Hightower LT - Pike Ultimate (2021) vs. Fox 36 Grip2 (2020/2021)

Welche Gabel für das Hightower LT?

  • Rock Shox Pike Ultimate 2021 150mm (silber) 51mm Offset

    Stimmen: 3 42,9%
  • Fox 36 Grip2 Performance Elite 2021 160mm 44mm Offset

    Stimmen: 4 57,1%

  • Umfrageteilnehmer
    7
Dabei seit
23. Januar 2004
Punkte Reaktionen
42
Ort
Erfurt
Hallo Zusammen,

ich habe mir einen Hightower LT CC Rahmen (clay) gegönnt (inkl. Fox DPX2 Factory). Das LT da mir das neue Design des 2020/21er nicht so zusagt. Das Bike soll als Trailbike (Mittelgebirge, ggfs. Alpen) mit 150/160mm Gabel gefahren werden. Nun stehe ich vor der Auswahl der Gabel:
  • Pike Ultimate (silber) 150mm 51mm Offset
  • Fox 36 Grip2 Performance Elite 2021 44mm Offset
  • fahrfertig wiege ich max. 85kg
Bisher bin ich die aktuelle Lyrik Ultimate gefahren, die Fox kenne ich gar nicht und ist momentan schwer zu testen. Für die Pike spricht vorallem das Gewicht und die interessante Farbe. Die neue Grip2 scheint noch einmal einen Sprung gemacht zu haben. Der Preis ist zwar im Hinterkopf aber am Ende nicht das wichtigste Kriterium. Über eine Meinung oder Empfehlung, vielleicht auch von LT-Fahrern würde ich mich freuen (und ja habe das LT-Thema durchforstet). Vielen Dank.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.243
Ort
Leipzig
Wenn du bislang mit der Lyrik Ultimate (C1?) klarkamst, dann wirst du auch mit der Pike klarkommen, die sind ja weitgehend identisch. Von der Steifigkeit ist die natürlich nicht so dolle, aber sollte mit 150mm für den Zweck reichen.
Aber dann kannst du ja an sich gleich wieder die Lyrik nehmen, wozu denn Pike?

IMHO ist die Fox etwas anders, und wem RS gefällt, mag Fox idR nicht so und umgekehrt.
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.867
Wenn du bislang mit der Lyrik Ultimate (C1?) klarkamst, dann wirst du auch mit der Pike klarkommen, die sind ja weitgehend identisch. Von der Steifigkeit ist die natürlich nicht so dolle, aber sollte mit 150mm für den Zweck reichen.
Aber dann kannst du ja an sich gleich wieder die Lyrik nehmen, wozu denn Pike?

IMHO ist die Fox etwas anders, und wem RS gefällt, mag Fox idR nicht so und umgekehrt.

Ist das wirklich ein so großer Unterschied in der Steifigkeit? Im Labor wird die Pike ja auch als ziemlich steif getestet. Ich stehe auch gerade vor der Anschaffung einer Gabel und Pike und Lyrik stehen neben der Mezzer auf der Liste. Die 400 Euro mehr für die Fox ist es mir nicht Wert.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
8.406
Das geile an der Grip2 ist halt, dass wirklich fast jeder seine Einstellung findet. Sehr breitbandig.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.243
Ort
Leipzig
Ist das wirklich ein so großer Unterschied in der Steifigkeit? Im Labor wird die Pike ja auch als ziemlich steif getestet. Ich stehe auch gerade vor der Anschaffung einer Gabel und Pike und Lyrik stehen neben der Mezzer auf der Liste. Die 400 Euro mehr für die Fox ist es mir nicht Wert.
Meine Pike140 29 hat spürbar mehr Flex als meine Lyrik170 29. Nicht schlimm, ist eher angenehm (Hardtail), aber mit meinen 94kg wollte ich die nicht mit 160 fahren.
An RS kann man halt nicht so viel einstellen. Fox - k. A.,ist zu lange her.
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
646
Ort
Regensburg
Ich versteh aber gerade auch nicht warum du eine Pike und keine Lyrik willst. Das Hightower LT wurde ja als Komplettrad mit einer FOX 36 bzw. Yari/Lyrik ausgeliefert.
 
Dabei seit
23. Januar 2004
Punkte Reaktionen
42
Ort
Erfurt
Die Lyrik wäre natürlich auch eine Option aber da reizt mich dann die Fox mehr in der Gewichtsklasse (einfach um etwas auszuprobieren). Die Pike ist auf Grund des Gewichts und der silbernen Lackierung mein Favorit geworden. Daher ja auch die Frage ob es bei 150mm noch passt.
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.867
Meine Pike140 29 hat spürbar mehr Flex als meine Lyrik170 29. Nicht schlimm, ist eher angenehm (Hardtail), aber mit meinen 94kg wollte ich die nicht mit 160 fahren.
An RS kann man halt nicht so viel einstellen. Fox - k. A.,ist zu lange her.

Im Labor wurde die Pike Ultimate mit 140 brems- und verdrehsteifer gemessen, als die Lyrik mit 160. Aber ich schätze dich so ein, dass du dem eh nicht traust 😉

Wenn es Silber sein soll, wäre die Mezzer vielleicht ja wirklich eine Option. Sind aber genau 200g mehr, als die Pike...

 
Dabei seit
26. April 2015
Punkte Reaktionen
1
Wo finde ich die Steifigkeitswerte einer Pike ultimate? Bzw. Den Vergleich zur Lyrik, am besten bei 150/160 mm und 29 Zoll
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.867
Wo finde ich die Steifigkeitswerte einer Pike ultimate? Bzw. Den Vergleich zur Lyrik, am besten bei 150/160 mm und 29 Zoll

Gerade in der heute rausgekommenen BIKE ist ein Gabeltest. Allerdings diesmal nicht Lyrik und Pike (ultimate), sondern ZEB 170 und Pike 150 . Der letzte Test dort mit Lyrik 160 und Pike 140 (ultimate) ist von 11/2019. Die Steifigkeit (Brems- und Verdreh-) wurde im Labor gemessen.

Falls dich davon iregendwelche Werte interessieren, sag Bescheid!
 
Dabei seit
26. April 2015
Punkte Reaktionen
1
Ich bin auf der Suche nach der Brems bzw. Seitensteifigkeit der aktuellen Pike, Lyrik und Fox 36, Fox34; am besten bei 150-160 mm Federweg.
Falls du mir weiterhelfen könntest wäre Klasse!

vielen lieben Dank schon mal!

Gruß
Jonas
 
Oben