• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Hilfeee welche Bremse?

Welche Bremse

  • MT 4

    Stimmen: 7 12,1%
  • SLX Metal

    Stimmen: 9 15,5%
  • SLX Resin

    Stimmen: 12 20,7%
  • XT Metal

    Stimmen: 14 24,1%
  • XT Resin

    Stimmen: 14 24,1%
  • Hayes Radar

    Stimmen: 0 0,0%
  • Gloggn

    Stimmen: 17 29,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    58

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Moin,

welche Bremse soll ich für mein altes Am Fully nehmen?
Miene Elixir hat aufgrund Nichtbenutzung jetzt endgültig das Handtuch geworfen.
Die Dichtungen im Geber sind gequollen, füllt sich an, als wäre Apfelmus drin.
Mangels Bremse verwandelt sich das Bike zur Standleiche...
Die Bremse sollte nicht zu teuer werden und ich lasse erst mal die alten Avid Scheiben dran - die Magura uns Shimanobeläge bauen ungefähr gleich hoch wie bei der Elixir => sollte kein Problem mit Rubbeln etc auftreten.

Ölbremse ist ein Muss!!!!!111111elf


Ne MT 4 hab ich am neuen Bike schon dran - mitlerweilen mag ich die.
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Ne DOT Bremse tue ich mir niewieder an. Ich bin geheilt von dem Hype.
Ich zerre das Bike im Frühjahr aus dem Keller und es hat gefälligst zu funktionieren.
Es ist mein altes Bike - wenn ichs verkaufe bekomme ich nichts, fahren tue ich mit dem neuen => es wird lange Standzeiten haben.
Soll keine Grundsatzdiskussion werden, für mich einfach aus meiner persönlichen Erfahrung ein absolutes Nogo.
Bevor ich mir ne DOT Bremse antue, nehm ich die billigste Shimano 08/15 Bremse.
Jetzt, wo sie nicht am Komplettrad dran ist und die Wahl hab, muss ich sie mir nicht schönreden. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
4.008
Standort
Wien
Vorne
Hinten
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Ich wöllte zweikolben - und wenn Shimano darfs schon Keramik sein.
Die SLX/XT Kolben sind glaub ich nen Ticken größer, als bei der Deore - deswegen hab ich die Deore nicht genannt.
Das ist mir den Aufpreis wert und die schöne Schraube statt dem Haltesplint.

Was auch cool ist, die neue XT 4 kolben. Ist mir aber zu teuer und ich will eigentlich ne 2 kolben.
Die Zee ist ne gute Bremse, ist mir eigentlich zu kräftig für den Einsatzbereich. Die haut ganz schön rein, wenn die mal eingebremst ist. Die ist mir irgendwie too much :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
404
Standort
Graubünden (CH)
Ok dann nähme ich eine SLX, wenns günstig und gut sein soll. Dann aber vorne eine 203er und hinten eine 180er Scheibe. Dann biste bedient..
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Genau, hab 203/180.
Mir würde auch 180/180 reichen. Am Touren, Trails nicht abfahrtsorientiert.

Man ließt öfters, dass die Resin Beläge nach langer Standzeit quietschen? Deshalb evtl Metall?
Ob die metallischen 10 Prozent weniger oder mehr Power haben, ist mir eigentlich latte.
Die XT hat die Free Stroke Schraube, die ich nicht brauche. Manche SLX haben auch die Beläge mit Kühlrippen schon mit dabei.
Die MT 4 ist sogar günstiger, als die SLX :ka:
Ich mochte die MT eigentlich nie wegen dem Materiel - sie war am Komplettbike dran und bin ganz zufrieden damit.
Man muss halt beim Schrauben das nötige Feingefühl haben.
 

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
404
Standort
Graubünden (CH)
Naja das würde ich pauschal nicht sagen. Hatte bis jetzt noch keine Shimano Resin Beläge, die quietschten. Bei mir haben nucht mal die Shimano Sinterbeläge gequietscht.
 

jim_morrison

Proudly ridin' a Banshee Rune
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
404
Standort
Graubünden (CH)
Gar nicht lange studieren und ne SLX nehmen, und ein Entlüftungskit plus Öl dazu (falls noch nicht vorhanden). Das geht da dermassen einfach, da brauchst du nicht lange nachdenken.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Entlüftersachen hab ich. :)

Das Kürzen klappt oft ohne Befüllen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Günstig...

Oh ja, weils dabei steht - Stützhülsen und Oliven hab ich keine.
Bei den normal verpackten sind die doch immer in der Tüte mit den Schrauben und dem gelben Bleed Block mit drin?
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
4.008
Standort
Wien
Beim CNC Preis sind ein paar Pins u. Oliven extra sicherlich auch noch leistbar . Hoffe ich doch , nicht dass du nächstes Monat verhungerst :heul:
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Beim CNC Preis sind ein paar Pins u. Oliven extra sicherlich auch noch leistbar . Hoffe ich doch , nicht dass du nächstes Monat verhungerst :heul:
Das wahrscheinlich nicht. Wäre bloß blöd, wenn ich die Leitungen abgeschnitten hab und dann die Oliven suche :lol:

Ich seh grad, dass die Shimanos den Anschluss aussen haben.
Ich hab nen ganz komischen Bremssattel/Anschluss - hab ich bisher kein zweites Mal gesehen.
Der nächste Leitungshalter ist unten innen an der Kettenstrebe.
=> Ich muss innen an der Sitzstrebe vorbei.
(Die Shimanos haben den Banjo ich weis.)

Die Leitung würde trotzdem an der Sitzstrebe anstehen. Diese Schutzaufkleber halten bei Dreckbewurf nicht lange stand.
Ich machs mir nicht leicht... :rolleyes:

Bei der XT ists innen, ist mir noch gar nicht aufgefallen :ka::confused:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Hab ja sogar nen SLX Sattel liegen, ganz vergessen.
Den Anschluss kann man nicht auf die andere Seite umbauen - sollte ich also mit beachten.

Die sieht gut aus:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
2.448
Standort
Hamburg
Such Dir doch preiswert im Netz ne gute alte Magura Louise. DIE Sorglosbremse schlechthin. Ist auch nicht so overdosed wie die Zee. Mit großen Scheiben sollte sie genug Biss haben.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Die Louise war meine Lieblings Bremse, hab noch eine 2008er Louise bat am hardtail dran - die Leitungen sind fürs Fully zu kurz, hatte sie im Kopf schon umgebaut.
Könnte noch ne neue Louise bekommen, jedoch hat der vordere Bremssattel hartnäckige Hänger, weil die Bremse natürlich 10 Jahre in der Schublade gelegen hat. Die kolben rutschen sofort nach und gehen nicht zurück. Quadtringe hart? => Sie macht kein gutes Lüftspiel mehr und schleift dadurch wahrscheinlich.
Das Problem ist, ich müsste sie einschicken, am Besten beide und es ist fraglich, was dann passiert.
Das tue ich mir glaub ich nicht an.
Die Bremsen werden langsam alt :ka:

Dann hätte ich noch ne 2001 Louise Einkolben im Keller ... äääh lieber nicht :D


Mit dem Hardtail war ich neulich seit 5 Jahren wieder unterwegs:
Die Bremse hat Geräusche gemacht, die ich nie zuvor gehört hab, erst kreischen, dann lautes helles zwitschern mit nem heisernen, kratzenden Nebenton, also nur beim Bremsen.
Die letzte Fahrt war im Winter im Salz, die Scheiben waren leicht rauh...
So nach 40km war sie wieder die alte. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
2.448
Standort
Hamburg
Ach, welch Glück daß meine alte Elixir 3 noch keinen Schneewittchenschlaf halten muss.. ^^
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Hab meine einmal Jahr Jahr befüllt und zwei Mal neue Dichtungen verpasst.
Diesmal stand das Bike seit letztem September. Ich müsste sie wieder überholen, auch den Geber - ich mag nicht mehr.
Hab sogar noch nen Reparatursatz Kolben und Dichtungen liegen.
Problem 2 ist, dass die hintere nicht mehr ruhig zu bekommen ist, Stickn Slip Effekt Typ Scheunentor.
3 Scheiben probiert, 5 verschiedene Beläge, kommt nach 20km immer wieder und jedes Mal noch schlimmer.
Ich weis nicht, obs an der Bremse liegt - aber jetzt kreischt sie und sitzt fest => ein Bisschen viel auf einmal... :ka:

Ich werde auch mal sicherheitshalber das 2 fach gekreuzte Hinerrad 3x fach einspeichen, weil irgendwie hab ich den Eindruck, dass das auf die Speichenspannung reagiert. Werd ich am WE mal mesen/ausrechnen.

Hatte mir im Frühjahr ein neues Bike gekauft, weil ich bei dem nur noch am Schrauben bin :D
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.105
Ich habs getan, ich hab das Bike geputzt :eek:
Kassette zerlegt, Kurbel zerlegt, KB und Ritzel geputzt, Reifen runter, Laufräder geputzt. Neue Griffe und Schellen für die Schalthebel montiert.
Kein Riss zu finden. :D
Jetzt lohnt sich die Bremse.


Ich denke, es wird die XT 8100 Bremsleitung ist innen => schöne Leitungsführung.
Werde morgen bestellen.

Danke für den Beistand :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben