Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
380
Eben doch. Es geht ums VR, und ich baue das vr für jeden Transport aus und hab keinen Bock die immer reinfriemeln und aufsammeln zu müssen. Ist erstmal eine ubergangslösung. Und festkleben wird beim verziehen im Einsatz sicher schnell lösen
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.226
Ort
ausgewandert
achso. beim VR ist das natürlich was anderes. ich bin vom HR ausgegangen. am VR würde ich auch nach passenden kappen suchen. wenn es die nicht gibt, wohl eher eine neu VR und umspeichen in kauf nehmen
 

LiviuU

be like water
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte Reaktionen
72
Ort
K2
hallo, ich wollte keine neue thread aufmachen :D
ich suche auch Adapter für pro 4
kurz und bündig: habe mir neue laufradsatz gecheckt mit hope pro4, das hinter nabe ist leider 150mm standard und ich brauche Adapter auf 157mm dh standard
rahme kona supreme operator
 
Zuletzt bearbeitet:

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.357
Ort
Allgäu
Für 157mm brauchst du eine neue Nabe. Bei 157mm ist immer der Nabenköper selbst länger, nicht die Endkappen.
 

Muckal

#IBCexit
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.639
Ort
Niederbayern
Eben doch. Es geht ums VR, und ich baue das vr für jeden Transport aus und hab keinen Bock die immer reinfriemeln und aufsammeln zu müssen. Ist erstmal eine ubergangslösung. Und festkleben wird beim verziehen im Einsatz sicher schnell lösen

Ich habe dünne Panzertape-Streifen wie eine Bandage um die Adapter geklebt. Somit fallen die nicht mehr ab. Bissl sorgfältig sein und dann geht das gut. Fahre auch das Now8 Zeug.
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
2.850
Ort
Dresden
Das meint vorallem der Hersteller. Das du der Beste Laufradbauer der Welt bist wissen wir. Keine Angst.

:rolleyes:
Das mit dem Laufradbauer hat aber nix damit zu tun, dass du dich irrst.
135/142 ist ein Nabenkörper, der nur über die Kappen umgebaut werden kann. Und genauso, wie aus 135x12mm mit 2x3,5mm breiteren Kappen 142x12mm werden, macht man aus dem breiterem Nabenkörper mit 150mm mit den selben Kappen 157mm.
Wenn man mit herstellereigenen Kappen von 142 auf 148 und 150mm umbauen könnte, bräuchte es diesen Thread nicht.

Felix
 

LiviuU

be like water
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte Reaktionen
72
Ort
K2
Danke !
Hehe, also dh 150 oder 150 pro 4 kann man mit spacer auf 157 machen?!? ^^ ich hab ka lust mir neue nabe zu kaufen
Gibts Hersteller nr für spacer/ achse ?
Edit!
Warte warte :D
Ich war mal gut in Mathe ^^
Adapter für 135 auf 142 *12 mm reicht ?

Danke :bier: :daumen: wir trinken mal ein bier zam
 

Muckal

#IBCexit
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.639
Ort
Niederbayern
Hmm, da brauche Ich bitte mal ein Bild.
Verstehe gerade nicht, wie du die 2 unterlegscheiben an der Seite der Nabe befestigst

IMG_20191001_171706.jpg
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
380
Haha, Gracie... Muss ich mal schauen, vorne zwischen bremsscheibe und fixem Adapter zu friemeln. Aber wird schon irgendwie klappen :)
 
Dabei seit
14. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
9
Ort
Leipzig
Hey Leute, ich habe eine Hope Pro 2 EVO Nabe aktuell für 12x142, Adapter für 5x135 habe ich zuhause und auch schon benutzt. Bis jetzt hat immer alles gepasst.
Dieses Jahr möchte ich mir ein Propain Spindrift zulegen. Der Hinterbau ist für 12x148. Soweit kein Problem, dafür würde ich dieses Umbaukit nehmen.


Das sollte ja passen oder?
Das Problem ist nur noch der Freilaufkörper.
Aktuell ist ein Standard Shimano Freilaufkörper an der Nabe. Bei dem Bike ist eineSRAM XG1275 10/50 Kassette verbaut. Also eine mit 12-fach SRAM XD Freilauf.

Für die Nabe gibt es einen extra Freilauf für ca 80€ zu kaufen. Mit folgenden Daten
Aluminium / 12 x 142 mm / X-12 / SRAM XD:
  • Endkappe für: 12 x 142 mm Steckachse
  • Kompatibilität: Pro 2 Evo
  • Freilauf: SRAM XD
  • Schaltstufen: 11-/12-fach
  • Lieferumfang: 1 x Freilaufkörper, 1 x Endkappe
  • Herstellernummer: HUB526:X12


Nun meine Frage, wenn ich das Adapter Set für 148mm und den SRAM XD 12 fach Freilauf kaufe. Passt das Hinterrad dann in das Propain Spindrift?

Wenn ja, muss ich das Hinterrad neu zentrieren lassen? Oder sitzt es weithin mittig?
Ich hoffe mir kann jemand helfen, Bleibt Gesund ?
 
Dabei seit
8. September 2018
Punkte Reaktionen
634
Ort
Thüringen
Also ich hab ne hope 4 pro und hab nen shimano/sram freilauf aus alu drauf ehrlich gesagt bereue ich es das ich denn aus alu gennommen hab bei mir friest sich die Kassette ganz schön in das alu das ich jedesmal kompletten freilauf abziehen und mit nen schonhammer drauf haun muss um die Kassette runter zu bekommen.
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.166
Ort
Randberlin / Erkner
Bei Hope passt die Antriebsseitige Endkappe zu XD und zu Shimano Freiläufen - das Boost Adapter Set würde also mit beiden Freilaufkörpern funktionieren.
Bei XD Freiläufen gibt es bei Hope zum einen nur Alu, zum anderen ist das ein Schraubkranzprinzip, das Problem der gefressenen Stege bei Shi tritt hier nicht auf. Aber ein bisschen Fett aufs Gewinde kann helfen, ein späteres Lösen der Kassette zu vereinfachen...
Umzentrieren wirst du hier nicht müssen, bei Hope spacern beide Seiten die Nabe um 3mm in der Breite, weshalb die Zentrierung erhalten bleibt. Einziges Manko hierbei --> die Kettenlinie rutscht damit auch um 3mm nach innen. Musst du schauen, wie das dann mit der Schaltung klappt.
So richtig sinnvoll finde ich einen Umbau von Standard-LR auf Boost eigentlich nie, denn man holt sich damit keinerlei Vorteile ins Haus, ausser dem einen - man muss kein neues Rad kaufen. Aber wenn das finanziell für dich lohnenswerter erscheint, dann mach es so.
Vg
Hexe
 
Dabei seit
6. Januar 2008
Punkte Reaktionen
9
Ort
Kirchdorf Am Inn
Hätte auch eine Frage zu den Adaptern bei der hope pro 4. Hab ein scott voltage fr mit 135 x 12 Steckachse. Hätt jetzt einen gebrauchten Laufradsatz im Auge, allerdings hat der 142 x 12. Welchen Adapter braucht man da? Im Netz konnte ich nicht wirklich was finden. Hat da jemand Erfahrung bei diesem Wechsel?
Schon mal danke für eure Antworten!
 
Oben