Ich kam vom alleinigen Stromweg ab ..

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. tib02

    tib02 EMofa Fahrer, E-Luschi und MTB-Fahrer

    Dabei seit
    05/2016
    Ich habe mir als bekennender E-Mofa Fahrer aufgrund der mir völlig unverständlich jetzt deutlich erhöhten Fitness wieder ein Bio-MTB gekauft, helft mir das ich wieder auf den alleinigen Stromweg zurück finde.

    Prophylaktisch schlafe ich mit dem Akku, damit er aufgrund der jetzt sinkenden Ladezyklen nicht vor Trauer stirbt.
    Sonst noch Tipps für mich?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. geht mir genauso:)

    Aber switchen macht auch Spaß....
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
  4. Edged

    Edged Ab dafür!

    Dabei seit
    09/2009
    Bin aktuell nach der 3. Saison MTP wieder weitgehend davon abgerückt.
    Warum? Ausdauer mit MTP ist gestiegen. Dafür ist allerdings meine leistbare Spitzenleistung extremst gesunken.
    Habe ich daran gemerkt, dass mit meinem Biobike Uphills, die früher locker gingen, nur noch mit Kotzpause zu bewältigen waren.
    Nee, dafür bin ich zu sehr bekennender MTBler. Die Fitness muß schon im Maximum liegen. Arbeite derzeit wieder hart daran Anschluß an frühere Fitness wieder herzustellen.
    MTP also nur noch für Genußtouren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  5. tib02

    tib02 EMofa Fahrer, E-Luschi und MTB-Fahrer

    Dabei seit
    05/2016
    Mein Bio-Bike ist da, mal gucken wie es wird.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. ReinerSt0ff77

    ReinerSt0ff77 MuhKuh

    Dabei seit
    11/2017
    Jaja mit Biobike muss man schon mehr beissen stimmt,aber das Pedelec schont auch die Bandscheibe bei mehr Abfahrtsspass.Biobike kommt bei nur noch beim Dh zum Zug oder wenn ich mit Kumpels fahre.Und wenn man es richtig macht ist man dannach auch fix und alle,alles eine Frage der Technik.
    Würde mein Pedelec nicht mehr hergeben,brauche den Speed...

    [​IMG]
     
  7. tib02

    tib02 EMofa Fahrer, E-Luschi und MTB-Fahrer

    Dabei seit
    05/2016
    Ich gebe mein eMTB auf nicht mehr her, dafür ist es einfach zu geil.:D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. ReinerSt0ff77

    ReinerSt0ff77 MuhKuh

    Dabei seit
    11/2017
    Psst das müssen die Bio`s nicht wissen.

    wenn ich dürfte würde ich mit der E-Freeride durch den Wald heizen :teufel:
     
  9. Ach ne, wer hätte dass jetzt gedacht?
    Wo doch alle Fanboys behaupten mit nem E-Bike wird man Ultrafit, quasi wenn man lange genug eBike fährt gehts mit dem Bio Bike dann automatisch die Berge hoch.
    Erzähl das doch mal drüben ;)

    Aber Glückwunsch zu deiner Entscheidung, Du hast auf den richtigen Weg wieder zurück gefunden. :daumen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2017
  10. Den Widerspruch insich erkennst selber oder?
     
  11. ReinerSt0ff77

    ReinerSt0ff77 MuhKuh

    Dabei seit
    11/2017
    Bauchumfang über 100 ist nicht gesund in deinem alter Frankonia,muss man wissen.
     
  12. tib02

    tib02 EMofa Fahrer, E-Luschi und MTB-Fahrer

    Dabei seit
    05/2016
    Fitt wird man wenn man richtig richtig trainiert ob man das mit dem Bio oder mit dem eMTB macht spielt keine Rolle, die einzige Gefahr ist das man mit dem Motor etwas fauler werden kann, aber das hat man selber in der Hand.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. rhnordpool

    rhnordpool Rainer Wahnsinn

    Dabei seit
    06/2013
    Das solltest Du mir mal näher erklären. Das kapier ich echt nicht.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. Wird man sehen wie fit dich das eMTB gemacht hat. Hast ja nun ein Bio Fully ohne die Option einen Motor einzuschalten wenns anstrengend wird. ;)
     
  15. tib02

    tib02 EMofa Fahrer, E-Luschi und MTB-Fahrer

    Dabei seit
    05/2016
    Ich erwarte keine großen Überraschungen, bin ja schon länger Bio-HT gefahren.. selbst meine Frau konnte mit einer reinen eMTB Karriere in Garmisch mit einem MietMtb relativ locker 1000hm fahren... da war selbst ich erstaunt.
     
  16. skwal83

    skwal83 Orangenhaut

    Dabei seit
    10/2014
  17. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    huhu männers und mädchens! :winken:
     
  18. tib02

    tib02 EMofa Fahrer, E-Luschi und MTB-Fahrer

    Dabei seit
    05/2016
    Du hast mich mal wieder gefunden :winken:
     
  19. ReinerSt0ff77

    ReinerSt0ff77 MuhKuh

    Dabei seit
    11/2017
    Biken ohne Motor oder Lift ist sowas von..

    [​IMG]
     
  20. andy1

    andy1 ei gude wie

    Dabei seit
    08/2001
    bei mir ist das Ebike seveso nur Zwischeneinschub im Winter - so arg "supertoll" ist das auch nicht .
    Vielleicht wenn man ganz down ist und nur Hügel um sich rum hat dann ist es das alleinglückseligmachende.

    Aber der schwere Brocken nervt auch mal wegen Gewicht und bergab roll es eben nicht so und die Einschränkung bei den Gängen und Einschränkung mit Getränkehalterung.

    OK, wird jetzt mein erste Winter mit dem Ding - die Schutzbleche sind bestellt.
    Bin gespannt ob sich die Kassette zusetzt bei Schnee - dann ist es auch Schei$$e
     
  21. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    weshalb?
     
  22. ReinerSt0ff77

    ReinerSt0ff77 MuhKuh

    Dabei seit
    11/2017
    Na du bist mir mal ein Sonnenschein :rolleyes:Waschlappen bleibt Waschlappen mit oder ohne E.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. tib02

    tib02 EMofa Fahrer, E-Luschi und MTB-Fahrer

    Dabei seit
    05/2016
    Welche Einschränkungen bei den Gängen und Kassette zusetzen ist natürlich ein reines eMTB Problem.. ich kann jetzt fast greifen wie sich die MTB schämen.