Her mit euren demo´s - Teil 2

Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
407
Jo, die Stütze auf jeden fall. Sattel find ich eigtl. okay soweit.

Aber Jungs sagtmal:
Warum is die Kiste denn immernoch so schwer? Kann doch net nur an den Pedalen (sixpack icon al) und Kurbel,Reifen liegen? Oder doch ? oO

hab glaube 18,4 gewogen oder so. Dachte da käm weniger bei rum :(



EX729 Felgen?
Kann es auf dem Bild nicht genau erkennen...
Stahlfeder in der FOX 40?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
232
bild ist leider schlecht ;)
kommt die woche aber ein schönes bild wenn die pedale ankommen...

wer genau schaut sieht das die zahlen auf der waage passen ;)
15,86 kg.. beschreibung und partlist ist im album unterm bild..



Bezeichnung Gewicht in gr
Frame Demo 8 II M 2009 Mg inkl. Steuersatz/Custom Shuttles 4100
Dämpfer Fox DHX 5.0 407
Dämpferfeder Titanfeder 500x2,8 318
Gabel Boxxer RC 11 (Mario Janeiro Tuning) + WC SOLO AIR 2700
Schaltwerk S-Ram X-0 Blackbox 9 fach 192
Schalthebel S-Ram X-9 9 fach 140
Kassette Dura Ace 12-21 161
Kette KMC X-10-SL 217
Kettenschloss SRAM 3
Kurbel Shimano SLX 170mm + Kettenblattschrauben 610
Kettenblatt Shimano SLX 36T 48
Tretlager Shimano SLX 93
Pedals Wellgo MG1 inkl. Titanachse 297
Laufrad vorne Hope Hoops + ZTR Flow 884
Laufrad hinten Hope Hoops + ZTR Flow 1024
Sattelstütze Thomson Elite 30,9 265mm + KCNC Yokes 167
Seat Binder Mortop SPC273 Titan 11
Seat SLR gestripped 165gr 124
Vorbau 77designz directmount 104
Lenker funn fatboy dh 2012 330
Griffe Crankbrothers Cobalt Griffe 65
Kettenführung Strailine Silent Guide 36t 192
Schraubachse Sixpack Nailer 10x135 49
Reifen Onza Ibex 2,4 front 1050
Reifen hinten Onza Ibex 2,4 1048
Schlauch VR Schwalbe SV 14 40mm xx light 95gr 108
Schlauch HR Schwalbe SV 14 40mm xx light 95gr 111
Bremse Avid Code R 2011 + Titanhardware 660
Bremsscheibe HR HOPE TECH floatings 203mm M4 168
Bremsscheibe VR HOPE TECH floatings 203mm M4 167
Bremsscheiben-Schrauben Hope Stahl 24
Bremsadapter HR Formula 203 mm 20
Bremsadapter VR Avid 203mm Boxxer 20
Kettenstrebenschutz Klettband 30
Kleinkram Zughüllen usw. 30
Schmutz Sand, Lehm, Wasser, Hundepooh, uvm. 40
 

atze-ndh

atze
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Leipzig
Jo, die Stütze auf jeden fall. Sattel find ich eigtl. okay soweit.

Aber Jungs sagtmal:
Warum is die Kiste denn immernoch so schwer? Kann doch net nur an den Pedalen (sixpack icon al) und Kurbel,Reifen liegen? Oder doch ? oO

hab glaube 18,4 gewogen oder so. Dachte da käm weniger bei rum :(

du da gibt es ganz ganz viel was du machen kannst.am günstigsten sind neue griffe(meine wiegen 6 gr das stück)
ich hab alle schrauben durch titanschrauben ersetzt.
teste kleine scheiben! ich hab hinten 160 vorn 180 mm.das reicht voll und ganz. dann noch magnesiumadapter und leichtere scheiben.hab dadurch 250 gr gespart.
latexmilch statt schläuche! 120 gr vorn und hinten. habe zur zeit auch nur noch 60 gr drin.funzt auch super.
carbon stütze und cc titan sattel.

http://eldorado-ndh.de/referenzen/referenz_lang.php?RefNr=127&Step=0

www.facebook.com/absolut.downhill
 

Anhänge

  • 2012-06-26 19.51.24.jpg
    2012-06-26 19.51.24.jpg
    64,2 KB · Aufrufe: 123
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
407
du da gibt es ganz ganz viel was du machen kannst.am günstigsten sind neue griffe(meine wiegen 6 gr das stück)
ich hab alle schrauben durch titanschrauben ersetzt.
teste kleine scheiben! ich hab hinten 160 vorn 180 mm.das reicht voll und ganz. dann noch magnesiumadapter und leichtere scheiben.hab dadurch 250 gr gespart.
latexmilch statt schläuche! 120 gr vorn und hinten. habe zur zeit auch nur noch 60 gr drin.funzt auch super.
carbon stütze und cc titan sattel.

http://eldorado-ndh.de/referenzen/referenz_lang.php?RefNr=127&Step=0

www.facebook.com/absolut.downhill

Schaumstoffrgiffe

ob es das wert ist :rolleyes:
 
Dabei seit
5. März 2004
Punkte Reaktionen
168
Ort
Bayern
ähnlich effektiv wie 180 und 160 mm Scheiben an den Bremsen.
Im Mitteldeutschen Gebirge und Bayerwald haut das hin, aber sobald da mal lange, steile (Alpen)Strecken dabei sind ist mit Bremstechnik auch nimmer viel zu holen.
Schladming ist ein Paradebeispiel, da sind 200mm Scheiben Und richtig Standfeste Bremsen notwendig :)
 

_Freireiter_

Biken gegen die Natur
Dabei seit
22. Juli 2008
Punkte Reaktionen
317
Ort
Tirol
genau so schauts aus! also mit 160er scheiben ist auf einer richtigen dh strecke nicht viel zu holen. und schaumstoffgriffe im regen sind auch eine wahre pracht :lol:

außerdem merkt man besonders beim fahren die laufräder, und die sind ziemlich schwer bei dir, auch das saint zeug wiegt recht viel, ebnso die gabel, sattel + stütze usw...
aber ich will dein rad nicht schlechtreden fährt sich sicher gut und sieht auch gut aus :)
 

visionthing

Bingo Bongo!
Dabei seit
11. Juli 2004
Punkte Reaktionen
6
Ort
FFM
Sooo schwer ist es ja jetzt auch nicht. Meins hatte beim letzten mal wiegen auch knapp 18Kg. Die Contis sind übrigens garnicht so schwer, Reifen wie die Ibex sind nur sehr leicht.
Wenn du ein bisschen Gewicht an den Laufrädern sparen willst und dabei auch noch einen Mehrwert generieren willst besorg die Latex Schläuche. Die wiegen viel weniger und sind deutlich weniger anfällig gegen Durchschläge.
 

_Freireiter_

Biken gegen die Natur
Dabei seit
22. Juli 2008
Punkte Reaktionen
317
Ort
Tirol
hab ja auch nicht gesagt dass es sackschwer ist, hab das nur geschriebn weil gefragt wurde warum das demo da oben über 18kg wiegt :)
 

roq

HPP Fiesta
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
496
Ort
Olpe
genau so schauts aus! also mit 160er scheiben ist auf einer richtigen dh strecke nicht viel zu holen. und schaumstoffgriffe im regen sind auch eine wahre pracht :lol:

außerdem merkt man besonders beim fahren die laufräder, und die sind ziemlich schwer bei dir, auch das saint zeug wiegt recht viel, ebnso die gabel, sattel + stütze usw...
aber ich will dein rad nicht schlechtreden fährt sich sicher gut und sieht auch gut aus :)

Hmm...naja ich dachte die EX721+Hope wäre einigermassen leicht (2095g) für nen DH LRS... ?!
Sattel is nen Fizik Tundra2...wiegt auch nur 180rum...was da noch groß
zu holen? Naja gut die Stütze...das ne gecuttete Specialized. Da geht evtl. noch was.

Hatte insgesamt echt diesmal einigermassen drauf geachtet das ich relativ leichte Teile hole...aber das es über 18 kg wird hättsch net gedacht... Ich mein..das es nicht unter 17 kommt mit Stahlfeder,der Kassette etc. war mir klar. Aber das es so schwer wird hätt ich net gedacht.

Naja...bald soll eh ne K9 Race Feder rein...und mal ne leichte Kassette + Pedale irgendwann. Dann sollte es wohl schon einiges leichter sein. Hoffe ich. :)
 

san_andreas

Angstbremser
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
9.665
Ort
München
Man kriegt ja die dicken 823er auf unter 2kg (Sapim CX-Ray, Tune Naben).
Reifen tubeless fahren.
SLR Sattel strippen, leichte Stütze kürzen.
Dura Ace Kassette, 300g Pedale.
Carbon Lenker, etc., da geht schon noch was.

Muß aber doch gar nicht, wenn die Kiste gut läuft.
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
232
ich komme mit dem 2009er so gut klar das es halt leichter wird anstatt ein neuer rahmen ...
die onza reifen haben nun 4 tage bikepark hinter sich und für das gewicht echt topp..kein durchschlag oder platten.. auch mit den xx light schläuchen..
 

atze-ndh

atze
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Leipzig
ähnlich effektiv wie 180 und 160 mm Scheiben an den Bremsen.
Im Mitteldeutschen Gebirge und Bayerwald haut das hin, aber sobald da mal lange, steile (Alpen)Strecken dabei sind ist mit Bremstechnik auch nimmer viel zu holen.
Schladming ist ein Paradebeispiel, da sind 200mm Scheiben Und richtig Standfeste Bremsen notwendig :)

also eigentlich...nicht...ich wiege 85 kg und habe keine probleme damit.bist du denn schonmal kleinere scheiben gefahren?sprichst du aus erfahrenung?
ich mache das nämlich.

ps: http://www.bikeradar.com/gear/article/pro-bike-steve-peats-santa-cruz-v-10-26120/
da sind keine 200ter scheiben drauf.

wozu auch.brauch man nicht.

mfg
 
Oben