Hilfe zur Wahl eines GPS Gerätes (mit oder ohne Karte?)

Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
375
Ort
Görlitz
Ich bin gerade dabei, Informationen zu GPS-Geräten zu sammeln und herauszufinden, welches für mich geeignet ist. Benötigt wird es in erster Linie zum Abfahren von vorher geplanten Strecken.

Prinzipiell würde ich mir am PC Strecken zusammenklicken und als GPX-Datei auf das Gerät laden.
Ich vermute, dass mir zur Navigation die reine Darstellung des GPS-Tracks (also ohne Karte) reicht. Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich? Klappt es in der Praxis zuverlässig, sich an der Linie auf dem Display zu orientieren und dadurch die richtigen Abzweige zu nehmen?

Besonders wichtig ist mir auch die Akku-Laufzeit. Es sollte auch im Winter und wenn der Akku vielleicht schon nicht mehr ganz neu ist einen ganzen (Bike-)Tag durchhalten.

Die aktuellen Geräte von Lezyne scheinen sich hier anzubieten, aber Erfahrungen mit denen hat bisher wahrscheinlich kaum jemand. Gibt es ähnliche Geräte, die empfehlenswert sind? Das Sigma Rox 10 glänzt leider nicht gerade mit Akku-Laufzeit...
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
375
Ort
Görlitz
Ich sollte dazu sagen, dass ich eigentlich immer das Smartphone mit Locus Maps im Rucksack dabei habe. Es geht also in erster Linie hauptsächlich um das Nachfahren eines Tracks. Ich könnte mir vorstellen, dass das z.B. dann schwer wird, wenn es zwei Abzweige gibt, die in etwa die gleiche Richtung haben?
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
375
Ort
Görlitz
falls du auch mit dem gerät loggen willst, die teile habe kein barometer.....

warum nicht das handy an den lenker montieren?
Loggen muss ich damit nicht, das kann das Smartphone im Rucksack erledigen. Für den Lenker ist mir das zu groß, der Akku hält nicht lange genug und das Display lässt sich bei Sonne zu schlecht ablesen.
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
7.606
Loggen muss ich damit nicht, das kann das Smartphone im Rucksack erledigen. Für den Lenker ist mir das zu groß, der Akku hält nicht lange genug und das Display lässt sich bei Sonne zu schlecht ablesen.


passendes handy kaufen...

ich bin auch mal ein paar wochen der spur nachgefahren, auf einem garmin
funktioniert problemlos wenn man sich an die strecke hält
mit war das nur irgendwann zuviel arbeit vorher eine passende strecke zu suchen bzw eine passende zusammenzuklicken.
da geht doch einiges an zeit drauf.
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
375
Ort
Görlitz
falls du auch mit dem gerät loggen willst, die teile habe kein barometer.....
Doch haben sie ;)

passendes handy kaufen...
Will ich eigentlich nicht, bei älteren kleinen Geräten wird es mit aktueller Software schwer, neue Geräte sind i.d.R. zu groß, Akkulaufzeit wird bestimmt auch grenzwertig wenn man wirklich einen ganzen Tag GPS und Display an hat.

Aber wenn das Nachfahren problemlos klappt werde ich es wohl mal versuchen mit einem der neuen Lezyne Geräte.
 
Oben Unten