet. Tut dies Not wenn ich keine Performanceeinbußen registriere?
     

    Anhänge:

    • neu.
      neu.jpg
      Dateigröße:
      308,9 KB
      Aufrufe:
      0
    • alt.
      alt.jpg
      Dateigröße:
      346,6 KB
      Aufrufe:
      0
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. s0x1cK

    s0x1cK

    Dabei seit
    08/2013
    Ich habs jetzt mal rechnerisch ermittelt. Es sind ca. 15% weniger Fläche zum Bremsen.
    Ist dies ein Problem?
     
  4. Per u-scheiben korrigieren....

    Wie 10 Jahre und 2 Beläge ???
     
  5. s0x1cK

    s0x1cK

    Dabei seit
    08/2013
    Hehe, kann mich nur an an die originalen und den folgenden (Kool Stop) erinnern :)
    Sind nicht ganz 10 Jahre.

    Wo sollen die U-Scheiben denn drunter?

    Gruß
     
  6. Offensichtlich ist deine neue Scheibe minimal größer als die alte. Schrauben am Bremssattel lösen und mit passenden u-scheiben auf die richtige Höhe einstellen.
     
  7. s0x1cK

    s0x1cK

    Dabei seit
    08/2013
    Oki, ich guck nochmal ob es etwas zur verstellung gibt. Hatte eig. alle möglichen Schrauben ab und habe kein "spiel" zum verstellen gesehen. Obwohl da am ersten Träger etwas mit "up" und "down" stand.

    Ich danke dir schonmal für deine Hilfe!

    LG
     
  8. Schildbürger

    Schildbürger Einfach natürlich!

    Dabei seit
    06/2004
    Guck mal in das Scheibenbremsen Kompendium.
    Downloadlink in meiner Signatur.
    Auf der Seite 77 findest du Fotos zu deinem (kleinen) Problem.

    Nach 10 Jahren mal die Bremsflüssigkeit zu wechseln wäre nicht verkehrt.
    Da solltest du dir jemanden für suchen der sich damit auskennt.
     
  9. s0x1cK

    s0x1cK

    Dabei seit
    08/2013
    Cool Helmut, super Dokument! Ich kümmer mich :)