Hilfe! Classic technische Fragen/Probleme sowie deren Antworten/Lösungen.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Kann schon sein. Die SLs, die ich bisher in der Hand hatte, waren alle mit grösseren Schrauben als die alten Judys. Kann gut sein, dass es in der Übergangszeit andere gab.

    Wegen dem Eglund total air: ich habs mir nochmal abgesehen. Die ersetzen auch die Dämpferkartusche.
    Wo hast du das Eglund kit denn her? Die sind inzwischen sehr selten geworden. Und teuer, wenn man bedenkt, dass sie gerade mal 95$ neu gekostet haben...
    Ich hatte selbst noch nie eins in der Hand, aber die sollen echt gut sein.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Oscar1

    Oscar1 Das Auge fährt mit

    Dabei seit
    04/2010
    Habe das Set (gebraucht) vor Jahren in der Bucht gekauft, es ist aber nicht dicht gewesen.. Musste vor jeder Fahrt pumpen. Bin dann zurück zur Starrgabel..
    Ich möchte nun Projekte abschließen und hab mir das nochmal vorgenommen.
    Wo hast Du Infos dazu gefunden?
    Danke!
     
  4. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Gibt es seperate Schellen für Umlenkrollen am Sitzrohr,oder muss ich Fräse u Drehbank anwerfen
     
  5. Oscar1

    Oscar1 Das Auge fährt mit

    Dabei seit
    04/2010
    Sachs Huret evtl.
     
  6. Spezi66

    Spezi66

    Dabei seit
    04/2012
  7. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
  8. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Die Kurbelschraube (Titan) auf der linken Seite lösst sich regelmäßig aus der Achse (Shimano Standard) - kann ich dagegen irgendetwas tun? Locite; andere Schrauben; anderes Lager? Viele Dank!
     
  9. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    Moin,

    ich habe diese Ritchey Vantage Comp Felge, neu und unbenutzt.

    Jedoch sorgt mich die Naht ein wenig, die ist nämlich nicht (mehr?) ganz zu, da kann man schon mit nem dünnen Fingernagel reinfahren:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Kann man die noch fahren oder nur noch reif für 'nen Wallhanger?

    LG
    Chris
     
  10. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Kannste getrost fahren, ist halt bei gesteckten Felgen manchmal so. Musst nur auf das Bremsrubbeln achten dass das nicht so stark ist....
     
  11. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Da ja eine eingespeichte Felge lebt wird die Naht weiter aufgehen
     
  12. gtbiker

    gtbiker Reality Bath

    Dabei seit
    03/2004
    Nicht vom Menschen auf Felgen schließen ;)
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  13. Thomas Sommer

    Thomas Sommer Thomas

    Dabei seit
    03/2004
    Ich denke, sie wird vom Speichenzug eher zusammengezogen.
    Würde ich mit fahren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  14. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
  15. Thomas Sommer

    Thomas Sommer Thomas

    Dabei seit
    03/2004
    Hi, ich habe ein RM Edge gekauft - mit einem Risse Racing Dämpfer.
    Bevor ich was kaputt mache: Kann Jemand bestätigen, ob das rot markierte
    das Ventil für die Dämpferpumpe ist? Eine Pumpe mit Nadel war dabei aber die
    könnte auch nur für die Gabel sein...
    IMG_000222-o.
    IMG_000225-o.
     
  16. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Ich hab so einen Dämpfer noch nie in der Hand gehabt. Aber bei denen die ich hatte, wurde an dieser Stelle die Negativkammer gefüllt. Teils mit sehr hohen Dücken, also vorsicht.
    Ich würde erst mal das grosse Gehäuse nach einem weiteren Ventil durchsuchen.

    Andererseits, wenn ich mir die Zeichnung von der Risse-Homepage ansehe..
    [​IMG]
    Bei denen ist genau an der Stelle ein "normales" Ventil, aber nirgends ein weiteres zu sehen. Wird also wohl richtig sein, deine Vermutung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2017
  17. baerst5

    baerst5

    Dabei seit
    01/2003
    Ich würde sagen, das Ventil fehlt.
     
  18. Thomas Sommer

    Thomas Sommer Thomas

    Dabei seit
    03/2004
    Glaub ich eigendlich nicht, es ist ja Druck drin - wenn auch zu wenig.

    Heute hab ich erstmal eine große Probefahrt gemacht. Bevor ich den restlichen Druck
    vielleicht versehntlich ganz ablasse, wollte ich wenigstens einmal mit dem Bike gefahren sein.
    Inzwischen hab ich gesehen, daß die Pumpe, die dabei war, die selbe ist, die auch heute noch
    von Risse angeboten wird. ..und also zum Dämper gehört. Ich denke ich probier's mal....
     
  19. KIV

    KIV

    Dabei seit
    05/2002
    Es kann auch an der Kurbel liegen. Wenn da die Aufnahme für den Vierkant ausgenudelt ist, löst sich ggf auch die Schraube.
    Hast Du evtl die Steckverbindung gefettet..? Hab mal gelernt, dass man das niemals machen sollte. Es gibt aber auch andere Meinungen dazu.
    Ich würde mal sorgfältig reinigen und ne Stahlschraube testen. Wenns hält, mal mit Titan und (mildem) Loctite probieren...

    Btw: Nicht Achse, sondern Welle... ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Seven-Eleven

    Seven-Eleven

    Dabei seit
    06/2011
    Hast du die Kurbel mit Stahlschraube aufgezogen und so lange nach gezogen nach jeder Fahrt bis die Kurbel sich gesetzt hat (das dauert manchmal länger je nach Fertigungstoleranz und Zustand des Vierkant und der Vierkantaufnahme der Kurbel) ?
    Welche Norm hat der Kurbelvierkant?

    Man könnte den Vierkant mit mittelfesten Loctite bestreichen, das erhöht etwas die Reibung und verhindert Knarzgeräusche. Kurbelschraube sichern ginge auch mit mittelfesten Loctite, doch ist das eher ein Ausbessern der Symptome als entfernen der Ursache.
     
  21. johnnyra

    johnnyra nebenberuflich Kosmonaut

    Dabei seit
    04/2007
    ist nicht dein Ernst, oder? Klingt wie ein Rezept zum Sprengen der Kurbel. Üblicherweise sitzt die Kurbel bei 1 x 35-40 Nm.
     
  22. Seven-Eleven

    Seven-Eleven

    Dabei seit
    06/2011
    Du hast mich falsch verstanden!
    Natürlich wird die Kurbel mit 35-40 Nm angezogen. Du wirst aber feststellen, das sich nach den ersten Touren, die Schraube lockern wird, da sich die Kurbel erstmal "setzen" wird. Von erhöhen des Drehmoments habe ich nichts geschrieben.
     
  23. Milfseeker

    Milfseeker Team Triebtreter Forum-Team

    Dabei seit
    01/2013
    Hallo,

    hat die Pumpe eine Nadel? Dann passt die zum Ventil. Das dichtet nach oben mit einem Gummipropfen ab, dieser hat in der Mitte ein kleines Loch.
    Zum Einstechen etwas Balistol oder Vaseline auf die Nadel drauf.

    Es gab diese Risse Dämpfer mit beiden Arten von Ventilen.
     
  24. Thomas Sommer

    Thomas Sommer Thomas

    Dabei seit
    03/2004
    Danke, das hilft mir weiter :)
    Die Pumpe hat so eine Nadel wie sie für die am Rad verbaute Mag 21 paßt.

    ....und Balistol und Vaseline greifen das Gummi nicht an?
     
  25. Milfseeker

    Milfseeker Team Triebtreter Forum-Team

    Dabei seit
    01/2013
    Nope, das ist beides bestens geeignet!
     
  26. 45_dcoe

    45_dcoe

    Dabei seit
    04/2007
    Hallo

    Ich brauche mal eure Hilfe, ich besitze einen Satz Formula DX23 (made by Mavic) Laufräder von meinem 92er Scott Team Racing... die brauchen neues Felgenband welche Größe nehme ich da ? und ich suche noch 2.1x26 Reifen ... hatte erst Panaracer Smoke/Dart mit Skinwall im Auge recht teuer ... Es wird nicht hart im Gelände gefahren damit eher Radweg am Land oder Wald/Kieswege...