Hilfe!!! XG-1180 Kassette passt irgendwie nicht auf XD Freilauf

Dabei seit
11. Mai 2017
Punkte Reaktionen
0
Servus Leute,

wie in der Überschrift genannt, scheint meine X1 1180 Kassette nicht auf den XD Freilauf meines Hope Hinterrads zu passen. Die Einkerbungen der Kassette haben alle die gleichen Abstände (siehe Foto) der XD Freilaufkörper hat jedoch an einer Stelle eine ganze schmale und eine ganz breite Einkerbung. Ich kann mir nicht erklären warum die Kassette nicht passt da ja extra drauf steht -XD compatible only-

Hab versucht die Kassette mal auf den Freilauf zu schieben, bis zur hälfte passt sie irgendwie drauf, die letzten 1- 1,5cm passen aber nicht.

Hat jemand vielleicht ne Erklärung für mich?
Würd mich wirklich sehr auf eure Hilfe freuen.

Beste Grüße aus München
Taygar
 

Anhänge

  • Freilauf 1.jpg
    Freilauf 1.jpg
    118,7 KB · Aufrufe: 157
  • Freilauf 2.jpg
    Freilauf 2.jpg
    116,7 KB · Aufrufe: 151
  • Kassette 1.jpg
    Kassette 1.jpg
    159,3 KB · Aufrufe: 142
  • Kassette 2.jpg
    Kassette 2.jpg
    191 KB · Aufrufe: 141
Dabei seit
3. August 2011
Punkte Reaktionen
855
Ort
LK Rosenheim
Hab versucht die Kassette mal auf den Freilauf zu schieben, bis zur hälfte passt sie irgendwie drauf, die letzten 1- 1,5cm passen aber nicht.

Das letzte Stück ist das Gewinde, da kannst du die Kassette logischerweise nicht einfach drauf schieben wie bei einen klassischen Freilauf.

Es kann sein das du die Endkappe der Nabe zur Montage runtermachen musst, da ansonsten das Werkzeug nicht tief genug in den Verschlussring greift.
Wenn die Kassette fertig montiert ist die Endkappe einfach draufstecken.
 
Dabei seit
11. Mai 2017
Punkte Reaktionen
0
Asko, danke für die hilfreiche Antwort, was ich dann in dem Fall leider nicht verstehe ist was in das besagte Gewinde eingeschraubt wird da die Kassette an sich ja kein gegen-Gewinde hat. Ausserdem verstehe ich nicht wie das Gewinde am Freilaufkörper genutzt werden soll da die Einkerbungen an Kassette und Freilauf kein "einschrauben" in das Gewinde zulassen würden?

Tut mir leid das ich so Laienhaft frage aber ist mein ersten Sram Antrieb.
Hoffe ich kann es irgendwie verstehen da die Videos und was ich im Netz finde mir nicht hilft.

Danke Asko und die anderen Biker
 
Dabei seit
11. Mai 2017
Punkte Reaktionen
0
skwal83,danke, versuch ich ja aber ich weiß nicht wie und deshalb frag ich. Kannst dus mir vielleicht einfach freundlicherweise erklären, solche Sprüche herlfeen leider nicht und Spamen nur alles voll
 

gyor

Lastkraftwagenfahrer
Dabei seit
5. Mai 2018
Punkte Reaktionen
1.049
Ort
Bamberch
Im verlinkten Video ist es erklärt. Wenn es so nicht Klappt reichen deine Fähigkeiten nicht aus /es ist etwas Kaputt. Also Ab in die Fachwerkstatt wenn du nix von der Materie weißt.
:bier:
 
Dabei seit
11. Mai 2017
Punkte Reaktionen
0
Servus gyor und k star, hab das Video aus #2 natürlich angeschaut, leider sieht man im Video nicht seitlich wie weit seine Kassette auf dem Freilaufkörper aufsitzt, ebenso wird da nicht gesagt was denn genau in das Gewinde greifen soll und auch nicht erklärt wird dort weshalb Kassette und Freilauf nicht identische Einkerbungen hat (siehe meine Fotos)
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
6.879
Servus gyor und k star, hab das Video aus #2 natürlich angeschaut, leider sieht man im Video nicht seitlich wie weit seine Kassette auf dem Freilaufkörper aufsitzt, ebenso wird da nicht gesagt was denn genau in das Gewinde greifen soll und auch nicht erklärt wird dort weshalb Kassette und Freilauf nicht identische Einkerbungen hat (siehe meine Fotos)


schmeiß den krempel weg und such dir ein anderes hobby :spinner:
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.323
Ort
Köln
...da die Kassette an sich ja kein gegen-Gewinde hat.

Natürlich hat die Kassette ein Gegengewinde, entweder bist du blind oder bei der Produktion wurde Ausschuss produziert. Der letzte cm wird geschraubt.

Ich verstehe auch dein Problem nicht, wenn du die Kassette festziehen willst, ist da ein ungewöhnlich grosser Widerstand?
 
Dabei seit
11. Mai 2017
Punkte Reaktionen
0
Das auf dem Foto ist ganz klar ein XD-Freilauf.


Du hast die Kassette jetzt bis zum Gewindeanfang draufgeschoben. Und das letzte Stück bis zum Festanschlag muß geschraubt werden. Was verstehst du daran denn nicht?

ich versteh nicht wie das Gewinde der Kassette auf das Gewinde des Freilaufs eingeschraubt werden soll da die Einkerbungen der Kassette und des Freilaufs ja ineinander stecken und kein einschrauben zulassen. Verstehst du was ich meine?
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.074

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
8.495
Ort
Erfurt
Freilaufkörper > Aussengewinde.
Verschlussring von der Kassette hat innen ein Iussengewinde.

Schraubs einfach drauf.
 
Oben