Hier gehts um die ROSE, no Red Bull

Welche ROSE habt Ihr???


  • Umfrageteilnehmer
    64
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
1.372
Ort
Bonn
Bin jetzt auch in der Bike-part-list-eurer-bikes, meine XC-Freunde sagen immer Hollandrad dazu :lol:
-trekki
 
Dabei seit
16. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Sauerland
und ich bin mal gespannt wie sich das bike ohne kefü fahren lässt...bzw dann nicht fahren lässt Oo

konnte heute 10 min lang im wald stehen und meine kette 'entkeilen', weil sich bei mir die kette ganz komisch eingeklemmt hat beim runterschalten vom mittleren auf das kleinste kettenblatt...ein zahn/ritzel ist mir dabei abgebrochen=/
 
Dabei seit
13. Juni 2009
Punkte Reaktionen
7
ach ja, knarzen tuts bei mir jetzt auch *lol* habs noch nicht lokalisieren können -.-, irgendwo am hinterbau... wollts demnächst eh mal zum erstservice geben, aber hab grad keine lust, es wegzuschicken.
nachdem ich jetzt sattelklemme, sattelstützenklemme, sattelstütze und sitzrohr penibel gesäubert und bisl gefettet hab, knarzts zumindest bei ner kleinen testrunde nicht mehr, wohlgemerkt vorher und nachher mit unbelastetem sattel -.- ... aber hatte ja schonmal wer gemeint, na mir solls recht sein :D, hoffentlich hälts sich auch auf touren.
 
Dabei seit
8. Juni 2007
Punkte Reaktionen
43
Ort
Wermelskirchen
@Fun: Na danke, jetzt kann ich die nächste Nacht nicht pennen.... diese Nacht war ich noch vom we stoked (an beiden Tagen extrem geile Freeridetouren gemacht. Das war Flow in Vollendung) und nu muss ich die nächste Nacht an Willingen denken... suuuper... :daumen: :love:

@Müs Lee: Jupp, hab das gleiche knarzen. Hab nach dem letzten Waschvorgang mal das Silispray reingehalten, war kurzzeitig besser. Bin mir aber nicht sicher, obs Einbildung war, weshalb ich jetzt alle Lager einmal nachschmieren werde.

Das führt mich zu einer Frage an die Truppe: Brauche ich ein Spezialwerkzeug, um die Schrauben zu lösen? Auf der einen Seite Inbus, klar, aber auf der anderen Seite, da wo das Gewinde ist, sind so Schlitze.... Wat brauch ischn da?
 

stiffee25

Chaosfreak
Dabei seit
30. April 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mehrhoog(kreis-wesel)
@Fun: Na danke, jetzt kann ich die nächste Nacht nicht pennen.... diese Nacht war ich noch vom we stoked (an beiden Tagen extrem geile Freeridetouren gemacht. Das war Flow in Vollendung) und nu muss ich die nächste Nacht an Willingen denken... suuuper... :daumen: :love:

@Müs Lee: Jupp, hab das gleiche knarzen. Hab nach dem letzten Waschvorgang mal das Silispray reingehalten, war kurzzeitig besser. Bin mir aber nicht sicher, obs Einbildung war, weshalb ich jetzt alle Lager einmal nachschmieren werde.

Das führt mich zu einer Frage an die Truppe: Brauche ich ein Spezialwerkzeug, um die Schrauben zu lösen? Auf der einen Seite Inbus, klar, aber auf der anderen Seite, da wo das Gewinde ist, sind so Schlitze.... Wat brauch ischn da?

hy du kannst den hier nehmen (siehe bild) kostet 1.75 euro hab ich auch das teil:daumen:
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=3490
 

Anhänge

  • untitled.JPG
    untitled.JPG
    4,8 KB · Aufrufe: 30
D

Deleted138492

Guest
Cool, das Teil habe ich sogar hier und ich fragte mich schon, wofür das gut sei :D.
 
F

funbiker9

Guest
hy du kannst den hier nehmen (siehe bild) kostet 1.75 euro hab ich auch das teil:daumen:
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=3490

Jetzt geht mir aber ein bisschen die Pelle hoch :mad:. Vor drei Tagen habe ich bei Rose angerufen und gefragt ob es für diese speziellen Muttern ein Werkzeug in ihrem Repartuar gibt...das sie zum kauf anbieten. Hatte leichtes Spiel im Hinterbau.

Antwort Rose: Nö da gibt es nichts...sie nehmen dazu immer einen großen Schraubendreher...aber so genau weiß er das jetzt auch nicht...


Na ja...danke für den link Stiffee :daumen: ---> werds wohl bestellen.
 

morph027

Blutgruppe MTB positiv
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
1.376
Ort
Leipzig
Hab ich auch im Extreme-Werkzeugkasten ;) Ist das das Teil für die Kettenblattschrauben?
 
D

Deleted138492

Guest
So, das Knarzen konnte ich beseitigen, indem ich auf Bremsleitung und Schalthülle ein langes Stück Panzertape längs draufgeklebt habe. Bei der Schalthülle musste ich das Tape ziemlich weit oben nahe am Rahmeneingang kleben, weil die Hülle dort reingedrückt wird und knarzt. Die Bremsleitung dagegen biegt sich nach unten und reibt an der Sitzstrebe, dort muss das Tape weiter hinten angebracht werden.
Jetzt erst fällt mir auf, dass der Antrieb bei stärkerem Treten nicht gerade leise vor sich hin knackt, dabei habe ich den erst kürzlich komplett demontiert und gereinigt :confused:. Dazu kommt noch, dass die Kette vom großen Kettenblatt nahezu nach innen abspringt, wenn ich hinten auf dem größten Ritzel fahre, aber anstatt runterzufallen, mit den Aussenlaschen hängen bleibt, so dass die Zähne nicht mehr greifen können und ich durchdrehe. Seltsamerweise tritt das erst auf, seit ich heute den Schaltzug des Umwerfers richtig verlegt hatte, der war nämlich nicht so, wie er sollte. Sehr komisch...
 
F

funbiker9

Guest
Also auch auf die Gefahr hin, daß mich manche hier zereißen ( mir egal )...aber ganz ausgereift sind die Räder von Rose wohl noch nicht.
 
Dabei seit
10. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
@Müs Lee
Fährst Du mit 3 Kettenblättern? Da würde ich das schon akzeptieren, weil die Kette sonst sowieso viel zu schräg läuft.
Bei 2fach sollte es aber funktionieren. Kannst ja mal ein Bild posten.

@trigger666
Ich bin mal gespannt, woran das liegt? Hast Du alles auf festen Sitz überprüft, kleines Kettenblatt verbogen?
 
D

Deleted138492

Guest
2 Kettenblätter, deshalb nervt mich das ja so. Ich fahre nämlich relativ oft groß-groß.
 
Dabei seit
3. September 2007
Punkte Reaktionen
0
Scheiß dir mal nicht in die Hosen, wo anders haben Menschen kein essen und du verbrennst hier Kalorien für noppes!
Wenn du richtig Downhill fahren solltest, dann weisst du auch, das die Teile ob Rahmen oder Anbauteile einem enormen Verschleiß unterliegen!
Willst doch auch nicht sagen das in deinem Autohaus alles glatt läuft oder!
Ich bedauere alle Geschäfte bei denen du etwas kaufst.
 
Dabei seit
4. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Im Badischen
Es ist da, mein Jimbo ist wieder da :)
Raus aus dem Karton, wieder alles hingedreht und festgeschraubt und über die kostenlose dreingabe eines neuen Kettenschmierstoffs gefreut.

Aufs Bike geschmissen und siehe da nach kurzer Teststrecke kein Knarzen mehr im Antrieb zu hören. Keine Ahnung ob die Jungs das BB30 Lager neu ausgerieben, justiert, ersetzt oder whatever haben.

Einzige festellung meinerseit, es dreht sich nun relativ schwer. Sprich einmal die Kurbel gedreht und schon stoppt sie wieder. Wird sich wohl aber wieder einspielen.

Knarzfrei in die Osterwoche *FREU*
 
D

Deleted138492

Guest
Sau, du! Ich glaube, ich frage Rose mal dazu aus, ob Ottonormalschrauber das auch hinkriegt. Das Knarzen geht mir auch schön auf den Sack und ich will das Rad nicht noch mal einen Monat lang durch die Gegend schicken!
 
Dabei seit
4. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Im Badischen
Sau, du! Ich glaube, ich frage Rose mal dazu aus, ob Ottonormalschrauber das auch hinkriegt. Das Knarzen geht mir auch schön auf den Sack und ich will das Rad nicht noch mal einen Monat lang durch die Gegend schicken!

:D Das mit der Sau klären wir beim Treffen :lol:

Hoffe es bleibt jetzt knarzfrei und hält nicht nur eine Ausfahrt...
Ansonsten mal wieder TOP ROSEservice!
 
Dabei seit
8. Juni 2007
Punkte Reaktionen
43
Ort
Wermelskirchen
Sau, du! Ich glaube, ich frage Rose mal dazu aus, ob Ottonormalschrauber das auch hinkriegt. Das Knarzen geht mir auch schön auf den Sack und ich will das Rad nicht noch mal einen Monat lang durch die Gegend schicken!

Ja, bekommst Du, mach die Kurbel raus, sau die Lager und das Lagergehäuse mit WD40 ein (ich will jetzt hier keine Diskussion von wegen Kriechöl hören) und mach alles fein sauber. Das gleiche machste mit den Kurbeln und alles wieder rein. Wenns dann immer noch knarzt:

Klick 1

Klick 2

und wenn Rose Dir die Lager nicht ersetzen will

Klick 3

Wobei die SKF Lager günstiger und IMHO besser sind. :daumen:

Ganz vergessen, brauchst ja noch nen Austreiber:

Klick 4

Da würde ich aber im Baumarkt nach was passendem suchen. ;)
 
Dabei seit
16. März 2002
Punkte Reaktionen
35
Ort
Wesel
Ja, bekommst Du, mach die Kurbel raus, sau die Lager und das Lagergehäuse mit WD40 ein (ich will jetzt hier keine Diskussion von wegen Kriechöl hören) und mach alles fein sauber. Das gleiche machste mit den Kurbeln und alles wieder rein. Wenns dann immer noch knarzt:

Klick 1

Klick 2

und wenn Rose Dir die Lager nicht ersetzen will

Klick 3

Wobei die SKF Lager günstiger und IMHO besser sind. :daumen:

Ganz vergessen, brauchst ja noch nen Austreiber:

Klick 4

Da würde ich aber im Baumarkt nach was passendem suchen. ;)

Klick 4 ist nicht der Austreiber! das ist das Montage- und Demontagewerkzeug für BSA Gewindeadapter für BB 30 Innenlagergehäuse.
klick 2 ist der Austreiber.
 
D

Deleted138492

Guest
Hat sich wahrscheinlich erledigt, es hat sich wieder eine Aussenlasche verabschiedet. Die wars wohl, die das Knacken/Knarzen verursacht hat.

Btw: Die verdammte The One ist mit den XT-Scheiben endlich ruhig!!! Kein Quietschen, kein Knarzen, kein Klingeln! Herrlich :D.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben