• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Heraklix - von Kreta zum Gardasee

UncleHo

Konspirativer Biker
Dabei seit
7. August 2006
Punkte für Reaktionen
343
Standort
Borgo Sacco TN
Kopf hoch, Wetterbesserung ist vor Samstag schon in Sicht. Morgen ist kurze vorübergehende Besserung angesagt, ab der zweiten Tageshälfte macht es dann wieder dicht. Über Mittwoch und Donnerstag wollen wir mal lieber nicht reden, Schneefallgrenze dabei zwischen 2.500 und 2.300 m, und ab Freitag geht es dann nach letzter Prognose eindeutig wieder aufwärts, auch was die Temperaturen anbelangt. Bleibt die Frage, was vor Ort nach dem Durchzug der Schlechtwetterfront ab einer gewissen Höhe machbar ist...
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.069
Standort
München
14.09. 16:30 Locarno am Lago Maggiore, 200m


Noch ein bisserl Sightseeing in Bellinzona...

.. dann radle ich auf Straße nach Locarno am Lago Maggiore. Hätte sicher auch irgendwo einen Radweg gegeben, aber ich hatte grad keinen Bock zum suchen.

Das Wetter ist irgendwie lustig: Die Berge ringsum stecken in dicken Wolken, ab und zu verirrt sich ein einzelner Regentropfen an den sonnenüberfluteten Lago Maggiore.


Specki und ich machen das Beste aus der Situation und hängen am Beach ab.

Bei satten fünfunddreissig Grad brutzeln wir in der Sonne und hüpfen ab und zu zur Abkühlung ins Wasser. Sozusagen ein halber Ruhetag heute, passt sowieso grad ganz gut ins Timing.

Der erste Teil des ZugabiX mit den großen Seen ist quasi vorbei. Lago di Garda, Idro, Iseo, Como und Maggiore sind verbunden. Mit der Route bin ich mehr als zufrieden, immerhin drei Holytrails waren in den paar Tagen dabei: die bekannten Serpentinen vom Monte Stino, der neu entdeckte Weg vom Passo Gatto nach Schilpario und das Tessiner Schmankerl heute vom Motto d'Arbino. Und die andern Wegerl waren ganz sicher auch nicht von schlechten Eltern. Alles in allem eine gelungene Routenwahl mit einem Wahnsinnsbike. Ich glaub ich steh auf Allmountain :).

Der zweite Teil vom ZugabiX war jetzt eigentlich zu den hohen Bergen hin geplant: Über den Mörderpass Col de Turlo und weiter über die diversen Grate des Skigebiets um Greysonney in Richtung Gran Paradiso. ich fürchte allerdings, besonders der über dreitausend Meter hohe Turlo ist nach ein paar Schlechtwettertagen mit Schneefallgrenze um 2000m eine reichlich bescheuerte Aktion. Schade drum, noch zwei Tage gutes Wetter und es hätte geklappt.

Von der Linie her müsste ich dann eigentlich die ganze Greysonney-Geschichte ebenfalls streichen, so richtig hübsch ist's da wohl sowieso nur bei guter Sicht auf die Eisriesen des Wallis. Könnte durchaus passieren, dass ich einen kleinen Südwest-Hüpfer mit der Bahn nach Turin und direkt weiter nach Sestriere einbaue. Damit würde ich allerdings auch die seltsamen und unbekannten Turiner Täler "Ala" und "Viu" verpassen. Seracjoe hatte da mal eine Süd-Nord-Route durch wenn ich mich recht erinnere, aber die hat er wohl aus dem Programm gestrichen. Wahrscheinlich zu viel Schrott dabei. War von euch schon mal jemand in dieser Gegend (Groscavallo, Usseglio, etc)?

Oder kennt jemand eine etwas südlichere Route als den Col de Turlo, parallel zu meinem Plan? Was könnte da Sinn machen?
 

heyho

Mach et einfach!
Dabei seit
26. März 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Ludwigsburg
hey Stuntzi, ist nur ein Detail, aber: für den Col de Turlo findet Google eine Höhe von 2738m, immerhin schon mal 350hm weniger :)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.069
Standort
München
@sosy, willkommen im thread.

@kretahüpfer, die insel ist in der tat hübsch. und trailig. fliegt hin!

@tschaisel, wenn die coop-prepaidkarte wahr ist, dann hätte die schweiz endlich eine online-option für touristen. ich würds glatt ausprobiern, wenn ich nicht morgen schon wieder in italie wär.

@bikerhiker, das zehnte erst? verdammt. mit dem dutzend wird das wohl nix. hm... war ich am monte chiadenis klettersteig nicht vielleicht ganz kurz in österreich?

@ray, dem tiger gehts gut am allmountain, mit der 140er gabel hat er's jetzt noch softer!

@subseven, chickensupportline... brauch ich doch nimmer. hier gibts weder chicks noch rahmen die brechen könnten :).

@helmkameratiker, ich krieg das zeug nicht geschnitten unterwegs. und es gibt nix schlimmeres und ödes als eine halbe stunde first person geholper OHNE jemand der vorne weg fährt. von den datenmengen mal ganz abgesehen... umts gibts in den bergen nicht, auch nicht in den talorten. ich seh da im moment leider keine chance.
 

Anhänge

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.069
Standort
München
@turlofreaks, tatsache, der pass ist nur 2700... kleiner fehler in meinen Daten. Könnte mir den eigentlich mal jemand zusammenfassen der da schon drüber ist? Was ist von Nord nach Süd (!) zu erwarten? und gibt es eine Busverbindung vom Domodossola nach Macugnaga? Fahrplan?

@finaleliguristiker&ventimiglianer&seeälpler, ist zwar noch ein ganzes eck bis dahin, aber wer von euch hätte denn so um den zweiten oktober rum eine mfg zurück in die heimat? ich bin zwar groß aber dünn und specki kann man klein zusammenfalten :). antworten bitte per email, möglichst mit handynr, grazie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. August 2007
Punkte für Reaktionen
143
naa, leider nix mit Österreich und Monte Chiadenis-KS, Stuntzi. Des war zwar verdammt knapp, aber da hättst Luftlinie ca. 1km nördlich das Hochalpljoch nach Norden überqueren müssen, dann wärst in Austria gwesn.
 
Dabei seit
16. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Beromünster (CH)
Hei Stuntzi,
Danke für den ausführlichen Bericht des Trails vom Motto d'Arbino. Gehe nächste Woche sehr wahrscheinlich für ein paar Tage ins Tessin biken und werde mir dann dieses Schmuckstück zu Gemüte führen. Da freu ich mich doch drauf. Leider kenn ich mich nur im Tessin ein wenig aus und kann Dir daher nicht weiterhelfen beim weiteren Verlauf Deines Trips.
Trotzdem alles Gute noch bei Deinem ZugabiX.
Gruss: Chregu
 

Zuecho

MitGlied
Dabei seit
14. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hamburg
Hey Stuntzi,
hab dir mal einen Trail von Ascona über Rasa ins Centovalli gemailt.
Hoffe der Track erreicht dich noch bevor es zu spät ist ;)
 

mrpetere

LastOptionHero
Dabei seit
28. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Mittelfranken
Ist er wirklich auf dem Weg nach München (siehe Chat) - kann ich nicht glauben - das ist wohl nur ein Täuschungsmanöver! ;)

(Hoffe ich zumindest! :heul:)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.069
Standort
München
15.09. 07:50 Locarno, Frühstücksbar, 200m

Heut' Nacht hab ich's irgendwie verpeilt. Bei der feuchten Wetterlage hatte ich mir natürlich vorher einen übderdachten Schlafplatz ausgesucht: Das "Unterdeck" eines hölzernen Piratenschiffs auf einem Kinderspielplatz bot sich an. Als ich dort so gegen zehn Uhr in einer kurzen Regenpause hinradle, steht der komplette Bereich dummerweise schon unter Wasser. Na toll. Von oben trocken aber von unten absaufen ist kein Spaß, also radle ich weiter und suche nach Alternativen. Schlussendlich gebe ich mich mit einem simplen Baum am Strand zufrieden. Bisher hat es in den Nächten eigentlich immer aufgeklart, diesmal bestimmt auch.

Ein Trugschluss. Kaum liege ich gemütlich im Sackerl, kommt die nächste Sintflut von oben. Der Baum bietet einige Minuten lang Schutz, doch dann ist auch das vorbei.


Also bastle ich mit der Malerfolie und Specki ein notdürftiges Zelt.

Ich bleibe zwar leidlich trocken, aber gemütlich ist was andres. Und zum großen Spaß zermatsche ich am morgen beim Schuhe anziehen noch eine fette Nacktschnecke, die es sich dort drin gemütlich gemacht hatte. Vielleicht besser als ein Skorpion, aber trotzdem kein Vergnügen :).


Es regnet die ganze Nacht über und das Panorama am Morgen gibt auch nicht wirklich Anlass zur Hoffnung.


Da bleibt nur die Frühstückskneipe.
 
Dabei seit
9. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
5
Gibs zu, den Kassenbon (5€ für einen Capuccino :eek:) hast du so unaufällig in den Hintergrund gelegt, damit ihn jemand für dich zahlt. :D

Oh, jetzt hab ich doch mal gepostet.. Virgin-Post.. aber fast von Anfang an mit dabei :daumen:
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
146
Standort
Bergstraße
die Großwetterlage ist bescheiden, ernsthafte Wetterbesserung ist für die Westalpen erst ab den 23.9 angesagt.
Ist momentan Fön in München angesagt?

Ich könnte eine Entscheidung in der Richtung Abreise verstehen.
Einige geplante hohe Pässen werden sehr schwer machbar werden, mit Schnee und Schlamm wird es einfach eine Quälerei.
Die Bilder sehen leider nicht so toll aus :heul:

Ray
 

fatz

too old to die young
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
141
Standort
kolbermoor
yup! ist foehn angesagt. allerdings nur fuer heut :-(
in RO ist schon knallblauer himmel. und ich idiot hock in der firma.
 

michi220573

Seit 18 Jahren mit 1x14-Schaltung
Dabei seit
28. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
442
Standort
Friedrichsdorf
... ... ich krieg das zeug nicht geschnitten unterwegs ... eine halbe stunde first person geholper OHNE jemand der vorne weg fährt ...
Da würden sich sicher einige Vorausfahrer finden und die Filme kannst Du dann nach Rückkehr nachreichen. Wäre zwar nicht live reported, aber es geht dabei ja mehr um den Eindruck an sich als um die Echtzeitpräsentation.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.069
Standort
München
@cappucinos, der kostet E3.57, es gibt in Europa leider immer noch einige rückständige Enklaven mit eigenen Gulden. Das Tasserl läuft unter "cappucino xxl" und hat doppelte größe. So schlimm ist's also nicht wirklich und wifi gibts auch noch dazu. Trotzdem ist die Schweiz ein teurer spaß und ich muss hier raus. Nur wohin und wie... bei Dauerregen vor mir, hinter mir, neben mir, über mir, überall nur Wasser.

Ihr dürft natürlich trotzdem für den nassen Zorro spenden, der Link ist auf Nachfrage wieder in der Signatur :).
 

fatz

too old to die young
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
141
Standort
kolbermoor
he stuntzi,
jetzt frust ned rum wegen n bissl regen.

hab grad n bissl wetter geschaut. ich weiss nicht ob sueden so der richtige kurs ist.
suedlich der schweizer grenze isses eher naesser. ein bischen noerdlich davon wird's heut deutlich
trockener. morgen kannst allerdings total vergessen. da pisst's richtig.

servus,
franz
 
Dabei seit
20. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Lugano - Tessin
Ciao Stunzi, habe seit 3 Tagen erfaren dass es dich gibt, Fantastico!!! was du machst!
Ich wollte dir eigentlich helfen, ich wohne bei lugano, und meine Eltern haben noch eine freie Ferienwohnung, wenn du dort übernachten willst, no problem!
Es ist aber in Agno, von dort, könntest du dann richtung monte Lema nach italien, aber dann weiss ich auch nicht weiter.
Ich habe aber im Italienichen MTB forum nachgefragt (erst jezt) die sollten sich mit Piemonte sehr gut auskennen. Heute habe ich frei, so kann ich die antworten verfolgen und sobal was interessantes herauskommt melde ich mich.
Ciao
 

fatz

too old to die young
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
141
Standort
kolbermoor
hallo stuntzi,
hab mir grad noch die neuen wetter vorausberechnungen vom bolam durchgeschaut: heute nass, morgen
richtig nass, aber ab freitag bleibt's einigermassen trocken. schnee scheint sich auch in grenzen zu halten.
also such dir fuer n tag ein trockenes plaetzchen und dann geht's weiter.
hier noch der wetterlink, fallst du ihn nicht kennst: http://www.meteoliguria.it/tabbolam21.asp
 

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte für Reaktionen
368
Standort
www.trail.ch
Zur Info wenn's allzu Nass ist im Tessin:
Ab Locarno durchs Centovalli bis Domodossola gibt's auch eine Bahn.

www.sbb.ch

cu RedOrbiter
www.Trail.ch



edit: Hab mir jetzt schnell den Fahrplan angeguckt: Bin enttäuscht es heisst überall "kein Veloverlad"!
evtl. Bike auseinanderbauen und hinten auf den Rucksack binden und dann rein in die Bahn....
 
Zuletzt bearbeitet:

lightmetal

hate.love
Dabei seit
27. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Braunschweig
Sag mal Stuntzi,
Wünscht du dir immer das Kakaopulver auf den Cappuccino oder gibt es in der Tat soviel schreckliche Espressomörder?
Auf jeden Fall wünsch ich dir besseres Wetter.
 
Oben