Her mit euren demo´s - Teil 2

Dabei seit
5. März 2004
Punkte Reaktionen
591
Ort
Bayern
Gewicht geht schon mit SinglePly Reifen gewinnst ein Külo
Luftfahrwerk 0,5 bis etwas mehr... Aber der CCDB Air fluktioniert aber nicht perfekt im Demo.... wegen der (Luft) Endprogression
Carbonteile.... geht schon... aber der Kompromiss (Funktionseinbussen) muss es einem Wert sein.

Was bei mir aber Hält (bis jetzt, aber ich fahre nicht anders wie normal) sit ein LRS mit den NoTubes ZTR Flow, 470 Gramm / Felge sind schon eine Ansage. Natürlich ist es Grenzwertig, ein Richtiger Durchschlag und die Felge reisst- dafür ist sie nicht gemacht.
leichte Durchschläge hab ich immer wieder, die Sind Ok. Also etwas mehr Luftdruck fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

atze-ndh

atze
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Leipzig
Atze-Dh, mach mal ne Partlist, wäre interessant.
aber was man auf deiner Hompeage sieht, hast du lauter teure Teile verbaut.

ja...war nicht gerade wenig taschengeld was da bei drauf gegangen ist... ;)

puh...das mit der liste is so eine sache.das is ja fast alles.der steuersatz und das tretlager sind orginal.der rest wurde einmal kompl.getauscht.
z.bsp. xx scheiben 180, 160mm
magnesium xx adapter
alle schrauben durch titanschrauben ersetzt
gabel war bei mp zum tunen(habe mir den letzten service dann allerdings selber gemacht)
canecreek db air ( funzt super im demo,mit viel sag!!klasse fahren!)
easton carbon lenker,stütze
easton havoc vorbau
xo carbon bremshebel
specialized griffe (12 gramm das paar)
carbocage fr+kettenblatt,sattelklemme,ahead kappe
xo carbon dh kurbel 160mm
malet 3 pedal
opium laufräder
minion fr 2.35 42st reifen
60 ml latexmilch vorn und hinten drin
24-11 sram kasette
xo schaltwerk
puh...hab ich was vergessen?!
sind glaub ich grob 8500 euro im vk glaub ich...hab es nie genau ausgerechnet
 

Killasnoopy

Keep the rubber side down
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Erde
Also unter 15kg da ist doch das handling nur noch ******** beim Downhiller oder ?
Bei den Geschwindigkeiten son leichtes Rad also ich weiß nicht !
Abgesehen mal von der Haltbarkeit die auch mit drunter leidet.
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
240
kommt schon hin
man spart gute 900gr von den dh zu fr reifen und er hat ja auch luft usw drin..
würde bei minus 900gr auch auf 15,16kg kommen (wohlgemerkt mit dem 09er rahmen der schwerer ist und dhx 5 + titanfeder)
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bayern
Die Carbocage Kefü ist so hässlich mich gruselts immer wieder. Ich würde die csixx verbauen wenn's superleicht UND schön sein soll.

http://www.hibike.de/shop/product/p...45d3/s/cSixx-110gl-Kettenfuehrung-32-42T.html

Da würde noch einiges gehen vom Gewicht her, die Crank Bros. Laufräder würden bei mir ganz schnell rausfliegen. Taugen nicht die Bohne, Ersatzteile bekommt man schlecht und sie sind weder besonders leicht noch steif.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bayern
Also unter 15kg da ist doch das handling nur noch ******** beim Downhiller oder ?
Bei den Geschwindigkeiten son leichtes Rad also ich weiß nicht !
Abgesehen mal von der Haltbarkeit die auch mit drunter leidet.

Das Handling leidet nicht drunter, das ist allein Einstellungssache vom Fahrwerk und die Haltbarkeit bleibt auch wenn man es richtig macht ;)
 

Killasnoopy

Keep the rubber side down
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Erde
Hat nichts mit Setup zu tun wenn ein DH von Grund auf so leicht ist das es mit einem Enduro konkuriert. Ich kenne jemand der hatte ein 13,5 kg V10 der war vom verhalten ned so begeistert.
Stellt sich noch die Frage warum beim WC nicht mit 13kg bikes gefahren wird wenn es doch haltbar bleibt und dem Handling nicht schadet. Geldmangel haben die ja nicht. Wird schon ein Grund haben ;)

Aber Whatever jeder wie er mag :daumen:
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bayern
Stellt sich noch die Frage warum beim WC nicht mit 13kg bikes gefahren wird wenn es doch haltbar bleibt und dem Handling nicht schadet. Geldmangel haben die ja nicht. Wird schon ein Grund haben ;)

Aber Whatever jeder wie er mag :daumen:

Weil man sich seine Sponsoren nicht nach dem Gewicht ihrer Produkte aussuchen kann. Generell werden die WC Bikes schon so leicht wie möglich gebaut, egal von welchem Team. Nur halt im Rahmen der Möglichkeiten.
 

Killasnoopy

Keep the rubber side down
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Erde
Das klingt logisch. Aber prinzipiell wirkt das Bike im Downhill ab einem bestimmten "leichten Gewicht" denke ich schon nachteiliger, wie man so mitkriegt.
K.a selber nicht die erfahrung gemacht mit 14kg DH zu fahren :)

cheers
 
Zuletzt bearbeitet:

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bayern
Das klingt logisch. Aber prinzipiell wirkt das Bike im Downhill ab einem bestimmten "leichten Gewicht" denke ich schon nachteiliger, wie man so mitkriegt.
K.a selber nicht die erfahrung gemacht mit 14kg DH zu fahren :)

cheers

Das leichte Gesamtgewicht beeinflusst das Fahrverhalten immer positiv (beschleunigt leichter, bremst schneller, agiler, in der Luft besser zu handeln, spart Kraft usw.) wichtig dabei ist wo der Schwerpunkt am Bike dabei liegt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
33
Das Bike kann noch so leicht sein, wenn ihr dann einen wippfreudigen Hinterbau habt, bringt das meiner Ansicht nach auch nicht viel.

Ich bin sowohl früher ein Demo gefahren (17,xxkg) und zurzeit ein Glory 2008 mit über 20kg!
Der einzige nennenswerte Unterschied findet sich in der Beschleunigung.
 

_Freireiter_

Biken gegen die Natur
Dabei seit
22. Juli 2008
Punkte Reaktionen
463
Ort
Tirol
Das Bike kann noch so leicht sein, wenn ihr dann einen wippfreudigen Hinterbau habt, bringt das meiner Ansicht nach auch nicht viel.

Ich bin sowohl früher ein Demo gefahren (17,xxkg) und zurzeit ein Glory 2008 mit über 20kg!
Der einzige nennenswerte Unterschied findet sich in der Beschleunigung.

lol :lol::heul::lol:
selten so einen schwachsinn gehört!:daumen:
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bayern
lol :lol::heul::lol:
selten so einen schwachsinn gehört!:daumen:

Deiner Meinung schliesse ich mich an :D

@Blue729;
Warum?
Erstens;
Weil man Äpfel mit Äpfeln vergleichen muss, also zwei Bikes mit gleichem Rahmen und gleicher Geo.
Zweitens;
Was soll deine Aussage bezüglich des Hinterbaus bedeuten??? Ergibt keinen Sinn. Wer richtig abstimmt hat auch keine Probleme mit nem wippenden Hinterbau. Was jetzt aber immer noch nichts mit der Thematik des Gewichtes zu tun hat ............

Die ganze Aussage ist wie; "Nachts ist es kälter als draussen wenn's hell ist ..."
 
Zuletzt bearbeitet:

Killasnoopy

Keep the rubber side down
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Erde
Vorteile und Nachteile hat ein leichtes Bike aber ich will hier nich offtopic ne Diskussion lostreten...

Aber mit wippen hat das mal nix zu tun das liegt wohl eher am Setup :D
 

atze-ndh

atze
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Leipzig
das rad kann man sicher noch spielerisch um einiges leichter machen.
ich habe an meinem fahrrad teile verbaut die mir gefallen und die leicht sind.das es nicht jedem gefällt is mir auch klar.muss es ja auch nicht,so wird es schließlich nicht sofort beim festival oder rennen geklaut ;)
die läufrader haber ich schon 2 jahre und sie halten supi.
einen wippenden hinterbau habe ich beim demo noch nie gehabt(hatte 2 und auch verschiedene dämpfer drin)
und ich kenne keinen rennsport wo ein schweres gefährt vorteile bringt?!?!
und wieso leidet die haltbarkeit bei leichten anbauteilen?downhiller jenseits der 18 kg sind einfach nur retro überbleibsel aus den 90ern.
kohlefaser und carbon hält überall einzug und verdrängt die alten schweren materialien.
 

Killasnoopy

Keep the rubber side down
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Erde
Hat keiner gesagt die aussage von ihm war "wippfreudig" auch wenns garnix damit zu tun hat, aber war auf kein Bike (Demo) bezogen:lol:
Aber wenn wir dabei sind mit dem falschen setup wippt fast jedes Bike auch ein Demo ! Meinst wippt nicht :D

Zum Gewicht ist ja schön, leichtes handling (auch in der luft), antritt total geil eben die vorteile von einem leichten Bike. Aber ist die Kiste den nicht zu nervös bei dem Gewicht bei hohen geschwindigkeiten durch das extrem leichte Gewicht ? Hat sich mal jemand die frage gestellt ob es nicht bei so heftigen gewichten wie 13-14 kg im DH nicht nachteilig wird ?

Ausserdem verdrängt carbon nicht nur weil es leichter ist als Alu sondern Steifer. Dafür hat es aber andre nachteile Alu verformt sich Carbon nicht :)

Der Wald ruft cheers :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bayern
Zum Gewicht ist ja schön, leichtes handling (auch in der luft), antritt total geil eben die vorteile von einem leichten Bike. Aber ist die Kiste den nicht zu nervös bei dem Gewicht bei hohen geschwindigkeiten durch das extrem leichte Gewicht ? Hat sich mal jemand die frage gestellt ob es nicht bei so heftigen gewichten wie 13-14 kg im DH nicht nachteilig wird ?

Also alles nur Mutmaßungen von dir, ein leichtes Bike wird NICHT unruhiger bei schneller Fahrt. Da kannst du zig erfahrene Racer fragen.

Ausserdem verdrängt carbon nicht nur weil es leichter ist als Alu sondern Steifer. Dafür hat es aber andre nachteile Alu verformt sich Carbon bricht unerwartet. :)

Carbon bricht nur unerwartet wenn es einlagig verarbeitet ist. Das ist aber im Bikebau nicht der Fall, ein Bruch kündigt sich mit einem Knarzen an.
Hat man einen solchen Einschlag das ein Carbonrahmen schlagartig bricht wäre der Alurahmen früher gebrochen und zwar auch ohne Vorwarnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

atze-ndh

atze
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Leipzig
Ein ganz einfacher Grundsatz: Geschwindigkeit bringt Sicherheit!
Ich habe auch jenseits der 60kmh überhaupt kein Problem mit dem Rad.
Aber ich denke das das alles hier gar nichts zu suchen hat.es geht hier ja um Demo's und nicht um das Setup,vor und Nachteile von leichten Downhillern.
 
Oben Unten