Hilfe für Singlespeed-Neuling

Dabei seit
30. Juli 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Moin moin zusammen!!

Ich will mir in den nächsten Wochen eine Singlespeed-Schlampe fürs rumfahren aufbauen, Kriterien sind also auf den günstigen Preis beschränkt, rundum Sorglos-Paket find ich auch fein...

http://cnc-bike.de/product_info.php?products_id=9712&osCsid=11b576a32058f8043b21f62296088459

Das hatte ich als Basis anvisiert, horizontale Ausfaller will ich auf jeden Fall, Größe usw passt auch...
Für 27,2 hab ich sogar noch ne Thomson im Keller liegen :)
Am besten wär alles in schwarz, evtl was rotes...
Könnt ihr mir helfen, was es an guten Läufrädern (hinten 120mm Einbaubreite, SS und Freilauf), Kurbel/innenlager, Vorbau/Lenker (1" Steuerrohr) und eine Vorderradbremse, wollte sie rechts anbringen...

Freu mich über jeden Tipp, vll hat ja jemand was anzubieten oder weiß von guten Lösungen... Über Onlineshops möchte ich nichts bestellen (der Link is zwar einer, aber ich kenn den Laden, is hier in Hamburg)
 

kurbel_jim

eingang
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
25
Ort
Dresden
[...] günstigen Preis beschränkt, rundum Sorglos-Paket find ich auch fein...

250€-Rahmen

Das hatte ich als Basis anvisiert, horizontale Ausfaller will ich auf jeden Fall, Größe usw passt auch...
Für 27,2 hab ich sogar noch ne Thomson im Keller liegen :)
Am besten wär alles in schwarz, evtl was rotes...
Könnt ihr mir helfen, was es an guten Läufrädern (hinten 120mm Einbaubreite, SS und Freilauf), Kurbel/innenlager, Vorbau/Lenker (1" Steuerrohr) und eine Vorderradbremse, wollte sie rechts anbringen...

Freu mich über jeden Tipp, vll hat ja jemand was anzubieten oder weiß von guten Lösungen... Über Onlineshops möchte ich nichts bestellen (der Link is zwar einer, aber ich kenn den Laden, is hier in Hamburg)

ähem, also da brauchst du noch ne Gabel auf jeden Fall, Innenlager zur Kurbel, Laufräder eben und blabla... insgesamt sehr widersprüchlich, wenn du's 'günstig' haben willst - ich zumindest würde kein Billichkram an etwas Neuem verbasteln, außer es ist emotional begründet..
Ohne iNetShops wirst du kaum an günstig neues kommen..

Schieß' dir einen alten Bahnrahmen (ebay, ebay-Kleinanzeigen) und dann weitersehen... im rennrad- oder fahrradkurier-forum gibts auch öfters nette teile zu günstigen Preisen..

noch günstiger: alter RR-Rahmen, auch in den kann man sich verlieben ;) und nebenher kann man sich noch so allerhand aufbauen.. :daumen:


apropos günstige teile:

bike-love.de > LRS, bei cnc-bike gibts sogar noch günstigere, allerdings mindert sich wohl die Qualität mitsamt dem Preis

Wer billig kauft... etcetera
gn8
 
Dabei seit
31. August 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
Hallo zusammen,

ich haue mich hier mal freundlicherweise mit in den Thread hinein auf die Gefahr hin hier ein Thema zu x-ten mal zu eröffnen.

Ich habe ein altes Rennrad Peugeot „Performance“ 28 Zoll 56cm besorgt. Der Rahmen an sich ist noch sehr schön und auch steif, jedoch sind alle Verschleißteile so runtergerockt das eine Reparatur richtig teuer werden würde - gerade auch aufgrund der französischen Gewinde in den Lagern.

Ich habe irgendwie noch keine Liste gefunden von Teilen die man grundsätzlich für einen SS-Umbau benötigt.

Ich möchte eigentlich nur den Rahmen/Lenker/Sattel-(Stütze) behalten, gerne auch die Räder (die sind so teuer :heul: ).

Gibts einige Basics die ich benötige ? (Der Singlespeed-Shop) ist bei mir am anderen Ende der Stadt - also wäre die Organisation der Teile kein Problem.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe für einen doofen Single-Newcomer :daumen:
 
Dabei seit
7. Juli 2010
Punkte Reaktionen
0
Hi.

Die frage stellt sich wie weit die verschleissteile runtergekommen sind.

Also Steuersatz würde ich ersetzen. das tretlager auch. das ersetzt du die patrone. Kette wirst du so oder so ersetzen müssen, die hat sich über die jahre gelängt.

Die Kurbel kannst du warscheinlich benutzen. mit kürzeren Kettenblattschrauben kannst du ein kettenblatt deiner wahl montieren.

der LRS. wie alt ist das teil? da komsmt drauf an was du an schaltpaket hinten drin hast. entweder normaler singlespeedumrüstsatz an die kassete oder eben ein Singlespeed Freilauf Ritzel anschrauben.
 

RazorRamon

Radsportlegende
Dabei seit
8. September 2009
Punkte Reaktionen
141
Könnt ihr mir helfen, was es an guten Läufrädern (hinten 120mm Einbaubreite, SS und Freilauf), Kurbel/innenlager, Vorbau/Lenker (1" Steuerrohr) und eine Vorderradbremse, wollte sie rechts anbringen...

Also noch jemand, der denkt, auch mit Freilauf reicht eine Vorderradbremse. Das ist natürlich Quatsch, auch wenn es doch sooooooo Hip(stermäßig) ist. Auch beim Singlespeeder tust Du dir einen Gefallen, wenn Du zwei Bremsen montierst.

Wenn Du allerdings ohne Freilauf fährst, dann kannst Du auf die Hinterradbremse eventuell verzichten, sofern Du die Technik beherrschst!
 
Oben