Hilfe bei der Helmsuche: Junior möchte FF, Papa nicht

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. ron101

    ron101

    Dabei seit
    05/2009
    Fox Proframe sehr gut belüftet. Dazu gleich noch ein Klappspaten mit bestellen, dann lohnt sich auch der FF.

    Cheers
    ron
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    für was hat vaddi sich dennu entschieden? von nix bis oberkante war ja grob alles dabei. inkl. toller erziehungstipps. nach helm gefragt, zack! leben verbessert. :wink:
     
  4. jim_morrison

    jim_morrison Proudly ridin' a BMC Speedfox

    Dabei seit
    05/2013
    [emoji23]

    Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
     
  5. Helm immer auf! Auch beim Bummel fahren! Meist passiert eher da was wenn man unkonzentriert ist!
     
  6. PamA2013

    PamA2013 Dieser asoziale Schlechtmensch

    Dabei seit
    05/2013
    Ich hab extra Bilder aufm Handy vom Kollegen der sich aufm Weg zur Tanke nen Stirnbein Bruch bis hinters Auge und einen doppelten Nasenbeinbruch zugezogen hat. Bergauf gegen eine Laterne gefahren. Kriegen dann immer Eltern zu sehen die ihre Kids ohne Helm rumfahren lassen.
     
  7. Trail Surfer

    Trail Surfer Riding.In.Pinktivity.

    Dabei seit
    03/2004
    Hat mir dein Vadda auch so erklärt.:D
    ;)
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  8. Bjunior

    Bjunior findet dass Schaltung überbewertet ist

    Dabei seit
    08/2009
    Nanana, auf ner Endurotour bin ich auch immer der einzige der einen FF trägt, wenn auch einen leichten und bereits erwähnten Fox Proframe. Das ist absolut kein Vergleich zu einem dieser Oneal DH Helme, die Belüftung und auch die Akustik (ein oft unterschätzter Punkt) ist weitaus besser. Auch die Sicht ist nicht nennenswert eingeschränkt. Neben dem Carapax (nicht King) den ich davor hatte und auch noch auf wirklich leichten Touren benutze ist er natürlich wieder etwas schwerer, aber ein sehr angenehmer Kompromiss.
    Sobald es Sinn macht den Sattel abzusenken benutze ich den Proframe, sobald der Sattel oben bleiben kann nehme ich den Carapax.

    Weswegen FF? Eine rein psychische Entscheidung. Ich fahre damit nicht primär schneller oder besser, aber wesentlich entspannter, was in gewisser Weise wieder ersteres zur Folge hat. Ob das bei einem Kid den gleichen Effekt hat bezweifle ich zwar, aber wenn er es will dann lass ihn. Sei froh dass er sich begeistern lässt.
     
  9. Reamol

    Reamol

    Dabei seit
    12/2014
    Hatten wir dem Jungen Rattfahren austreiben schon? Dann braucht er auch keinen Helm.:o:D
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  10. Bei mir gibt es den Helm meiner Tochter zu sehen... Relativ langsam als 4 jährige abgeflogen, und gebrochen... Ihr ist nix passiert....

    Manche helmtragende Kinder wurden aber besser keinen Tragen, die sitzen teilweise so beschissen das ohne wohl sicherer wäre ...
     
  11. PamA2013

    PamA2013 Dieser asoziale Schlechtmensch

    Dabei seit
    05/2013
    Zum Thema Fullface gibts noch zu sagen, je höher das gewicht, desto größer die Aufprallenergie. Deswegen gilt natürlich, je leichter desto besser. Natürlich nur solange der Schutz auch gut ist. Leichtbau zu Lasten der Sicherheit ist natürlich Bullshit.
     
  12. ---

    --- Giulio Lactates

    Dabei seit
    07/2011
    Erstmal: Sag deinem Sohn was Sache ist und gut. Hier geht es nicht um cool. Und mit einem Achtjährigen diskutiert man nicht. Punkt. Als Nächstes will er eine Gasmaske haben weils cool ist oder so ähnlich.

    Und dann geht ihr zusammen in den Bikeshop und probiert Helme an. Lasst euch beraten etc. Der Helm der passt und zum Einsatzgebiet passt wird gekauft. Das Geld sollte hier auch nur eine untergeordnete Rolle spielen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Hillcruiser

    Hillcruiser Ride free

    Dabei seit
    01/2010
    hätte ich nicht besser sagen können
     
  14. peterchen_l

    peterchen_l Inhalte überwinden

    Dabei seit
    08/2017
    Top! :)

    Was mich erst zum lachen gebracht hat,
    läßt mich jetzt etwas grübeln.. Wieso
    will man dem Kind nicht zuhören oder
    gar mit ihm/ihr "diskutieren"? Und auch
    wenn es noch wächst, oder in einem
    Jahr zum Skateboard wechselt, warum
    dagegen stellen statt unterstützen?
    Ich sag ja nicht alles abnicken und nur
    kaufen, nur sehe ich das auch so - das
    man froh sein kann wenn der Helm
    überhaupt getragen wird. Ich wurde
    damals zu solchen Sachen "erzogen"
    und habe es damals deswegen nicht
    gemacht und auch heute noch nicht!
    Wie es in den Wald rein hallt..
    Erst wenn man Erfahrung/Erkenntnisse
    hat, begreift man zusammen hänge
    und oder mögliche Gefahren. Da es
    Kindern an sowas fehlt, helfen keine
    Verbote oder Zwänge, sondern das oft
    und wiederkehrende erklären und auch
    diskutieren.
     
  15. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    sagt der eine mitteleuropäer zum anderen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  16. Wer hat, der kann.