• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Ibis Mojo 3 im Test: Edles Trailbike mit Plus-Option

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.420
Standort
München
Die dritte Carbon-Neuauflage des Ibis Mojo bleibt sich treu und erfindet sich gleichzeitig neu. Neben regulären 650b-Rädern passen auch breite 27,5+ Reifen in das Trailbike mit 130 mm Federweg. Wo das Vorteile bringt und wie die neue Geometrie funktioniert, haben wir für euch getestet!


→ Den vollständigen Artikel "Ibis Mojo 3 im Test: Edles Trailbike mit Plus-Option" im Newsbereich lesen


 

sluette

When the goin' gets rowdy, the rowdy get goin’
Dabei seit
27. August 2003
Punkte für Reaktionen
492
Standort
ruhrgeBEAT
Schöne Kiste! Wann habt ihr getestet? Die Bilder sehen aus wie im Herbst...
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.362
Standort
Ramadorf
Eins der schönsten Trailbikes überhaupt und mit dem DW Link sicher auch eins derjenigen, die sich nach mehr Federweg anfühlen, mir gefällts schon immer.
 
Dabei seit
21. April 2005
Punkte für Reaktionen
1.621
Schönes Teil, steht auf der "Haben-Wollen"-Liste ;)

Danke für den Test!

Grüsse
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.258
Sehr geiles Gerät...leider unerschwinglich für Nichtzahnärzte.:heul::heul::heul::aufreg:
Listenpreis 3400€ für Rahmen mit Dämpfer. Zieh mal 10% oder mehr ab, bleiben etwa 3000€ max für einen Carbonrahmen anscheinend der edleren Sorte, was die Verarbeitung und die Detaillösungen angeht. Viel Geld, ohne Zweifel. Aber es bleiben letztlich etwa 1000€ Aufpreis zu vergleichbaren Alurahmen. Ich sehe da keinen großen Imageaufschlag. Carbon bleibt ahlt teuer, solange der Handarbeitsanteil so hoch ist.
Dieser Rahmen allerdings spricht mich wegen der Optik und der merkwürdigen Geometrie nicht an: kurz, langes Sitzrohr, Sitzwinkel, der woanders auch steiler ist, vermutlich auch in XL arg verspielt.
 

hansmeierhans

Je tiefer die Front, desto schnell.
Dabei seit
27. Mai 2017
Punkte für Reaktionen
60
Wieso muss der arme Jung denn alle Räder fahren und alles Zeug testen? Was macht denn der Rest des 20-köpfigen Teams?
PS: ich dachte der Plus-"Trend" sei durch?
 

volki_d

Nach dem Weg Frager
Dabei seit
22. September 2007
Punkte für Reaktionen
156
Standort
Weil am Rhein
Danke für den Test. Es gibt doch noch Hersteller die wunderschöne Rahmen bauen können. Hatte schon Zweifel bei dem was man die letzte Zeit so teilweise zu sehen bekommen hat ;-) Ich finde das Ibis wirklich traumhaft schön! Aber für mich leider unerschwinglich ...
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.294
Wieso muss der arme Jung denn alle Räder fahren und alles Zeug testen? Was macht denn der Rest des 20-köpfigen Teams?
Achja stimmt, was macht eigentlich der Rest des Testteams? Wieso testet der nicht? Achja:

den neuen Fox DPX2-Dämpfer testen (Jens), die GX Eagle testen (Sebastian), die SRAM Eagle testen (Hannes und Muschi), das neue Santa Cruz Nomad testen (Sebastian), die DT Swiss Felge FR 570 testen (Joni), das neue Cannondale Jekyll testen (Sebastian), den SRAM Roam 60 LRS testen (Joni), das neue Range Carbon testen, die DMR Klickpedale testen (Joni), die True Precision Naben testen (Joni), die Trailbikes von Radon, Canyon, Commencal, Rose, Ghost, Alutech, Cube und Propain testen (Moritz, Sebastian, Fabian), die Five Ten Freerider Pro testen (Joni), DVO Emerald und Jade Fahrwerk testen (Jens), die MfcK-Felge testen (Tobi), das Fox 40 / DHX-Fahrwerk testen (Jens), die Stans Flow Felge testen (Joni/Jens), die Manitou Dorado testen (Joni/Jens), die Manitou Mastodon Federgabel testen (Muschi), die Garmin Smartwatch testen (Tobi), die SRAM Code RSC testen (Sebastian) oder das Phoenix DH Bike testen (Jens).

Mehr war es in den letzen sechs Wochen eigentlich nicht... :)
 
Dabei seit
9. August 2012
Punkte für Reaktionen
883
Standort
Maintal, Heidelberg, Pfalz
Selbstbewusste Preisgestaltung für einen China-Rahmen. Wenigstens bleibt noch etwas Geld für ein cooles Bikevideo mit Jeff Kendall-Weed übrig. Das macht die Marke dann schon wieder fast sympathisch.
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.465
Standort
Draußen
Achja stimmt, was macht eigentlich der Rest des Testteams? Wieso testet der nicht? Achja:

den neuen Fox DPX2-Dämpfer testen (Jens), die GX Eagle testen (Sebastian), die SRAM Eagle testen (Hannes und Muschi), das neue Santa Cruz Nomad testen (Sebastian), die DT Swiss Felge FR 570 testen (Joni), das neue Cannondale Jekyll testen (Sebastian), den SRAM Roam 60 LRS testen (Joni), das neue Range Carbon testen, die DMR Klickpedale testen (Joni), die True Precision Naben testen (Joni), die Trailbikes von Radon, Canyon, Commencal, Rose, Ghost, Alutech, Cube und Propain testen (Moritz, Sebastian, Fabian), die Five Ten Freerider Pro testen (Joni), DVO Emerald und Jade Fahrwerk testen (Jens), die MfcK-Felge testen (Tobi), das Fox 40 / DHX-Fahrwerk testen (Jens), die Stans Flow Felge testen (Joni/Jens), die Manitou Dorado testen (Joni/Jens), die Manitou Mastodon Federgabel testen (Muschi), die Garmin Smartwatch testen (Tobi), die SRAM Code RSC testen (Sebastian) oder das Phoenix DH Bike testen (Jens).

Mehr war es in den letzen sechs Wochen eigentlich nicht... :)
Ihr Armen. Das Leben ist hart :cool:
 
Oben