IBC-Classic-Bike-Kalender-2022 // Diskussion

Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.489
Ort
Ostseeküste
Update (20.12.):
Sie sind da!


Jetzt kann es auch losgehen mit den Bestellungen.
Damit es für mich möglichst einfach und übersichtlich bleibt, bitte so:

Schreibt mir eine Forumsnachricht oder eine E-Mail an [email protected]
In die Betreffszeile "Kalender" und euer Forumsnahme.
In die Nachricht selbst:

  • wieviele Kalender ihr kaufen wollt
  • wohin sie gesendet werden sollen
  • ob ihr lieber per Paypal (Freude & Familie) oder per Überweisung bezahlen wollt

Ich antworte euch dann schnellstmöglich mit der Gesamtsumme und den Zahlungsdetails.
Und nach dem Versand gibts nartürlich auch die Trackingnummer.


Nochmal zum Preis:
Kalender: 3€ pro Stück
Verpackung: 1€ (für die Versandtasche - es passen maximal 5 Kalender in die Versandtasche)

Versandkosten / Deutschland:
bis 11 Kalender - 6€ (DHL Paket 5kg)

Versandkosten / EU:
1-5 Kalender - 8,89€ (DHL Päckchen 2kg International - unversichert!)
Versicherung + Tracking 2,50€ extra

Versandkosten / Schweiz + UK:
1-5 Kalender - 12,70€ (DHL Päckchen 2kg International - unversichert!)
Versicherung + Tracking 4€ extra

Alles, was am Ende übrig bleibt, spenden wir an World Bicycle Relief.



Update (7.12.):
Der Kalender ist inzwischen im Druck mit 200er Auflage.
Vorraussichtliches Lieferdatum laut Flyeralarm ist 16.12. - 20.12.
Sobald die Kalender hier sind, gebe ich Bescheid.
Dann auch alle Details zum Bestellprozess.

Update (30.11.):
Previews für alle Kalenderblätter findet ihr hier:
Feedback erwünscht!

Die aktuelle Liste der Vorbestellungen ist hier:
Die 100er Marke ist schon gerissen - warscheinlich werden wir in 150er Auflage drucken.
Weitere Updates dazu folgen!


-----


Der Teilnehmerthread für den Contest füllt sich weiter mit tollen Bildern von traumhaften Rädern und ich bin mir sicher, dass bis zur Deadline morgen noch ein paar Perlen dazukommen werden.
Eigentlich schade, wenn die in ein paar Monaten wieder in Vergessenheit geraten sind, oder?
Deshalb schlage ich vor, den Kalender wieder aufleben zu lassen!

Ich hatte mich dazu schon kurz mit Matthias @mcada ausgetauscht, der er sich ja in der Vergangenheit um die Kalender gekümmert hatte.
Ihm fehlt momentan leider die Zeit dafür, deshalb möchte ich gern die Initiative ergreifen und den Kalender für 2022 erstellen.
Natürlich möchte ich das nicht im Alleingang durchziehen, sondern freue mich über eure Ideen und Unterstützung.
Hier erstmal die Gedanken, die ich mir bereits dazu gemacht habe:

1. Motive
Klar, wie in der Vergangenheit sollen die Contest-Fotos aus diesem Jahr die Motive für den neuen Kalender liefern.
Vorraussetzung ist natürlich, dass alle Teilnehmer einverstanden sind, dass ihre Contestbilder in den Kalender kommen.

Matthias hatte die Motive dann beim Layout ausgewählt.
Ich würde das gern die Community entscheiden lassen.
Hierzu bietet sich die Umfragefunktion des Forums an.
Meine Idee:
  • die ersten fünf platzierten Bikes aus jeder Kategorie werden in eine neue Umfrage eingestellt
  • jeder hat maximal 13 Stimmen
  • die 13 Bikes mit den meisten Stimmen kommen in den Kalender (Titelseite plus 12 Monate)
In den letzten Jahren wurden die Bikes aus der Off-Topic-Kategorie ausgeklammert damit es ein MTB Kalender bleibt.
Das können wir ja so beibehalten - gibt ja trotzdem mehr als genug Bikes zur Auswahl dieses Jahr.

Eventuell könnte man auch gleich vorweg sagen, dass der Sieger aus Kategorie A das Titelbild bekommt (weil Königsdisziplin) und dann entsprechend nur eine Abstimmung über die 12 Monatsseiten?
Was meint ihr?

2. Layout
Hierzu habe ich schon erste Entwürfe - aber dazu später mehr.
Sonst wird das hier zu lang ;)

3. Druck / Versand / Kosten
Ich würde gern die Kosten so gering wie möglich halten, damit viele Bock auf den Kalender bekommen - auch wenn das am Ende mehr Aufwand für mich bedeutet.
Also nicht so einen Anbieter, der von Druck bis Versand alles macht. Ganz klassich drucken und hier übers Forum bestellen...
In der Vergangenheit habe ich bereits Kalender bei Flyeralarm machen lassen und war mit denen sehr zu zufrieden.
Sowohl was Preis, Qualität als auch Lieferzeit betrifft.
Beispiele dafür hier:


Und hier das relevante Angebot bei Flyeralarm:
A3 Kalender / Querformat / Ringbindung oben / Schutzfolie vorn / Pappe hinten / 13 bedruckte Seiten

Ich denke eine 50er Auflage ist realistisch - dann wären wir bei knapp 3 Euro pro Kalender (wenn auch alle verkauft werden)
Dazu kommt dann noch eine Versandtasche - ca. 1 Euro (da passen auf jeden Fall 2 Kalender in eine Tasche, vielleicht sogar 3)
Und 4 bis 5 Euro Versandkosten als DHL Päckchen oder Paket (2kg) - wird hier natürlich auch günstiger, wenn mehrere Kalender auf einmal bestellt werden...
Also selbst wer nur einen Kalender bestellt, bleibt unter 10 Euro.

Je nach Nachfrage kommt eventuell auch eine höhere Auflage in Frage - das wird sich in den nächsten Wochen ja zeigen.

Also Abstimmung über die Motive nach Siegerehrung im Contest (Contest-Abstimmung endet ja am 21.11. - Kalender Abstimmung dann vom 22.11. bis 28.11.)
An dem Layout kann ich ja parallel schon arbeiten - sollte aber bis spätestens 5.12. final sein.
Dann ca. 5-7 Werktage Druck/Lieferzeit.
Die ersten Kalender würden also noch vor Weihnachten verschickt werden können.

Also was meint ihr?
Machen wir das?
 

Anhänge

  • kalender_2012.jpg
    kalender_2012.jpg
    185 KB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von cjbffm

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.489
Ort
Ostseeküste
Hier noch ein erster Layoutvorschlag für die Monatsseiten.
Ich habe hier erstmal Fotos aus dem Contest 2020 als Platzhalter verwendet.
Die Idee ist, das Layout minimalistisch zu halten mit Fokus auf die Bilder.





Hierzu bitte auch gern Feedback geben.
Eine Überlegung von mir war noch, dass der Monatsname immer in der Schriftart des gezeigten Bikes geschrieben wird.
Müsste ich dann mal schauen, wie aufwendig das wird - teilweise sind die Fonts der Hersteller ja schon etwas spezieller und vielleicht nicht so leicht zu reproduzieren. Hmmm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von cjbffm

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

jejamm

Bergmannspfadfinder
Dabei seit
4. November 2004
Punkte Reaktionen
1.366
Ort
Field of Iron, NRW
Sehr sehr gute Vorschläge, sowohl zum Layout, als auch zum Verfahren!!!
Ich bin dafür und hätte gerne 8 Stück, falls das klappt.
Ein Problem war ja immer, dass die Jahreszeit in den Bildern mit den Kalendermonaten übereinstimmen sollte bzw. das z. T. so gehandhabt wurde, so dass echte Contest-Füchse damals ihre Räder Monate früher, am besten in Schnee und Eis oder vor neon-grünen Buchen im Mai fotografierten, um es in den Kalender zu schaffen. Die meisten Bilder dieses Jahr sind vermutlich im Herbst entstanden… Das sollte man ggfs. bedenken, wenn wir das demokratisch, per Umfrage machen.

Früher gab es auch einen Jahreskalender im Fatbikeforum hier bei mtb-news… da war 12 Monate Schnee den Kalenderbildern nach…🤣

LG
Dietrich
 
Zuletzt bearbeitet:

Maliaton

Klassisches Suchtverhalten!
Dabei seit
18. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1.062
Ort
Thüringen
Ich finde die Idee und den Layout-Vorschlag (schwarzer Hintergrund und Schriftart angepasst an Decals) sehr gut. Mit Flyeralarm habe ich bis dato auch immer gute Erfahrungen gemacht. Ich nehme auf jeden Fall zwei Stück. Dann habe ich ein Jahr Zeit auch mal ein Bike auf den Kalender zu bekommen. :p
 

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
5.504
Ort
Halle (Saale)
Tolle Idee :daumen:. Würde mich freuen, wenn die Umsetzung klappt und hätte Interesse an vier+1=5 Kalendern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. November 2001
Punkte Reaktionen
1.636
Ort
Nürnberg
Super Idee & vielen Dank fürs Organisieren. Vielleicht sollte ich mir doch mal Zeit nehmen für vernünftige Fotos und 2022 am Contest teilnehmen 🤔

Ich würde 2-3 Kalender nehmen, die Variante mit weißem Balken gefällt mir dabei besser weil das Folotmotiv besser wirkt.
 
Dabei seit
13. August 2019
Punkte Reaktionen
3.986
Ort
SÜW
Erst mal Danke für die Orga und die ganzen schönen Räder!

Das ist echt schwer...so viel schönes dabei...

Kalender ist ne coole Idee...würde einen nehmen!
 
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1.489
Ort
Ostseeküste
Ja cool, dann machen das!
Mal schauen, wie der Contest ausgeht - sind echt viele schöne Bikes am Start dieses Jahr.

Was haltet ihr von der Idee, eine eigene Abstimmung über die Räder für den Kalender zu machen?
Wenn die ersten fünf Bikes aus jeder Kategorie in die Abstimmung kommen (ohne Kategorie E), dann ständen 25 Bikes zur Auswahl für 13 Kalenderblätter.
Man könnte theoretisch auch alle Contestbikes zur Auswahl stellen aber irgendwann wird die Abstimmung dann unübersichtlich, oder?
 
Dabei seit
13. August 2019
Punkte Reaktionen
3.986
Ort
SÜW
...
Wenn die ersten fünf Bikes aus jeder Kategorie in die Abstimmung kommen (ohne Kategorie E), dann ständen 25 Bikes zur Auswahl für 13 Kalenderblätter.
Wäre mal ein Ansatz...oder die ersten drei...oft sind bei den Gewinner-Bikes auch sehr gute Fotos dabei...von daher sollte das passen...alles andere wäre zu viel Aufwand...
 
Oben Unten