1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Hilfe! Classic technische Fragen/Probleme sowie deren Antworten/Lösungen.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MTB-News.de Anzeige

  2. Hi Leuts, ich brauch bitte mal Hilfe:

    Ich habe ein paar recht hübsche Sweet Wings Kurbeln für mein Litespeed erstanden. Das Set ist komplett und einwandfrei, bis auf die Spacer zum einstellen der Kettenlinie - die fehlen.

    Probleme: Linker Arm zu nah an der Kettenstrebe, rechts schleift das kleine Kettenblatt ebenfalls an der Strebe. Abhilfe sollen die Spacer bringen, die ich mir jetzt besorgen muss.
    Ich habe die angehängte Anleitung im Netz gefunden. Nun checke ich nicht, ob die Spacer (links und rechts) nun außen, also auf die Lager kommen oder innen, quasi "vor" die Lager - oder gar auf der einen Seite so und auf er anderen anders??? :ka:

    Ich hoffe, jemand von euch hat hier mehr Erfahrung als ich und kann mir bitte helfen!

    Danke, Stefan :)

     

    Anhänge:

  3. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    Ich verstehe es so:
    Antriebsseite: 'normale' Spacer zwischen Kurbel und Lager (also 'außen').

    Nichtantriebsseite: blaue Spacer sollen nach Montage der antriebsseitigen Welle auf selbige von der Nichtantriebsseite aufgeschoben werden. (muss dann also im Tretlagergehäuse zwischen den beiden Lagern auf der Welle sitzen)

    Nun wäre ein Foto der Kurbel inkl. aller Teile interessant.
     
  4. Du meinst von der Kurbel oder vom kompletten Bike? Vielen Dank übrigens - ich probier das mal genau so!

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
     
  5. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    ähm, genauso wie ich schrieb: ein Foto der Kurbel inkl. aller Teile (die zur Kurbel dazu gehören)
     
  6. Huelse

    Huelse

    Dabei seit
    08/2001
    Wie bekomme ich einen festgegammelten Titanvorbau aus der Gabel?
    Anfangs liess er sich noch im Schaft bewegen, nach 1cm rausdrehen war er aber dann richtig fest. Da ging gar nichts mehr. 4 Leute & Kältespray brachten auch keine Abhilfe.
    Nachdem wir den Keil (glücklicherweise!) nach unten durch die Gabelkrone entfernen konnten, verhalf folgende Kostruktion zum Erfolg:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Kleine Erläuterung dazu: im Gabelschaft steckt ein passender Bolzen auf welchen dann wieder die Spindel des Steuersatzwerkzeuges drückt. Bei einer Unicrown-Gabel müsste man die Gurte kreuzen. Und es müsen gute Gurte sein, unser erstes Exemplar hatten wir zerrissen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. mubi

    mubi müde

    Dabei seit
    08/2007
    hab die tage ein 95er rockhopper a1 geholt.

    so eins aber mit ner federgabel:
    2B06419C-DD6E-46E1-801A-D9875DBC2FFB.
    (bild aus‘m netz)

    beim inspizieren ist mir dann das hier aufgefallen:
    7181D5A2-1E4A-4C39-B552-2B5B93D337C2.

    ein feiner riss unten am steuerrohr.
    kann man das rad so noch in der stadt fahren (definitiv kein gelände)?
    wenn nicht kann man sowas schweissen lassen also einfach von aussen?
    die optik wäre erstmal nebensache.
     
  8. hendr1k

    hendr1k Mr. Cycle

    Dabei seit
    12/2005
    kannste nur wegwerfen
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Nachschweissen vertane arbeit,dann reißt es neben der neuen Naht
     
  10. mubi

    mubi müde

    Dabei seit
    08/2007
    ok danke euch
     
  11. johnnyra

    johnnyra nebenberuflich Kosmonaut

    Dabei seit
    04/2007
    sind an solchen Rissen eigentlich auch schlechte Toleranzen schuld? Sprich: Innenmaß ein µ zu eng, Lagerschale ein µ zu weit?
     
  12. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Oder schief reingekloppt
     
  13. mubi

    mubi müde

    Dabei seit
    08/2007
    ich denke auch, dass beim wechsel von starr- auf federgabel unsauber gearbeitet wurde.
     
  14. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Ein my = 1 / 1000 mm
     
  15. caquephogl

    caquephogl unterwegs auf caquehobl

    Dabei seit
    06/2012
    Ich habe mir schon öfters gedacht, dass man da ein Rohr reintreiben könnte, oben und unten Bündig abschneiden, fräsen und dann eine 1'' Gabel einbauen.
    Macht bei so einem 08/15 Rahmen natürlich wenig Sinn, man müsste ja das gesamte Steurrohr komplett fräsen, brächte einen neuen Steuersatz sowie eine neue Gabel.

    Aber bei einem Manitou rahmen, wäre es evtl. eine Möglichkeit. Oder ist das Blödsinn, weil: Hält nicht, Rohr-Suche aussichtslos, sonst was ...
     
  16. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Machbar ist alles wenns nicht Geld ,Zeit u Nerven kosten würde,aussicht auf erfolg ungewiss
     
  17. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Gerade bei einem Manitou macht es keinen Sinn. Weil dann eben notfalls das ganze Steuerrohr samt Inlay abbricht. Oder der Hinterbau...
     
  18. asco1

    asco1

    Dabei seit
    08/2003
    Hallo Schwarmintelligenz,

    Ich habe hier einen (eigentlich) schönen LRS mit M650er Naben in Araya TM-18 Felgen stehen. Das HR ist quasi perfekt. Beim VR zeigt sich ein Schadensbild siehe Foto. Die Macken gehen ringsherum auf beiden Seiten der Felge. Quasi am Knick hat sich eine schwarze, unregelmäßige Art Kruste gebildet. Kann man wegkratzen; darunter ist aber blankes Alu und kein Eloxal (Links im Bild). Hatte hier scho jemand so ein Problem und wie kann man das lösen?

    Grüsse aus Franken.
    Basti

    LRM_EXPORT_20180203_221033.
     
  19. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Wenn das Eloxal beschädigt ist zersetzt sich das Al,Die Felge verlässt ihre daseins berechtigung
     
  20. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Da hat wohl jemand das Rad regelmässig an einem Metallhaken aufgehängt oder so...
    Ich würde sagen, dass das zwar unschön, aber unkritisch ist.

    Aluminium zersetzt sich eben nicht gleich, wenn das Eloxal weg ist. Es bildet sich einfach eine neue Passivschicht. Solange man kein Salzwasser drauf verteilt, passiert dann erst mal nichts mehr. Kann man schön an polierten Aluteilen beobachten. Da hat man ja quasi auch keine Eloxalschicht. Das Alu wird dann langsam matt, das ist die Passivschicht, die sich bildet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  21. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Sei doch nicht immer so radikal, was dein Urteil anbelangt!
    Das stimmt so nicht! Genauso wie dein Urteil oben zur Schweißnaht... wann der Rahmen neben der Naht wieder aufgeht ist nicht gesagt - kann noch 10 Jahre dauern.
     
  22. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Der Rahmen ist zu retten!
    Gerade wenn du das Bike nicht sonderlich belastest...
    Wenn du am Ende des Risses eine kleine Bohrung setzt entlastet das und der Riss geht nicht weiter.
    Ausschleifen mit Dremel und ne Naht drüber. Wenn der Schweisser sauber arbeitet - und den richtigen Schweißdraht nimmt hält das wieder n paar Jahre. Kostet etwas Geld, aber weniger als n neuer Rahmen.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  23. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Bei Sauerstoffeinwirkung nebst Feuchtigkeit und ggf. Salz vom Winter "blüht" das ungeschützte Aluminium auf. Nur Aluminiumoxid! Unkritisch, solange kein richtiger Lochfraß vorhanden. Rein optischer Mangel - wie Thias auch schrieb...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012

    Ich betrachte so was mit dem Auge eines gelernen Metallers,andere aus sicht eines Lego Forums
     
  25. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Ich wusste gar nicht, dass du auch Musik machst! Ich hatte ja keine Ahnung!
    :i2:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5