IBIS Ripley V4 mit Fox DPX2 Factory

Dabei seit
11. September 2006
Punkte Reaktionen
51
Ort
Weingarten/ BW
Hallo zusammen,
ich überlege in mein IBIS Ripley V4 statt dem Fox DPS Factory den Fox DPX2 Factory einzubauen.
Hat jemand Erfahrung damit und bringt es einen entscheidenden Performance Vorteil?
Der DPS kommt mir manchmal etwas überfordert vor, speziell bei aufeinanderfolgenden Wurzeln oder Bremswellen, da verliert er deutlich an Traktion und vlt. wäre das mit dem DPX2 besser.

Gruß und Danke
Rudi
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
2.541
Ort
Salzburg
Im MTBR-Subforum https://www.mtbr.com/threads/2019-ibis-ripley-v4.1102342/ (Achtung, vieeele Seiten) haben das etliche gemacht und von Vorteilen berichtet, wobei man da immer aufpassen muss, inwieweit die "Kognitive Dissonanz" das Urteil verfälscht. ;)

Noch mehr wird allerdings vom Manitou McLeod bzw. Manitou Mara geschwärmt. Der klänge schon interessant. (allerdings geht mir persönlich nichts ab mit dem DPS -- in Gegenden wo's Bremswellen gibt, also Bikeparks, kommt das Enduro zum Einsatz)

Die Zugstufendämpfung hast du eh nicht zu stark zugedreht?

Falls du tauschst, berichte bitte von deinen Eindrücken!
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.668
hallo Rudi,

Ich habe mein Ripley V4 kürzlich auf den DPX2 umgebaut und es war die beste Entscheidung ever! Hab den Standard-Aftermarket Tune von Fox genomme. Und bin mega-happy!
Das Rad steht nun wesentlich souveräner im Federweg und ist in allen belangen besser geworden! Bergauf weniger Wippen und in offenen Druckstufenmodus des Factory Dämpfers super aktiv.
Bergab ein Traum! Der Federweg wird nicht mehr verschenkt sondern dann genutzt, wenn man ihn braucht. Man hämmert nicht ständig auf der Endprogression rum, sondern hat eine stabile Plattform im mittleren Federwegsbereich. Beim Springen noch immer sehr poppig und auf Wurzelteppichen viel souveräner. Allerdings hat das Rad noch immer nur 120mm Federweg - bleibt also eher straff.
Seit ich den Dämpfer umgebaut habe, fahre ich mein fettes Ripmo V2 viel seltener.
Ich habe ein super Setup für mich mit 82 Kg gefunden. Kann ich hier gern posten wenn gewünscht…
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.668
82 Kg nackig…
Float DPX2 Factory ID: D3LP

Druck: 275 PSI
Rebound: 2 Klicks von langsam
Druckstufe (open Modus Adjust): 6 Klicks von langsam
Volumenspacer: 0.6er
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. September 2006
Punkte Reaktionen
51
Ort
Weingarten/ BW
Hallo Toshi181,
das hört sich schon mal sehr gut an:).
Hab mir auch schon einen bestellt, muss nur noch warten, bis der kommt.
Bin schon sehr gespannt, nachdem was Du geschrieben hast.
Werde berichten!

Gruß und Danke
Rudi
 
Oben