HILFFE !!! Marzocchi Profis gesucht !!!!

Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

brauche hilfe von marzocchi Profis-Freaks ;)
Habe folgendes Problem: Hab einen Crash gebaut mit meinem Bike und ner 55 RS von marzocchi :heul:. Nun ist meine Gabel etwas krum, also der Gabelschaft hat sich verbogen oder leicht geneigt. Wenn man es von außen anschaut sieht man nichts, doch wenn man fährt merkt man es sehr heftig...
Nun was Kann ich noch retten von der Marzocchi 55 Rs (2009)??Die Federfunktion hat nichts abkommen!!! Ich würde eine Marzocchi 66 VF2 ( BOMBER ) (Baujahr weis ich grad nicht )bekommen, doch bei der 66 sind die Steckachsenaufnahem am arsch, kann ich das Innenleben der 66 in das Casting der 55 ( 2009) einbauen ???

Oder was empfehlt ihr mir zu machen ?????

danke schon mal im voraus für eure antworten

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

KONA_pepe

Haardt- Biker
Dabei seit
2. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
13
Ort
Bad Dürkheim
Für mich sieht es so aus also ob nicht der Schaft verbogen ist, sondern an der Krone selbst was verbogen ist. Da kann man nichts neu einpressen, was eh nahezu kein Hersteller mehr macht. Da hilft nur eine neue Standrohreinheit, die den Wert der Gabel übersteigen würde.

Der Mix aus 66 und 55 wird nicht funktionieren. Allgemein gesagt kannst du nur Modelle paaren, die zumindest etwas gemeinsam haben (gleiche Standrohre/ Tauchrohre usw.).
 

evil_rider

Vinyl-Schubser
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
2.643
Ort
Zürich
ebens... die 66er standrohre würden aus 2 gründen nicht passen: sind länger und der rohrabstand ist größer.
 
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
vielen dank an euch alle, für die schnellen und hilfreichen antworten, da werde ich mir wahrscheinlich einen neue Gabel zulegen

mfg
 
Oben Unten