Ich hab' da was entdeckt, sucht das nicht noch wer...?

Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
2.766
Ort
Ostseeküste
Verkaufe ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das?
Aha. Eigenwerbung mit Fantasiepreis und Sarkasmus?
c164063673c06376b71f1900529005eec817787066405f4de40788c1d2460058.jpg
 
Dabei seit
19. Januar 2022
Punkte Reaktionen
466
Wundert mich, dass das hier immer noch da ist (oder wurde da etwa zur Montage der HR-Bremse die Sitzstrebe durchbohrt?):


Und dann hier noch was zum Schmunzeln:

 
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2.569
Dabei seit
25. November 2020
Punkte Reaktionen
2.015
Ich finden den Preis für so ein Bike angemessen und fair.

Schade ist nur, dass es in Deutschland nur wenige Leute gibt, die bereit sind, ein solchen Preis für ein Komplett-Retrobike zu zahlen. Am Ende bleibt nur das Schlachten, um einen halbwegs guten Preis zu erzielen
 
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte Reaktionen
261
Ort
Fußballhauptstadt
Ich finden den Preis für so ein Bike angemessen und fair.

Schade ist nur, dass es in Deutschland nur wenige Leute gibt, die bereit sind, ein solchen Preis für ein Komplett-Retrobike zu zahlen. Am Ende bleibt nur das Schlachten, um einen halbwegs guten Preis zu erzielen
Bei Rennrädern ist es auch nicht so ungewöhnlich, für ein absolutes Topmodell mal einen Tausender zu bezahlen. Wollen hier alle, dass man die Sammlung direkt zum Schrottplatz fahren muss, weil der Metallwert höher als der Marktwert ist.
 
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2.569
Echt? Mein Beileid. Da fände ich eine nachgerüstete Schelle oder irgend eine Außenhüllenführung besser, aber ist ja nicht mein Rad und im Sinne der Originalität wohl auch ein Frevel :rolleyes:

Das geht ohne Rummurksen aber gar nicht, da die entsprechenden Sockel am Rahmen fehlen ... und wenn die Zugspirale etwas besser geführt wäre, würde das auch nicht komisch aussehen.

Ich finden den Preis für so ein Bike angemessen und fair.

Schade ist nur, dass es in Deutschland nur wenige Leute gibt, die bereit sind, ein solchen Preis für ein Komplett-Retrobike zu zahlen. Am Ende bleibt nur das Schlachten, um einen halbwegs guten Preis zu erzielen

Tröste Dich: die Jungs, die hier "meckern" haben weder Ahnung noch Kohle - da gehört so ein gut erhaltener Klassiker gar nicht hin. 😎
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
4.600
Ort
BERLIN
Ich finden den Preis für so ein Bike angemessen und fair.

Schade ist nur, dass es in Deutschland nur wenige Leute gibt, die bereit sind, ein solchen Preis für ein Komplett-Retrobike zu zahlen. Am Ende bleibt nur das Schlachten, um einen halbwegs guten Preis zu erzielen
Ich finde den Preis auch nicht überzogen!😵‍💫
Wenn ich das richtig gesehen habe, „fehlen“ ja nur die Cook‘s „Matrix“ Kurbeln.🤔
Sogar die Bullseye Laufräder sind drin!👌🏽
Wenn man mal bedenkt, was mittlerweile nur für einen Satz schwarze Grafton Bremsen aufgerufen wird?☺️

Lieben Gruß
André
 
Dabei seit
21. Januar 2003
Punkte Reaktionen
394
Ort
leipzig
Ich finden den Preis für so ein Bike angemessen und fair.

Schade ist nur, dass es in Deutschland nur wenige Leute gibt, die bereit sind, ein solchen Preis für ein Komplett-Retrobike zu zahlen. Am Ende bleibt nur das Schlachten, um einen halbwegs guten Preis zu erzielen

Es hat doch gar niemand rumgemosert, dass der Preis zu hoch ist.
 

23rone

Leisetreter
Dabei seit
11. September 2006
Punkte Reaktionen
508
Ort
Berlin

Trek 8900 für 900 EUR.
Die passende Kurbel dafür gibt es hier

 
Oben Unten