Hilfe! Laufrad hinten nicht mittig!!

pedalentreter22

...ja, ich weiß...
Dabei seit
3. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
Hallo Leute, ich hab das Gefühl, dass mein hinteres Laufrad nicht wirklich mittig im Rahmen ist... also ich hab den Alutech Cheap Trick mit 12mm Steckachse und wenn die lose drin ist, kann man alles ganz normal verschieben und dann ist es auch mittig.... aber wenn ich die Achse dann zuschraub ist es sofort so, dass der Reifen am Rahmen schleift, aber auch nur an der einen Seite. das is sau blöd, an meinem alten Rahmen war das genau so und an dem war dann auch richtig Material weg! also wenn mir irgendjemand helfen kann, wär das echt nett!:heul:
 

acid-driver

made in germany
Dabei seit
29. September 2008
Punkte für Reaktionen
18
Standort
Münster
wenn du glück hast, kannst du einfach das laufrad in die richtige richtung zentrieren.

mein fusion hat auch einen minimal versetzten hinterbau, bei meinem laufrad gings.
 

pedalentreter22

...ja, ich weiß...
Dabei seit
3. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
also auf der einen Seite die Nippel härter anziehen? ich hab aber keinen NIppelspanner
ach ja und noch was : ich kann das Laufrad noch bewegen, wenn die Achse drinn ist...
 

Hopi

Rattenfänger :o)
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
28
Nicht nur auf der einen fester ziehen, sondern auch auf der Gegenseite etwas lockern. Eigentlich kein Thema, aber wenn Du dir nicht sicher bist, bring es besser zu einem Händler. Es ist zwar kein Hexenwerk, aber bevor Du es völlig falsch machst, würde ich es lieber zu einem Händler bringen.
 

acid-driver

made in germany
Dabei seit
29. September 2008
Punkte für Reaktionen
18
Standort
Münster
hast du die achse festgemacht?

wenns immernoch wackelt ists n fall für n händler oder für die tonne...
 

pedalentreter22

...ja, ich weiß...
Dabei seit
3. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
ich glaube, dass es grade läuft, aber eben nur nicht mittig....
ich versuche es jetzt mal mit einer längeren Achse....
danke für die Hilfe!
 

pedalentreter22

...ja, ich weiß...
Dabei seit
3. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
@acid-driver: wenn ich die Achse festmach, dann wackelt da auch nix mehr es ist dann aber zu weit links.... man kann es -bevor man die Achse festschraubt- mittig setzen, dann festhalten und zuschrauben. wenn man das Laufrad dann aber loslässt, ist es sofort wieder zu weit links und fest. so ein scheiß
 

Hopi

Rattenfänger :o)
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
28
Das hängt nicht an der Achse, die Nabe ist entscheidend. War der LRS bei dem ersten Rad dabei oder hast Du ihn extra gekauft? Aber wie schon geschrieben, bring es zu einem Händler, oder kauf Dir einen Zentrierständer und einen Nippelspanner. Wenn man es einpaar mal gemacht hat, ist es ein Kinderspiel und man braucht keine 10 min.
 

pedalentreter22

...ja, ich weiß...
Dabei seit
3. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
ja, ich habs beim Hndler gekauft und gleich einbauen lassen, vor ca.5 Tagen. da war alles noch gut und jetzt nach ungefahr 120 km isses so ...
naja, werd versuchen, dass es fährt und dann zum Händler damit
danke
 

Hopi

Rattenfänger :o)
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
28
Bring es zum Händler! Wenn es eh von Ihm ist wird er Dir das bestimmt ohne große Kosten zentrieren
 

pedalentreter22

...ja, ich weiß...
Dabei seit
3. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
okay, danke noma.
jetzt ist alles wieder gut, mein Händler hats wieder festgeschraubt.
war so ne Veltec Nabe und so ein Kram und das ist da irgendwie komplizierter...
 
Oben