Heckfahrradträger für MTB

Dabei seit
25. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Penzing
Hallo,

möchte mir für 3 Bikes einen Heckklappenträger kaufen. Habe von Thule schon einen gefunden, leider steht da nicht für die aufnahme der Reifengrösse. Habe ein Canon mit 2,35 Stollen. Meine beiden Kumpels ebenfalls. Hat jemand nen guten Träger in Nutzung oder kennt jemand einen guten wo auch diese Bikes befestigt werden können. Problem ist glaube ich auch der Rahmendurchmesser. Bei meinem Big Mountain I musste ich für meinen alten Dachträger einen speziellen halter kaufen.

Jetzt habe ich aber keine Dachreling an meinen neuem Auto also brauche ich was anderes.


MFG
Albert
 

Outliner

Leistungsträger
Dabei seit
9. April 2008
Punkte Reaktionen
21
Ort
MD
kauf ein neues auto.

ansonsten wäre es sinnvoll wenn du mal mit deinem autotyp rausrücken würdest.
 
Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
0
also mit dem Verso biste mit 464 Euro dabei jedoch weiss ich nicht ob es noch möglich ist zu verhandeln.
Habe mir das Teil schon mal Live angesehen und kann auf jeden Fall sagen das er sehr stabil ist.
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Penzing
Hallo,

werde mal Paulchen anschreiben wie das mit 3 Bikes ist und ob man die Lampen beim Tieflader anschließen muss, vor allem wo schließt man diese an.

MFG
Albert
 

LB2

you can say you to me
Dabei seit
12. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1
Ort
östlich von h, zone drei
Habe von Thule schon einen gefunden, leider steht da nicht für die aufnahme der Reifengrösse. Habe ein Canon mit 2,35 Stollen. Meine beiden Kumpels ebenfalls. Hat jemand nen guten Träger in Nutzung oder kennt jemand einen guten wo auch diese Bikes befestigt werden können. Problem ist glaube ich auch der Rahmendurchmesser.

Die Thules kannst Du auf jedes Bike einstellen. 2,5 kein Problem, ich habe schon den Cruiser mit 3,0 damit transportiert.

Gruss
LB2
 
Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Falls du deine Antwort noch nicht hast:

3 Bikes: Ja das geht du musst nur ne 3 Aluschiene extra kaufen.

Beleuchtung: es gibt zu der extra Beleuchtung des Tiefladers ein Kabel das du einfach wie ein T Stück vor deine Rückleuchten setzt. Die Leitung, so sagte man mir klemmt man dann einfach beim schließen der Hecklappe in der Dichtung mit ein, soll kein Problem sein.
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Penzing
Hallo LB2.

Welchen hast du dir denn gekauft ? Wieviel Bikes kannst du mit diesem max. Transportieren.

Hallo Freibeuter,

muss ich mir mal ein Angebot geben lassen. Eigentlich brauche ich ja kein Tiefladesystem. Wäre halt Interessant ob die verschiedenen Rahmenstärken Paulchen auch aufnehmen kann. Hat jemand einen von Paulchen schon in Nutzung ?

MFG
Albert
 
Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Wie ich oben schon geschrieben hatte bin ich ebenfalls wie du am überlegen mir einen anzuschaffen.
Das Problem war für mich bis jetzt immer der Preis. ;)

Da ich in Hamburg wohne wo diese Träger produziert und verkauft werden hatte ich schon die Gelegenheit mir diese von nahen anzusehen.
So wie ich weiss kannst du sie bis zu 4 Fahrrädern aufrüsten. Besitzt du Fullys oder Räder mit dicken Rahmen so kannst du eine spezielle Ovalrahmenhalterungen ordern. Generell sind die Standarthalter für Rahmenstärken von 22-58mm ausgelegt. Die Ovalhalterung geht von 50mm aufwärts, da sie durch Gurte fexible einstellbar ist.
 
Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
0
kleiner Tipp

Der Grundträger ist der "Mittelträger", der ist für viele Fahrzeuge gleich, du musst dann jeweils nur ein Monatgekit für deinen Toyota bestellen.
Der Mittelträger lässt sich dann auch nachträglich zum Tieflader umrüsten und auch beliebig für bis auf 4 Räder erweitern.

Daher kannst du auch problemlos einen gebrauchten Mittelträger bei eBay ersteigern und holst dir nur das nötige Zubehör. Jedoch solltest vor dem Kauf abklären ob der gebrauchte Träger für deinen Wagen ebenfalls tauglich ist.

ich hoffe ich habe ein wenig geholfen und nix falsches erzählt :)
 

underfrange

Mit Glied
Dabei seit
22. September 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
na in Unterfranken
Hi. Kannst ja auch mal beim Toyota Händler nachfragen ob es für dein Auto auch einen Dachgrundträger gibt. Ich hatte mal einen A3 auch ohne Reling, und da gab es die möglichkeit einen Dachgrundträger zu montieren.
 
Dabei seit
12. Mai 2007
Punkte Reaktionen
1
Hab den Thule Backpack mit 2 Schienen auf einem Audi A3 montiert.

Sehr stabiler Träger.

Die Erstmontage ist etwas fummelig.
Den Träger dauernd an- und abbauen macht auch keinen Spaß.
Ich hab ihn dauerhaft dran, weil er mich sonst nicht stört.

Bei Autobahnfahrt geht der Spritverbrauch stark in die Höhe (ca. 50% bei Temopo 140km/h), weil die Räder zum Großteil über dem Autodach stehen.
Wenn du ein Oberrohr an deinen Rädern hast sollten auch verschiedene
Rahmensärken kein Problem sein.

Gruß Staabi
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Penzing
Hallo norman68,

wie schaut es mit Kratzern aus ? Macht man sich Kratzer in den Lack mit dem System ?

Habe mal gerade geschaut, wäre ja ne recht günstige wahl, vor allem kann ich meine Fahrradträger wieder nutzen.

MFG
Albert
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
527
Ort
Wendelstein
Also ich hab den Träger jetzt ca. 30x auf das Auto gebaut und da die Auflageflächen der Halter alle mit etwas Gummi überzogen sind kann da meines ermessens auch nichts mit dem Lack passieren. Ausser du schmeißt dein Bike beim auf oder abladen auf Dach:) Aber da kann ja dann der Träger nichts dafür.
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Penzing
Haalo othom,

was hast du komplett für das Set gezahlt ? Werde aber wahrscheinlich fürs Dach ein System jetzt nehmen, da ich schon Fahrradträger vom alten Auto habe.

MFG
Albert
 
Dabei seit
4. Februar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
57080 Siegen
Ich werde mir keinen Dachträger mehr kaufen.
Diese Quälerei war mir immer ein Grauen.
Ich bin froh eine AHK zu haben. Wenn ich die nicht hätte, käme mir nur die Heckklappen Lösung ans Auto. Ich jedenfalls möchte die Räder nicht mehr auf das Dach heben.
 

underfrange

Mit Glied
Dabei seit
22. September 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
na in Unterfranken
Also ich habe beim meinem alten A3 auch nie Probleme mit Kratzern des Nachbau Dachträgers gehabt, und ich finde halt n Dachträger besser, weil man immer noch schön an den Kofferraum kommt. Hab jetzt bei meinem A4 auch wieder Dachträger aber halt diesmal auf der Reling montiert. Den einzigen Vorteil den ich bei einem Heckträger sehe ist das man keine Mücken mehr am Rahmen kleben hat, aber die gehen auch wieder runter wenn der Dreck abbrösselt :lol:
 
Dabei seit
10. April 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Tulln
Ich bin auch auf der Suche nach einem Heckfahrradträger und bin dabei auf den Thule ClipOn High 9105 gestoßen. Hat jemand Erfahrung damit und kann darüber berichten?
Danke, LG RedDevil210
 

LaKoS

Production
Dabei seit
6. März 2007
Punkte Reaktionen
74
Ort
Deutschland/Bayern/KEH
Hi,

bin auch am überlegen ob ich mir nicht den von Thule (High on 9105) hole, denn extra ne Anhängerkupplung und dann noch den Träger kaufen ist mir irgendwie zu teuer!

Ich glaub das Herr Othom den hat, oder?

Der kann uns bestimmt ein paar Worte dazu schreiben?


Gruß Ric
 
Oben