Hochtouren-Fotos - Teil 2

Herwig

McLord
Dabei seit
9. November 2005
Punkte Reaktionen
22
Ort
Villach
Bikebergsteigen in den Radstädter Tauern in der Nacht mit Biwak & Sonnenaufgang am Gipfel

Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (1).JPG
Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (2).JPG
Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (3).JPG


Eine Tour etwas außerhalb der Komfortzone :)

Fotobericht zur Tour:
www.bikefex.at/story/dunkel-dunkel-hell/

Video zur Tour:


Viel Spaß!
 

Anhänge

  • Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (1).JPG
    Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (1).JPG
    76,4 KB · Aufrufe: 25
  • Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (2).JPG
    Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (2).JPG
    201,7 KB · Aufrufe: 23
  • Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (3).JPG
    Bikebergsteigen Salzburg Bikefex Herwig Kamnig (3).JPG
    210,7 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:

zweiheimischer

gib dir die kugel
Dabei seit
12. Mai 2011
Punkte Reaktionen
7.026
Ort
steiermark - urlaub bei feinden
so schlimm ists auch net. die eine oder andere passage erfordert schon entschlossenheit, eine passage (so weit ich mich erinnern kann, und die mit gegensteigung) hab i net probiert, weils mir nicht wert war, abzugehen. und das doch weit.

man fragt mich öfter, ob wir nur flowtrails fahren, weil unsere bilder so harmlos aussehen. nun hier derselbe berg durch die flowtrailbrille oder eben auch normalem objektiv:







 
Zuletzt bearbeitet:

Herwig

McLord
Dabei seit
9. November 2005
Punkte Reaktionen
22
Ort
Villach
Ich muss noch folgendes zum Video ergänzen bzw erklären:

Jeder kennt sicher den Effekt beim Mountainbiken. Man fährt eine extrem schwere und steile Stelle und am Foto oder Video schaut dann alles lächerlich einfach aus! Na ja, in diesem Fall ist es ausnahmsweise umgekehrt :) aber natürlich trotzdem nichts für Anfänger ...
 
Dabei seit
14. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3.066
Ort
Reutlingen
War auch mal wieder Solo am Berg unterwegs- The Swisstalien-Job....;)

Buckeln am Grat-das Ziel voraus



Naturgewalt



Gleich geschafft



"Der" Gipfel der Region,leider ist der obere Teil sehr zäh....oder @dave ?



Nordabbruchkante



Ab 1900 Nordseitig noch einiges an Schnee



Ein paar schwerverdiente Sonnenstrahlen bei der Abfahrtspause.Fahrbilder gibts da leider keine-war etwas mit meiner ungewohnten Gabel im Clinch......:(

 
Dabei seit
14. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3.066
Ort
Reutlingen
Tag 2 startete mit Regen+Nebel....:(,auf dem Weg zu Laura,Königin des Grossen Tals



Frostiger Hüttengipfel-das einzige Kreuz für heute



und weiter-1800m-Südseitig....:confused:



Der Felsen ist, (glaube ich), ca.1Meter hoch-auf 2000 der Übergang nach Norden



Nordhang mit Grödel+Clicks absurfen? Funzt!



Über SlickRocks durch eine Un-Natürliche Seenlandschaft abwärts....:daumen:





Allein die Passage im Hintergrund war alle Mühen Wert....:love:



Doch Laura blieb leider unbestiegen+versteckte ihr Erhabenes Haupt......;)

 
D

Deleted35614

Guest
Gestern Nachmittag bei bestem Wetter zum Geburtstags-Biwak gestartet.
Vorher war noch Geschenkübergabe, hätte vermutlich dem Zweiheimischen auch gefallen, ist auch sehr gut zum Bike tragen.
Und alles gesichert:lol:


Hatten drei Wetterberichte geprüft und alle sagten am Samstag früh bis vormittag Regen vorher, haben es trotzdem gewagt und gehofft der Wetterbericht mit Regen gegen zehn Uhr haut hin, ist dann ne kurze Nacht geworden, denn der mit fünf Uhr hatte dann letztendlich recht.


Ganz nett viel Zuig dabei, der Rucksack kam auf 12 Kilo.


Bilder der Abfahrt entfallen deswegen.
Gelohnt hat es sich trotzdem.:daumen:
 

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte Reaktionen
3.538
Gestern Nachmittag bei bestem Wetter zum Geburtstags-Biwak gestartet.
Vorher war noch Geschenkübergabe, hätte vermutlich dem Zweiheimischen auch gefallen, ist auch sehr gut zum Bike tragen.
Und alles gesichert:lol:


Hatten drei Wetterberichte geprüft und alle sagten am Samstag früh bis vormittag Regen vorher, haben es trotzdem gewagt und gehofft der Wetterbericht mit Regen gegen zehn Uhr haut hin, ist dann ne kurze Nacht geworden, denn der mit fünf Uhr hatte dann letztendlich recht.


Ganz nett viel Zuig dabei, der Rucksack kam auf 12 Kilo.


Bilder der Abfahrt entfallen deswegen.
Gelohnt hat es sich trotzdem.:daumen:
Haha, Saugeil! Mir hätt des au daugt :)
 

DJT

Team Tossy
Dabei seit
18. Juli 2004
Punkte Reaktionen
585
Ort
Unterallgäu
Gestern Nachmittag bei bestem Wetter zum Geburtstags-Biwak gestartet.
Vorher war noch Geschenkübergabe, hätte vermutlich dem Zweiheimischen auch gefallen, ist auch sehr gut zum Bike tragen.
Bilder der Abfahrt entfallen deswegen.
Gelohnt hat es sich trotzdem.:daumen:
Ein paar Bilder kann ich dazu noch beitragen, war ne coole Aktion :cool: :bier::daumen:

Abends:


Morgens:


Abfahrt im Dauerregen:


 
Oben Unten