Ich hab genug Räder...oh, ein günstiger Fully Rahmen... Klick! Aufbau VOTEC VX

Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
2.168
Hallo zusammen,
wie der Titel schon sagt, eigentlich sind bereits genug Räder vorhanden. Starres 29er, Hardtail 29er, Gravelbike und ein paar 90er Oldtimer von GT, Alpinestars und Wheeler... Alles bis auf eines Eigenaufbau und bis auf das 29er Hardtail alles starr.

Da ich letzten Sommer einiges mit dem Kollegen unterwegs war und der ein 4000 Euro Carbon Enduro fährt, war im Hinterkopf schon öfter so ein kleines Teufelchen und lies mich die Sinnhaftigkeit eines weiteren Rades immer wieder bejahen... Hin und wieder hab ich schon auf diversen Anbieterseiten geschaut, ich wollte aber nix von der Stange und auch nix buntes.
Dann hab ich vor ein paar Wochen aus Gaudi mal nach 29er Fully Rahmen gegoogelt und kam auf die Brügelmann Seite, wo sie den Votec VX in schwarz und zufällig in meiner Größe 19" als Ausverkauf hatten. Rahmen, Steuersatz, Spacer, Sattelklemme, Steckachse für 464 inkl. Versand. Nach ein wenig googeln machte es noch am selben Abend KLICK.

Ja, der Rahmen ist schon etwas betagt und eher Tourengeometrie. Aber eigentlich wollte ich genau das, denn die Touren stehen im Vordergrund und nur ab und an auch mal schweres Gelände. Von daher perfekt. Die Geo ist meinen Hardtails sehr ähnlich und die passen wie Arsch auf Eimer. Mit 140/135mm ist mit meinen 100 Kilo auch noch bissl Reserve da. Daher ist das Gewicht des Bikes auch zweitrangig. Und bunt wollte ich ja eh auch nicht. Also bis dato alles perfekt.

Vorab, das wird kein spektulärer Aufbau, darum die erste Frage, besteht überhaupt Interesse an weiteren Bildern? Ich fange die Tage mit den Laufrädern an.

Für mich ist die Deore und SLX Gruppe an einigen Rädern günstige, sehr gute und unempfindliche Technik. Darum setze ich hier auch wieder drauf.

Teile liegen schon einige parat. Alles neu, nix gebraucht. Bisher liege ich all incl. und mit den noch fehlenden Teilen bei rund 1800 Euro.
  • Alexrims Ex30 Felgen
  • MT410 Boost Naben (Microspline)
  • Shimano MT501/520 Bremse 4-Kolben
  • Deore 6100 und SLX 7100 Mix 12fach 10-51
  • Deore Kurbel
  • Rockshox Yari 140mm
  • Manitou McLeod Dämpfer
  • RaceFace Lenker und Vorbau
  • Variostütze RFR Pro Inside

Was mir noch fehlt sind Reifen und Bremsscheiben... Geplant sind Maxxis SKinwall.

IMG_20210121_190035.jpg

IMG_20210121_190043.jpg

IMG_20210121_190245.jpg

IMG_20210121_190305.jpg

IMG_20210121_190318.jpg
 
Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
2.168
So, der erste große Schritt wäre schon mal gemacht.

Nach ein wenig messen und Berechnungstool spielen passendes Material bestellt
IMG_20210305_000453.jpg


Mein Eigenbau Zentrierständer und die Zentrierlehre tun perfekt ihren Dienst. :daumen:

Müsste jetzt mein 5. Radsatz sein in glaub zwei Jahren, langsam wirds Routine. Bin diesmal behutsamer und in noch kleineren Schritten vorgegangen, mit dem Ergebnis, dass beide Laufräder absolut keinen Höhenschlag zu korrigieren hatten und nur wenig Seitenschlag. Vielleicht lags auch einfach nur an den Felgen und nicht am gesteigerten Können - aber ich bild mir das halt jetzt so ein :D .

IMG_20210306_124504.jpg


Die Aufkleber kommen noch runter, die Alexrims mit Maulweite 30mm waren Lager Restposten / Einzelstücke von Cube. Hab die nur als Orientierung drauf gelassen zum zentrieren.
Konnte da mal ein Konvolut diverser Felgen schießen für 12 Euronen mit diesen beiden und drei weiteren EInzelstücken. Der ganze LRS müsste jetzt bei knapp 100 Euro liegen.


IMG_20210307_141839.jpg



Die Tage gehts mit Rahmenbauteilen los.
 
Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
2.168
Es schreibt keiner was, aber ich poste trotzdem mal...

Farblich hab ich mich für schwarz mit dezenten blauen Details entschieden. Auf den Fotos sieht das dunkelbau immer viel intensiver aus als in real..

Reifen und Bremsscheiben sind noch im Zulauf, dann müsste alles da sein, um es für ein Probefahrt fertig zu stellen.


Los gehts mit dem Feinmechaniker Werkzeug mit den beiden 24er Ringschlüsseln :D
IMG_20210308_212952.jpg


Schon mal alles bissl dran gesteckt. Sieht ohne Reifen immer extrem doof und stelzig aus...
IMG_20210309_004058.jpg


IMG_20210310_180431.jpg



Das Manitou Decal gäbe es auch mit blauem Manitou Logo.
Ebenso gibt es von Votec das Tuning Set hier, das überlege ich grade zu bestellen.

1615396911332.png
 
Dabei seit
13. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
453
Das ist ja das alte Modell. Ich hatte eine Zeit lang den Nachfolger für nur ein wenig mehr €. Bis auf den sehr linearen Hinterbau war das Ding echt tauglich und hatte eine super robuste Lackierung
 
Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
2.168
Könnte ja schon chick werden das Radd, aber kannst Du das mal so vor einem Hintergrund fotografieren das man auch was erkennt :)
Hallo, danke. Tut mir leid, ich werkel wg. des Wetter nicht in der kalten Werkstatt, sondern in meinem Fitnessraum. Dunkle Geräte, nur mageres Licht und dann noch ein hauptsächlich dunkles Bike sind natürlich leider schlecht zu erkennen. Kommen bald bessere/hellere Bilder.

Das ist ja das alte Modell. Ich hatte eine Zeit lang den Nachfolger für nur ein wenig mehr €. Bis auf den sehr linearen Hinterbau war das Ding echt tauglich und hatte eine super robuste Lackierung
Ich habe gesehen, dass es das Rad auch als Komplettrad gab für unwesentlich mehr. Nur hat mir da die Lackierung nicht gefallen usw.. So schlecht kann es denke ich nicht sein, die geben 10 Jahre Garantie auf den Rahmen... Ich wollte nen schwarzen Rahmen und auch selbst aufbauen und es sollte von der Geo eher ein Tourer sein, was es laut Test dieses Modells voll und ganz zutrifft. Daher war das für mich mit dem Angebot bisher ne Punktlandung!



Heute ist noch ein bissl was an blauen Details gekommen.
IMG_20210311_190117.jpg


IMG_20210311_225243.jpg


Ich hab mir mal neben der Sattelklemme noch die Spacer in blau mitbestellt, die sind aber auf den ersten Blick im Montageständer "to mouch". Die werden wohl zu 99% wieder fliegen...

IMG_20210311_225405.jpg



Morgen gehts weiter. Die Maxxis lassen sich nur mit extrem viel Kraft auf die Felge betteln, der zweite ist noch nicht ganz drauf.


Ausserdem musste ich feststellen, dass die 140mm Yari nur ne 160mm Bremsscheibenaufnahme hat. Bei Bike Discount stand in der Beschreibung 180mm. Jetzt fehlt natürlich der passende Adapter... Schnell bestellen, hoffentlich bis Samstag da!
 

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte Reaktionen
1.085
Das mit den Reifen soll wohl bei den Alexrims EX30 so sein. Habe gelesen, dass so einige damit Probleme hatten. Ich hab auch einen Satz verbaut, aber mit Conti Race Kings hatte ich da irgendwie keine Probleme - zumindest nichts, was sich in mein Gedächtnis eingebrannt hätte.
 
Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
2.168
Das mit den Reifen soll wohl bei den Alexrims EX30 so sein. Habe gelesen, dass so einige damit Probleme hatten.
Die Reifen sind mittlerweile drauf. Die Maxxis sitzen aber extrem straff. Der Reifen muss wirklich noch genau mittig in der Felge sitzen (da wo eben der Durchmesser kleiner ist), damit man ihn rundrum rein bekommt auf der zweiten Seite.
Zum Felgenrand hin sitzt er so straff drauf, ich hatte nochmal kurz die Luft raus, da hätte man fast ne Reifenzange gebraucht, um ihn überhaupt wieder in die Mitte zu bekommen. Ging gerade noch so mit voller Handkraft und viel drücken.

Was vielleicht noch der Fehler war, ich habe es in der Werkstatt gemacht. Bei unter 5 Grad war der Gummi dann wohl auch noch zäher.

Ich fahre erst mal mit Schlauch, weil ich noch zwei da hatte und mind. seit 5000 Km keinerlei Platten hatte. Möchte aber irgendwann mal Tubeless probieren. So straff wie der Reifen sitzt, ist der aber sicher ohne Milch dicht! :)
 
Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
2.168
Sooo... Das Projekt ist leider wg. ein paar Baustellen rund ums Haus liegen geblieben. War aber nicht so schlimm, hab ja noch andere Fahrräder :D .

Habe es vor drei Wochen endlich fertig gestellt, hatte dann aber vor 14 Tagen ne Leistenbruch OP und kann jetzt erst langsam anfangen, wieder zu fahren und die Dämpfung noch sauber einzustellen.

Das Votec fährt sich bisher wirklich sehr gut :daumen:.

Farblich bin ich noch nicht ganz durch. Das Custom Manitou Decal von Slik Graphics aus Schweden ist wirklich sehr gut. Hier werde ich mir denke ich noch für vorne das RockSHox Yari Decal ebenfalls in dunkelblau noch holen.

Das ist jetzt erst mal der Stand. Bessere Bilder bei der ersten Tour...

IMG_20210621_204550.jpg


IMG_20210621_204602.jpg

IMG_20210621_204611.jpg


IMG_20210621_204402.jpg
 

Cube_Heinz

Mofa bin ich mit 15 gefahren…
Dabei seit
23. Mai 2013
Punkte Reaktionen
4.873
Ort
Neuried/BaWü
Damit Du nicht so alleine bist :)
Optisch ein sehr stimmiger Aufbau, gefällt mir gut. Wenn’s auch noch gut fährt, hast Du ja wohl alles richtig gemacht. Viel Spaß damit.
 
Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
2.168
Damit Du nicht so alleine bist :)
Optisch ein sehr stimmiger Aufbau, gefällt mir gut. Wenn’s auch noch gut fährt, hast Du ja wohl alles richtig gemacht. Viel Spaß damit.
Vielen Dank!

Ich denke die geringe Reaktion liegt daran, dass nix besonderes dran ist. Kein XTR, kein Carbon, weiß der Geier was für hyper-sonder-spezial-exklusiv Teile, kein von Jungfrauen bei Vollmond mundgeblasener Rahmen und kein (für mich sehr oft lächerlicher) Gewichtsfetischismus, usw. :)

Wollte ja bewusst gut aber günstig bauen. Damit lockt man halt niemand wirklich hinterm Ofen vor.
 
Oben