HILFE!Vintage MTB aber was für ein Rahmen?

Dabei seit
20. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Servus,
Ich habe vor kurzem abgebildetes Bike erworben,kann aber bis jetzt nicht sagen was für ein Rahmenkit ist das?Vorbesitzer behauptete das es um ein Cannondale handelt.
Ich habe mehrere tausende Bilder im Netz angeguckt aber so ein Fahrrad oder Rahmenkit habe ich nicht gesehen!
Das Rad habe ich ausschließlich nur wegen XTR Gruppe gekauft,mochte aber trotzdem wißen ob lohnt sich es ausschlachten oder lieber an der Wand hängen.
Um jeder Hint würde ich sehr dankbar sein!
Gruße aus Bremen
ABD34B89-C8DA-4D3A-992A-109314626A90.jpeg
 

Anhänge

  • E9416AE9-0EDC-46B0-8403-E2251001804A.jpeg
    E9416AE9-0EDC-46B0-8403-E2251001804A.jpeg
    247 KB · Aufrufe: 109
  • E031FA5B-B2DB-4E37-984D-41FB94968E7A.jpeg
    E031FA5B-B2DB-4E37-984D-41FB94968E7A.jpeg
    333 KB · Aufrufe: 96
  • 6C1C999E-40AD-4DE6-9785-F00633CC0658.jpeg
    6C1C999E-40AD-4DE6-9785-F00633CC0658.jpeg
    300,3 KB · Aufrufe: 92
  • DF616CF5-7A0D-4F02-AEA4-0EC0B138E459.jpeg
    DF616CF5-7A0D-4F02-AEA4-0EC0B138E459.jpeg
    295,2 KB · Aufrufe: 89
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Servus,
Ich habe vor kurzem abgebildetes Bike erworben,kann aber bis jetzt nicht sagen was für ein Rahmenkit ist das?Vorbesitzer behauptete das es um ein Cannondale handelt.
Ich habe mehrere tausende Bilder im Netz angeguckt aber so ein Fahrrad oder Rahmenkit habe ich nicht gesehen!
Das Rad habe ich ausschließlich nur wegen XTR Gruppe gekauft,mochte aber trotzdem wißen ob lohnt sich es ausschlachten oder lieber an der Wand hängen.
Um jeder Hint würde ich sehr dankbar sein!
Gruße aus Bremen
Servus,
Ich habe vor kurzem abgebildetes Bike erworben,kann aber bis jetzt nicht sagen was für ein Rahmenkit ist das?Vorbesitzer behauptete das es um ein Cannondale handelt.
Ich habe mehrere tausende Bilder im Netz angeguckt aber so ein Fahrrad oder Rahmenkit habe ich nicht gesehen!
Das Rad habe ich ausschließlich nur wegen XTR Gruppe gekauft,mochte aber trotzdem wißen ob lohnt sich es ausschlachten oder lieber an der Wand hängen.
Um jeder Hint würde ich sehr dankbar sein!
Gruße aus Bremen
Und ja,wie kann ich hier Bilder hochladen??bin nicht so begab…:(
 
Dabei seit
14. Januar 2003
Punkte Reaktionen
870
Den schlichten Ausfallenden und Schweißnähten des Hinterbaus nach zu urteilen, ist das nichts Besonderes. Und was daran ist vintage?
 
Dabei seit
20. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Das Bike mmn ein Vintage Exemplar ist (fully nur für Cantis/V-Brakes ist schön Retro/Vintage oder lege ich mich falsch?)
Wie gesagt möchte nur wissen was für ein Bike ist das…ich kann auch nicht mehr schlafen!
 
Dabei seit
22. Juli 2006
Punkte Reaktionen
345
Ort
16540
KEIN Cannondale - da gab es allerdings Hardtails, die ähnlich aussahen (Killer-V).

Imho "Baumarkt"-Rad, nachlackiert und mit attraktiven Komponenten gepimpt :oops:
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
3.228
Das Bike mmn ein Vintage Exemplar ist (fully nur für Cantis/V-Brakes ist schön Retro/Vintage oder lege ich mich falsch?)
Hi, hier gehts so grob bis 1997, und fairerweise muss man sagen, dass Dein Bike durchaus schon so alt sein kann.
V-Brakes und zumeist auch Fullys (außer den frühen Dingern) sind eher dann schon besser bei den Youngtimern aufgehoben.

Vintage ist für die meisten hier ein Bike mit Stahlrahmen in Diamant-Form, idealerweise Starrgabel und Cantis.

Ich fürchte auch dass das Bike wahrscheinlich nicht von einer sehr als erhaltenswert eingestuften Marke ist, und sich nur jemand mit dem Tuning und bisschen Edelparts verausgabt hat, Du hast das Rad ja auch ursprünglich wegen der XTR gekauft (und wenn halbwegs günstig, hätten das viele hier auch gemacht).

Wie gesagt möchte nur wissen was für ein Bike ist das…ich kann auch nicht mehr schlafen!
Das ist sicher lobenswert und sollte auch unterstützt werden.
Ich habe leider nur ähnliche Bikes gefunden bzw. im Kopf:
Dynamics Speed, Fishlips, Funworks, Chaka hatten alle mal so Modelle mit ähnlichen Hauptrahmen und "gekreuzten" bzw. schräg aufs Unterrohr abgestützten Oberrohr.

Ziemlich ähnlich ist das Schauf Cheyenne von 1998 auch vom Hinterbau, aber selbst das wirds womöglich nicht sein.
20210820_171500.jpg
 
Dabei seit
20. August 2021
Punkte Reaktionen
0
KEIN Cannondale - da gab es allerdings Hardtails, die ähnlich aussahen (Killer-V).

Imho "Baumarkt"-Rad, nachlackiert und mit attraktiven Komponenten gepimpt :oops:
Irgendwie dachte ich mir genau das gleiche - ware aber irgendwie irre ein Baumkakrad mit komplette M950-er Gruppe nachrüsten - und zwar im NOS/Mint Zustand 🤔 kann aber alles möglich sein
 
Dabei seit
20. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Hi, hier gehts so grob bis 1997, und fairerweise muss man sagen, dass Dein Bike durchaus schon so alt sein kann.
V-Brakes und zumeist auch Fullys (außer den frühen Dingern) sind eher dann schon besser bei den Youngtimern aufgehoben.

Vintage ist für die meisten hier ein Bike mit Stahlrahmen in Diamant-Form, idealerweise Starrgabel und Cantis.

Ich fürchte auch dass das Bike wahrscheinlich nicht von einer sehr als erhaltenswert eingestuften Marke ist, und sich nur jemand mit dem Tuning und bisschen Edelparts verausgabt hat, Du hast das Rad ja auch ursprünglich wegen der XTR gekauft (und wenn halbwegs günstig, hätten das viele hier auch gemacht).


Das ist sicher lobenswert und sollte auch unterstützt werden.
Ich habe leider nur ähnliche Bikes gefunden bzw. im Kopf:
Dynamics Speed, Fishlips, Funworks, Chaka hatten alle mal so Modelle mit ähnlichen Hauptrahmen und "gekreuzten" bzw. schräg aufs Unterrohr abgestützten Oberrohr.

Ziemlich ähnlich ist das Schauf Cheyenne von 1998 auch vom Hinterbau, aber selbst das wirds womöglich nicht sein.
Anhang anzeigen 1325958
Schon zu hören das ich hier nicht allein gelassen werde 🍻 ich lesse ständig hier im Forums,das ist aber das erste Mal wann ich was frage/poste.
Ich habe auch mehrere Bikes rumstehen - kann nie genug von die haben!

Schauf,Corratec,Scott dachte ich auch.Aber wie ich schon vorher gesagt habe - in mehrere tausende Bilder von Netz habe bisher so ein Fahrrad nicht gesehen.Und das nervt.

P.S. das Teil hat mir 400,- gekostet - finde ich Schnäppchen des Jahres.
 
Dabei seit
20. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Ok andere Frage - weißt jemand BJ von die Räder?
 

Anhänge

  • 87EC1465-6600-456B-A558-00C9BCEF3B5F.jpeg
    87EC1465-6600-456B-A558-00C9BCEF3B5F.jpeg
    405,4 KB · Aufrufe: 75
  • 8B989780-64D2-4E66-ABDE-C8A050F7ABF3.jpeg
    8B989780-64D2-4E66-ABDE-C8A050F7ABF3.jpeg
    396 KB · Aufrufe: 70
  • 1F426DE8-B586-4AE5-B86F-947D513C19C0.jpeg
    1F426DE8-B586-4AE5-B86F-947D513C19C0.jpeg
    401,6 KB · Aufrufe: 75

4_mate

CIO Institut für Schädlingskunde
Dabei seit
18. März 2011
Punkte Reaktionen
2.196
Vor 20 Jahren gab es die berühmte "Baumarktmarke" McKenzie und die hatten genau
allesamt diese Gelb-Blau Lackierungen und damit auch die Fullies mit Doppelbrückengabel.
Wurden unter anderem in den Multi Centern, danach REAL und heute wieder anders, verkauft
Und die standen da, neben vielen Germans. Also auf jeden Fall ist das ein McKenzie.

1629477395800.png


Und das ist der Punkt: 1 Billigstfahrrad mit kompletter XTR? 🤔
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.467
Ort
Dresden
Das Rad ganz oben sollte ein Eigenaufbau sein, evtl mit einem Rahmen von bicycles, dem Versender. Also nix besonderes. Zeitraum muss so 1997/98/99 gewesen sein. Ich habe leider gerade keine Kataloge dazu da.
Das Pakka Diablo hatte einen ähnlichen Rahmen, aber eben keine Antriebsschwinge und hatte auch noch ein paar andere Details.
Die Gabel müsste eine Rock Shox Indy sein, getunt mit anderen Alu Drehknöpfen.
Billige Tektro Brakebooster und teure XTR V-Brakes.
Der Aufbau ist mA recht zusammengewürfelt.

Evt sollte man dieses Thema zu den Youngtimern verschieben.
 
Dabei seit
14. Januar 2003
Punkte Reaktionen
870
Schon zu hören das ich hier nicht allein gelassen werde 🍻 ich lesse ständig hier im Forums,das ist aber das erste Mal wann ich was frage/poste.
Ich habe auch mehrere Bikes rumstehen - kann nie genug von die haben!

Schauf,Corratec,Scott dachte ich auch.Aber wie ich schon vorher gesagt habe - in mehrere tausende Bilder von Netz habe bisher so ein Fahrrad nicht gesehen.Und das nervt.

P.S. das Teil hat mir 400,- gekostet - finde ich Schnäppchen des Jahres.
Na ja, mit Geduld kannst Du die 400 wieder herein holen bei Verkauf der Einzel Komponenten. Der Rahmen ist nichts wert, die Indy nur, wenn sie gut in Schuss ist. (So, wie ich das sehe, geht es eh darum, herauszufinden, welche "Schnäppchen" man als "Vintage" und "Retro" (fehlt noch "Kult") vermarkten könnte)
 
Dabei seit
20. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Na ja, mit Geduld kannst Du die 400 wieder herein holen bei Verkauf der Einzel Komponenten. Der Rahmen ist nichts wert, die Indy nur, wenn sie gut in Schuss ist. (So, wie ich das sehe, geht es eh darum, herauszufinden, welche "Schnäppchen" man als "Vintage" und "Retro" (fehlt noch "Kult") vermarkten könnte)
Ich verstehe nicht was du mit dein Post meinst - hier frage ich was für ein Rahmen ist das und nicht was ich damit machen konnte;)
 
Dabei seit
25. Januar 2003
Punkte Reaktionen
181
Ort
Darmstadt
An der Schwinge sieht man, dass da ein Montagepunkt für einen Canti-Gegenhalter ist. das deutet auf 95/96/97 hin. Dazu passt auch das Antriebsschwingendesign, dass man quasi nur an sehr alten Fullies und dann später Baumarkt-kram fand.
Das Porsche kam übrigens von Votec und hat mit dem blau-gelben nichts zu tun.
Auch Cannondale schließe ich zu 100% aus.
Für Baumarkt sieht es zu gut verarbeitet aus. Ich tippe auf irgendwas unbekanntes, dass es schon lange nicht mehr gibt. Mit Sicherheit ist es aber kein Originalaufbau und auch der Lack ist vermutlich neu.
 
Oben