Hobby Finanzierung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
29. November 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Sachsen
Mich würde es mal interessieren wie ihr euer hobby finanziert und mit welchem job :)
 

J.O

Dabei seit
24. März 2010
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Hitzacker
Mit Arbeit als Rausschmeißer ;)und so teuer ist das ja nicht, vorausgesetzt man muss nicht immer das neuste haben.
 
D

Deleted 104857

Guest
...ich passe in meiner Gemeinde sehr gut auf und nehme Schweigegeld.
 

Stefan.B

Meine Nerven.........
Dabei seit
18. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Da wo die Häuser stehn....
Ich treibe hier am Ort Schulden ein. Ich hab´s mal mit dem Verkauf von getragener Unterwäsche versucht,das war aber nicht so lukrativ.
 

DHK

Dabei seit
24. September 2009
Punkte für Reaktionen
24
Ich treibe hier am Ort Schulden ein. Ich hab´s mal mit dem Verkauf von getragener Unterwäsche versucht,das war aber nicht so lukrativ.

Als schuldeneintreiber kannst du ja auch mal mein Geld mir holen..
So finanzieren sich nämlich andere Forumsuser ihren Sport.. einfach nicht zahlen :mad:
 
Dabei seit
29. November 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Sachsen
Ich werde bald eine Ausbildung zum Geldzähler machen :)
Nein ernsthaft ich hätte interesse an der Unterwäsche xD
Antwortet mal bitte ich mach mir Gedanken über meine Zukunft, braucht man einen Beruf wo man viel geld verdient damit man sich son Hobby leisten kann?
 

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte für Reaktionen
1.051
Viel Geld bedeutet in vielen Fällen halt auch wenig Zeit für Hobbys.

Orientier dich aufjedenfall in eine Richtung die dir Spaß macht. Das Geld bringt dir nichts wenn der Job dich ankotzt. Und 40 Stunden Scheissjob pro Woche können wohl die wenigstens mit dem Geld und ausreichend Hobbys dauerhaft kompensieren.

grüße,
Jan
 

J.O

Dabei seit
24. März 2010
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Hitzacker
Viel geld schadet nie. Aber überleg doch mal selber wenn man sich Wohnung auto und Frau leisten kann wird es für ein Fahrrad auch noch reichen. So überschlägig sollten so ab 50.000€ netto im Jahr reichen um sich öfters mal ein neues Bike leisten zu können. Also mit Harz IV und Leergut sammeln kein Problem
 

mightyEx

Kienapfelvernichter
Dabei seit
8. April 2001
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Waldesruh, MOL
Ja arbeiten halt, schaffe, schaffe ...

Tja, momentan zeige ich den Kolleschen, wie sie die Daten in den komischen Kasten - genannt PC/Laptop - reinhämmern. Also quasi eine Lehrtätigkeit (benannt als IT-Trainer).
Da kommen so phantasievolle Dinge wie eToken (auch liebevoll E-Tukke genannt) vor, die es zu bändigen gilt :D .
 

dickerbert

Seriöser Troll
Dabei seit
23. März 2007
Punkte für Reaktionen
807
Ich wage mal die These, dass sich Mountainbiken mit jedem Job finanzieren lässt. Kommt halt drauf an, wie man seine Mittel einsetzt und evtl woanders auf Dinge verzichtet. Mountainbiken ist zwar nicht billig, aber eben auch kein Segelfliegen :)
Ich erinnere mich noch an einen Thread, wo ein Hartz4'ler sein Mountainbike vorgestellt hat und den Zorn der Arbeitenden damit auf sich gezogen hat.
 

Rhombus

Coladosen-Quäler
Dabei seit
22. November 2009
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Wuppertal
Ich bin Geldeintreiber für eines der beiden ortsansässigen Finanzämter!
Dabei werde ich genötigt, meine Hände einzusetzen und wenn garnicht mehr anders geht, darf ich sogar die erforderlichen Werkzeuge benutzen...
Das Bisschen, was die Brüder vom Finanzamt nicht haben wollen, darf ich tatsächlich behalten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

mightyEx

Kienapfelvernichter
Dabei seit
8. April 2001
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Waldesruh, MOL
Klar, wenn man sein Budget entsprechend einteilt und evtl. was gebrauchtes statt was neues kauft, kann man auch mit nem schmalen Geldbeutel das Hobby finanzieren. Es muss ja nicht immer das neueste vom neuen sein.
Oder man spart halt emsig.
 
Dabei seit
13. August 2005
Punkte für Reaktionen
159
Standort
LB
Gibt auch noch die Möglichkeit, so nah an die Arbeitsstätte zu ziehen, dass man kein Auto mehr braucht und mit dem MTB/Fahrrad zur Arbeit fährt.

Das ist so ne Spartaktik, die man als Student lernt ... kein Auto, kleine Bude, keine Kinder. Dann kann man von 500 €/Monat brauchbar leben. Wenn man mehr verdient kann man überlegen wo es einem am meisten bringt und insbesondre bei Autos ist es halt so, dass ein Kreuzchen auf der Liste mit den Extras ein richtig gutes MTB sein kann.
 

Renato

Florida-Boy Orange
Dabei seit
18. April 2002
Punkte für Reaktionen
5
Standort
MS---X--WAF
Das teure am Radsport sind doch nicht die Bikes und Teile sondern das EPO und die andern Medikamente.
( hab ich hier von einem anderen IBC-Mitglied aufgeschnappt )
 

machero

Natural-Biker
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Berlin
Man kann auch mit günstigen Bikes Spass haben.
Besonders wenn auch ein Hardtail reicht.

Mein erstes MTB hat seinerzeit 1000,- DM gekostet ...abgestottert in 6 Raten (mit dem ersten Azubi-Gehalt).
Mit sonem Teil kann man auch schon gut Spass haben!

Wenns "vollgefedert" sein soll/muss, wirds natürlich teurer. Auch im Unterhalt.

Man sollte auf jeden Fall immer Prioritäten setzen. Ich finde biken wesentlich geiler als ständig neue Klamotten zu kaufen, oder alle 2 Jahre n neuen Spiele-Computer für 2000,- Euros etc. ALLES kann man nicht haben ;)

Ohne arbeiten gehts natürlich nicht ^^
 

-SHREDDER-

the one and only
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
8
Geheimtipp: Heiratsschwindler!

Mache ich seit Jahren! Schon seit ich 8 bin! Äußerst lukrativ - eine Marktlücke sozusagen!

Und über Deine Zukunft muss Du Dir keine Sorgen machen. Heartsfear geht immer und überall!

Wenn Du die Karriereleiter erklimmen willst, dann musst Du CEO im Drogenhandel einer größeren
Stadt werden. Damit kannst Du alles finanzieren!
 

ole88

NN Hasser
Dabei seit
24. März 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Singen
wenn das dein gewerbe ist dann hast du das falsche bild gewählt basti
 

Wanderradler

Berglandquäler
Dabei seit
23. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Chemnitz
Hey Leute,

gilt noch das Angebot mit der getragenen Unterwäsche?:lol: Will auch welche, vornehmlich getragen von den Damen hier.:D

Aber im Ernst, einfach sein Geld zusammenlegen, wie ich es mache und vor allem überlegen, ob man es unbedingt braucht oder nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben