• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Hellster Frotscheinwerfer zum Betrieb an Nabendynamo

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
2.944
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Moin

es kommt ein Son 28 15 ins Haus, dazu braucht es auch einen Scheinwerfer für vorne.

gefunden hab ich bisher
- Son Edelux II
100 Lux
- Supernova E3 pure/pro
205 lm 70 lx

is nun der Son heller???:confused:

Dann gäbe es welche von B&M, die halte ich aber für billiges Spielzeug...zurecht?

was gäbe es denn noch?
Sehr sehr hell (fahre sonst Lupine Akkulampen), ob nun StVO konform wäre mir bei mehr Licht irgendwie egal ;) die Lupine Lampen sind es ja auch nicht...
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
156
Standort
München
Der B&M IQ-X ist besser als der Edelux-II, wenn auch nicht ganz so hochwertig (Kunststoff statt Frontglas).

Mehr Licht: gemoddeter B&M Luxos von laempie.de (Leistungserhöhung auf ~4 W), v.a. in Verbindung mit zuschaltbarem Flutlicht via Akkuversorgung. oder der MK-IV von laempie.de. Alternativ im Thread DIY Straßenlampe gucken. Dann aber in Verbindung mit einem Forumslader für den Nabendynamo...
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
2.944
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Gefunden hab ich noch den Supernova E3 Triple. Das wäre auch was, aber halt auch dementsprechend teuer...
und woher der zu bekommen is, hab ich nicht rausfinden können...
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
156
Standort
München
Vermutlich nur im EU-Ausland, von dort nach D versenden lassen..... Das KBA unterbindet bei deutschen Händlern inzwischen restriktiv den Verkauf von Lampen für dedizierte Montage am Rad, wenn die Lampe keine Zulassung hat. (Deswegen ist die Alpha von lupine in D nur als Helmlampe verkaufbar, im Rest der Welt als fertiges Set mit Halter für den Lenker. Den Halter fürs Rad darf man in D aber als extra verkaufen...)

Ich nehme aber mal an dass Du mit den Mods und Eigenbaus von laempie mehr Licht hast als mit dem E3 Triple....
 
Zuletzt bearbeitet:

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
156
Standort
München
Tu das! Ich hab eine gemoddeten Cyo Premium von ihm, bin da sehr zufrieden, deutlich mehr Bumms als vorher, wärmere LED und Fernlicht ;) (der Luxos wurde es bei mir nicht, weil ich den Cyo eh schon am Rad hatte, hab den daher pimpen lassen...)
 
Dabei seit
8. August 2009
Punkte für Reaktionen
309
Standort
Pforzheim
  1. Dann gäbe es welche von B&M, die halte ich aber für billiges Spielzeug...zurecht?
  2. was gäbe es denn noch?
  3. Sehr sehr hell (fahre sonst Lupine Akkulampen), ob nun StVO konform wäre mir bei mehr Licht irgendwie egal ;) die Lupine Lampen sind es ja auch nicht...
  1. B&M bietet eine ausgewogene Qualität zu fairen Preisen. Und neben einem kulanten Support auch "Made in Germany".
    Die B&M IQ-X ist eine der hellsten und preiswertesten LED-Scheinwerfer für Dynamos!
  2. SON Edelux II und B&M nutzen die gleiche Optik+LED und sind die hellsten Scheinwerfer für den Dynamobetrieb.
    Du kannst und darfst aber auch zwei montieren. Vielleicht bringt die Leistung deines Nabendynamos genug Leistung, damit diese Heller sind als eine Leuchte allein.
  3. Dann lass den Dynamo draußen und hol eine Lupine SL AF, Supernova B54 oder Outbound Lighting Focal Series Road Edition.
 

nightwolf

Underground wheel builder
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.154
Standort
au-dela de Grand Est
Bei 139€ von preiswert zu sprechen, halte ich für komisch.
Du hast 'hellster' gefragt, nicht 'billigster'.
Ich moechte kurz anmerken, dass ich diese Superlativ-Fragen 'dickster - breitester - haertester' sowieso i-wie beknackt finde.
Ich hab schon mal wem vorgeschlagen, er solle sich dieses 'Gugel' installieren lassen - Antwort: Der Admin habe ihn ausgelacht, keine Zeit und so ...
Offensichtlich ernsthaft
:rolleyes:
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
2.944
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Du hast 'hellster' gefragt, nicht 'billigster'.
Richtig. Aber bei 139€ empfinde ich den Edelux ll als deutlich ansprechender.

Ich hab mal den Laempie angeschrieben wegen nem Luxos M2 Komplettscheinwerfer...

Du kannst und darfst aber auch zwei montieren. Vielleicht bringt die Leistung deines Nabendynamos genug Leistung, damit diese Heller sind als eine Leuchte allein.
Kann ich das mit nem Son 28 15? Bringt der genug Leistung?
 

nightwolf

Underground wheel builder
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.154
Standort
au-dela de Grand Est
(...) Kann ich das mit nem Son 28 15? Bringt der genug Leistung?
Das kannst Du meines Wissens, nur musst Du sie in Reihe schalten, nicht parallel.
Und dann musst Du halt schnell genug fahren.
Bei 25 km/h hast Du auf jeden Fall genug Spannung (brauchst ja dann 12 Volt), wie es 15-abwaerts aussieht, weiss ich nicht.
Naja vll schalten die dann eben eher auf Standlicht um.

Ist aber kein neuer Trick, da gibts sicher Erfahrungen damit.
 
Dabei seit
16. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
46
Bei 139€ von preiswert zu sprechen, halte ich für komisch.
Einmal "Gugeln" und schon hat man einen Preis von 74,99 €. Z B. unter (Mit mehr "Gugeln" findet sich vermutlich noch Günstigeres) :
Aber der TE möchte nur seine Voreingenommenheit pflegen. Wenn es ihn tröstet, da gibt es "hunderte" oder "tausende", "abertausende"...… : Er ist damit nicht allein.

MfG EmilEmil
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
156
Standort
München
Ich hab mal den Laempie angeschrieben wegen nem Luxos M2 Komplettscheinwerfer...

Kann ich das mit nem Son 28 15? Bringt der genug Leistung?
:daumen:
Kannst Du ohne Probleme, wurde hier getestet: https://fahrradzukunft.de/14/neue-nabendynamos-im-test/#doppelscheinwerfer
10 W sind mit entsprechender Schaltung (z.B. forumslader.de) einem Nabendynamo ohne Probleme zu entlocken. Vom Widerstand hat man dann aber das Gefühl wie mit einem 3 W Seitenläufer...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. September 2015
Punkte für Reaktionen
210
Ich weis nich was du vor hast, ich bin mit meinem b&m iq-x wunschlos glücklich.

Optisch finde ich ihn eigentlich ganz hübsch:ka:
Licht macht er ausreichend um bei normaler Reisegeschwindigkeit sicher unterwegs zu sein. (Auch Heute wieder 4:45-5:30, mit nasser Strasse)
Harte hell/dunkel grenze, dürfte daduch niemanden blenden (Hatt sich zumindest noch niemand beschwert...)
Den Strassenpreis finde ich soweit ok

Bin längere Zeit mit einer Magicshine MJ 906B gependelt, ja die kann heller wie der IQ-X, aber eigetnlich vermisse ich nichts.
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
2.944
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Ich fahre aktuell noch eine Lupine Piko der erstem Generation und eine Neo.

beide Lampen fahre ich nur selten in der maximalen Stufe, aber die Mittlere muss es schon sein. grade früh morgens im Regen durch den Wald muss das schon sein.

Da sind dann ca. 500 Lumen.

Darum scheue ich mich vor einer Lampe mit nur 100 Lux :confused:
 

null-2wo

(+.*(@==(-.-")
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
13.923
Standort
etwa mittig zwischen 01 und 03
ich bin vorher ne radon mit "900 lumen" und nen chinaböller mit "1200 lumen" (nich mit lux verwechseln!) gefahren. und bis auf die ersten 5 minuten hatten die dinger gefühlt weniger lichtleistung. BM macht sich auch mit der optik, spiegel etc. deutlich mehr aufwand. gegenüber den akkulampen hat sie vor allem eine viel homogenere ausleuchtung und keine leistungssvhwankungen nach akkustand, temperatur, börsenkurs, blutgruppe etc. und bei minusgraden akkus umstecken habe ich auch nie vermisst. im anhang mal noch zwei bilder der iq-x, die nicht nach forumsstandard geschossen sind, aber mMn das lichtbild gut wiedergeben.
IMG_20181002_063341.jpg
IMG_20181002_062920.jpg

der dunkle bereich im oberen drittel ist für mich auch weniger schlimm als auf dem foto.
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
156
Standort
München
Eine Lupine SL-F hat ca 80-90 lux am hellsten Punkt, bei max 1000 lm Anblendlicht. Der IQ-X wird grob geschätzt irgendwas zw.160-240 lm auf! die Straße bringen. Die Neo bringt je nach Neigung der Lampe maximal 30-40% ihres Outputs auf die Straße, (wenn man mehr als 5m weit sehen möchte), das aber mit einem eher nicht so günstigen Lichtverteilung.

Bei stvzo lampen wird oft mit der Beleuchtungsstärke in Lux am hellsten Punkt gearbeitet, das sagt aber nicht unbedingt was über die gesamte Lichtmenge
 

nightwolf

Underground wheel builder
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.154
Standort
au-dela de Grand Est
Ich gebe nur die Angaben der Hersteller wieder. Bei Lupine wird mit Lumen geworben, bei BUMM stehen Lux. (...)
Ja, aber die kannst Du nicht miteinander vergleichen. Die Erklaerungen dazu hab ich verlinkt.
Oder kurz
(...) oft mit der Beleuchtungsstärke in Lux am hellsten Punkt gearbeitet, das sagt aber nicht unbedingt was über die gesamte Lichtmenge <in Lumen>
Das las sich vorhin so, 'Ich bin 500 gewohnt, hier krieg ich nur 100. Is mir zu wenig'

Die Frage ist ein bissl so wie:
Hans hat fuenf Mass gesoffen, Peter 40%igen Schnaps. Wer ist besoffener?
Kannst Du auch nicht beantworten, solang Du nicht weisst, wieviel Prozent das Bier hat und wieviele Schnaepse es waren.
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
2.944
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Ich finde es trotzdem verwirrend. Von welcher Fläche spricht B&M bei den 100 Lux der IQ-X?

ansich is es ja klar.
Direkt zum Boden gestrahlt erscheint eine Lampe heller, als auf ein weiteres Feld.

aber wie genau lässt sich das dann vergleichen?

ich kann subjektiv sagen, das mir die ca. 500 Lumen der Piko und Neo ausreichende Helligkeit bereitstellen.

wie das dann mit einem 100 Lux Scheinwerfer is, das schau ich mir einfach an.

Für 75€ kann man das auch mal versuchen...

jetzt fehlt noch die Steuerrückerstattung:heul:
 
Oben