HOPE Pro 4 Trial Single Speed HR Nabe 12x142 auf 12x148 umbauen

Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte Reaktionen
2.715
Hallo zusammen

Für ein Projekt mit Pinion bin ich auf der Suche nach einer schlauen Lösung für die HR Nabe. Und zwar soll der Rahmen 12x148mm haben. Passende SS Naben sind da etwas selten, wenn man nicht ein Vermögen ausgeben will und man auch eine bestimmte Farbe haben möchte. Und, das mit der Haltbarkeit in Verbindung mit Pinion ist auch so eine Sache. Offenbar sind da HOPE Naben eine robuste Wahl. So, die haben aber keine 148mm SS Nabe, nur 142. Jetzt gibts ja das Conversion Kit HUB493. Mit dem müsste das doch gehen, oder liege ich da falsch. Im Prinzip sind das ja einfach um 3mm längere Endkappen, und Unterlegscheibe / Distanzstück für die Scheibe.
Liege ich da richtig?

Singlespeed übrigens einfach darum, weil sich da stabilere LR bauen lassen. Nicht, dass der Vorschlag kommt, einfach eine 148mm normale zu nehmen.
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
950
Ort
Randberlin / Erkner
Ich habe die Nabe zwar gerade nicht auf Lager liegen, aber ich bilde mir ein, dass die Endkappen der Nabe einfach die der normalen Pro4 entsprechen - von daher - ja, das sollte sich auf Boost konvertieren lassen.

Ich bin mir zwar nicht 100% sicher, ob ich den gleichen Weg wählen würde wie du, aber vorerst fällt mir kein triftiger Grund ein, warum ich dir davon abraten sollte. Natürlich gibt es ein paar Nachteile dabei - du verbaust Adapter und erhöhst damit die Belastung der aussen liegenden Lager der Naben, spacerst die Bremsscheibe raus, veränderst die Kettenlinie und greifst auf eine Nabe zurück, die "nur" noch mit 2 Sperrklinken gleichzeitig rastet (es sind 4 Sperrklinken im Freilauf, aber so versetzt zueinander, dass man nun 88 Rastpunkte anstatt der normal 44 herausholt, indem 2 Sperrklinken versetzt wurden. )
Das sind alles Wermutstropfen bei der ganzen Sache, aber grundsätzlich würde ich sagen, kann man dennoch diesen Weg gehen, da die Hope Naben schon sehr robust sind und nicht zu sehr auf Leichtbau achten, was sie doch sehr "verzeihend" macht....
Vg
Hexe
 
Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte Reaktionen
2.715
Danke für deinen Input. Mir war nicht bewusst, dass die SS immer nur 2 Klinken im Eingriff hat. Dachte die hätten alle immer in Eingriff.

Eine Alternative wäre die Onyx Single Speed in 148mm. Die ist zwar recht teuer, und etwas schwer, aber wenn ich mir ein Sorglosbike auf die Räder stellen will, wäre das eventuell längerfristig doch günstiger. Und es gibt die in Lila / Purple.
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
950
Ort
Randberlin / Erkner
Joa, die gibt es und der Lightwolf hat die im Zusammenhang mit Piniongetrieben auch schon einige Male empfohlen, von daher denke ich, wäre das, rein technisch gesehen, eine der besten Lösungen für dich - widerspricht sich aber etwas mit deiner ursprünglichen Aussage bzgl. "kein Vermögen ausgeben". :D
 
Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte Reaktionen
2.715
Joa, die gibt es und der Lightwolf hat die im Zusammenhang mit Piniongetrieben auch schon einige Male empfohlen, von daher denke ich, wäre das, rein technisch gesehen, eine der besten Lösungen für dich - widerspricht sich aber etwas mit deiner ursprünglichen Aussage bzgl. "kein Vermögen ausgeben". :D

Richtig, das widerspricht meiner ersten Aussage bzw. Wunsch. Aber, ich hatte das auch von Lightwolf gelesen (ich finde ihn aber in den Usern hier nicht?!). Und, naja, so ein Pinion ist auch nicht billig. Von daher, wenn ich dann dafür viele Jahre ohne Theater fahren kann...
 
Oben